PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Release-Termin und Inhalte für DLC: „Dunkelheit lauert“ enthüllt

Von Christian Liebert - News vom 29.10.2014 12:52 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Entwickler Bungie und Publisher Activision haben heute den offiziellen Veröffentlichungstermin für den ersten DLC zum MMO-Shooter Destiny („Dunkelheit lauert“) enthüllt. Dieser beinhaltet neue Missionen, Gegenstände und die Erhöhung des maximalen Licht-Levels.

Am 09. Dezember 2014 erscheint mit dem DLC: „Dunkelheit lauert“ die erste Inhaltserweiterung für Bungies MMO-Shooter Destiny. Für 19,99 Euro als Einzelpreis oder im Paket mit dem im nächsten Jahr erscheinenden DLC: „Haus der Wölfe“ für 34,99 Euro könnt ihr das umfangreiche Content-Update bereits erwerben. Spielbar sind die Inhalte aber erst zum oben genannten Termin.

Auch diesmal kommt der Spezialvertrag zwischen Activision und Sony zum Tragen: Die PlayStation-Version von Destiny erhält zusätzlich den Strike: „Der Unsterbliche Geist“, den Xbox-Spieler erst im Herbst 2015 bekommen.

Destiny-Erweiterung I: Dunkelheit Lauert bietet folgende Inhalte:

Neue Waffen, Rüstungen und Ausrüstung, die man sich verdienen kann, darunter legendäre und exotische Objekte

Licht-Level-Maximalstufe auf 32 erhöht und fünf zusätzliche Inventar-Plätze für Beutezüge

Neue Story-Quests und Missionen: Eris, die sich jahrelang in den Schatten der Schar versteckt hielt, kommt als neuer Charakter mit einer ominösen Warnung auf die Hüter zu: Die Schar will die Gottheit Crota beschwören, um die Erde zu zerstören. Wer Eris im Turm aufsucht, erhält Spezialaufträge, bei denen man unter anderem mit drei neuen Missionen sein Licht-Level erhöhen und neue Belohnungen verdienen kann.

Neuer kooperativer Strike Der Wille von Crota: Der Spieler tritt mit seinem Einsatztrupp gegen Omnigul an, die die Schar-Armee auf Geheiß ihres Meisters Crota erweitern will.

Neuer Raid für sechs Spieler: Crotas Ende, der tief unten im Höllenschlund spielt

Drei neue kompetitive Multiplayer-Arenen:

Pantheon – In den Tiefen des Schwarzen Gartens liegt ein uralter Vex-Tempel voller von den Vex erbauter Strukturen und enger Gänge.

Himmelsschock – Eine alte interplanetare Verteidigungsanlage für Fahrzeug- und Infanterie-Gefechte.

Der Kessel – Eine verlassene Ritualstätte der Schar, gut für den Nahkampf geeignet.

Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
König Hrolf Kraki besiegen König Hrolf Kraki in God of War Ragnarök besiegen – Tipps, Tricks & die beste Ausrüstung God of War Ragnarök: So besiegt ihr den Allvater Odin (Boss-Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Den finalen Boss Allvater Odin besiegen, so klappt es (Lösung) The Boys: Brutaler Trailer stellt Spin-off Gen V mit neuen Supes vor God of War Ragnarök: Die Welten im Krieg, Boss-Guide Thor (2. Kampf). Lösung, Guide. God of War Ragnarök: So bezwingt ihr in Asgard den Donnergott Thor endgültig (2. Kampf)
Game Awards 2022: Livestream hier anschauen – Uhrzeit, Spiele & News God of War Ragnarök - Freakni, die Eiferin Alle Berserker in God of War Ragnarök besiegen – Guide God of War Ragnarök – Foto-Modus kommt, na endlich! Metal Gear Solid 2 - Bilder Metal Gear Solid Remake exklusiv für PS5? Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Artikelbild Crisis Core Final Fantasy VII Reunion – Geglückte Rückkehr eines PSP-Klassikers -Test Super Mario Movie: McDonald’s spoilert unangekündigten Charakter aus dem Film MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS