PLAYCENTRAL NEWS CS:GO

CS:GO: Spieler wird für 1000 Jahre gebannt

Von Sascha Scheuß - News vom 08.02.2017 11:51 Uhr

Ein eSports-Spieler von Counter-Strike: Global Offensive wurde für genau 1000 Jahre von der ESEA ausgeschlossen. Grund dafür ist die angebliche sexuelle Belästigung einer Minderjährigen Person.

Was sich im ersten Moment ziemlich witzig anhört, entpuppt sich relativ schnell als ekelhafte und strafbare Tatsache. Der Spieler Bloominator, seines Zeichens Semi-Profi in Counter-Strike: Global Offensive wurde von der ESEA (eSport Liga) für genau 1000 Jahre ausgeschlossen und darf erst wieder am 06. Juni 3016 aktiv in der Liga spielen. Natürlich ist diese Angabe völlig überzogen, doch vielleicht oder gerade deswegen wird diesem Fall derzeit so viel Aufmerksamkeit geschenkt.

CS:GOCS:GO: Update entfernt Dust 2, Inferno neu im Mappool

Der Grund für den Ban an Reece Bloom ist grob zusammengefasst: Pädophilie. Das ist auch keine Vermutung, sondern genau das, was er selber über sich im Chat mit einer 15-jährigen verrät. Bloom stand in einem aktiven Kontakt über einen Messenger mit dem Mädchen und schrieb ihr immer wieder, wie anziehend sie doch für ihn ist und was er alles mit ihr anstellen würde. Einige Screenshots wurden vom Chat veröffentlicht, doch wir behalten es uns vor, euch diese Bilder zu verlinken. Nur einige harmlose Auszüge:

"Einige würden es Vergewaltigung nennen, doch wir beide wissen doch, dass du es willst."

"Ich weiß nicht ob ich zurückgeblieben bin oder mir einfach egal ist, dass ich Pädophil bin."

"Deine Stimme. Hört sich jung an. Ich sehe aus wie 16, wir passen also gut zusammen."

Hinzu kommt sogar ein Video, in dem Bloom filmt wie er masturbiert, welches er dem Mädchen gesendet hat. Auf Twitter hat er sich in wenigen Sätzen für seine Taten entschuldigt, doch seine Seite wurde kurz danach gelöscht. Den Tweet könnt ihr trotzdem HIER nachlesen.

News & Videos zu CS:GO

Counter-Strike Global Offensive CS:GO Map Update CS:GO – Neues Update macht Spieler sichtbarer auf den Maps CS:GO könnte durch den Quellcode-Leak von mehr Cheatern heimgesucht werden. Quellcodes von CS:GO und Team Fortress 2 geleakt CS GO Deagle Map CS:GO – Nerf für fliegende Deagle, neuer Warm-up-Modus und Map-Änderungen Anubis Map CSGO Deagle in CS:GO fortan tödlicher, neue Map Anubis ab jetzt im Ranked CS:GO – Operation vorbei, zwei neue Maps und neue Case im Spiel CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner
CS:GO Produktbild
CS:GO Taktik Shooter PC, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Valve
ENTWICKLER Valve
KAUFEN
PS Plus August 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für August 2020? The Last of Us 2 Rattenkönig The Last of Us 2 bindet für die Darstellung des Rattenkönigs drei Schauspieler zusammen Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Far Cry 6 - Flammenwerfer Far Cry 6: Collector’s Edition enthält Nachbildung des DIY-Flammenwerfers
Far Cry 6 Vaas Far Cry 6: Lernen wir Vaas als Kind kennen? Das spricht dafür! Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 The Last of Us 2 Shambler Guide Kampf The Last of Us 2: So kämpft ihr erfolgreich gegen Shambler – Guide PS5 Games Spielehüllen Wie findest du die Spielehüllen der PS5? Umfrage vor Auswertung Far Cry 6 Flammenwerfer Far Cry 6 – Alle Editionen vorbestellen: Gold, Ultimate und Collector’s Edition Far Cry 6 - Trailer Far Cry 6: Ubisoft zeigt einen ersten Trailer mit Bösewicht Anton Castillo MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS