PLAYCENTRAL NEWS E3 / Electronic Entertainment Expo

E3 2020 ist wegen Corona-Krise komplett abgesagt worden, keine Online-Messe

Von Patrik Hasberg - News vom 08.04.2020 11:02 Uhr
© PlayCentral/Dustin Hasberg

Am 11. März haben wir darüber berichtet, dass die Spielemesse E3 2020, die jährlich in Los Angeles stattfindet, aufgrund der Corona-Pandemie von der Entertainment Software Association (ESA) komplett abgesagt worden ist. Ursprünglich war die Messe für den Zeitraum vom 9. bis 11. Juni 2020 geplant. Im Vorfeld hätten die großen Entwickler und Publisher außerdem Pressekonferenzen abgehalten, diese gestreamt und in diesem Rahmen ihre neuesten Spiele vorgestellt und mit der Welt geteilt.

E3 2020 fällt ins Wasser

Doch nun gibt es weitere Neuigkeiten zu dem Thema – allerdings keine sonderlich guten! Denn die Veranstalter haben gegenüber der Kollegen von PC Gamer nun erklärt, dass die E3 in diesem Jahr komplett ausfallen wird. Demnach dürfen wir also nicht einmal eine Online-Messe erwarten, die in Form eines großen Livestreams hätte stattfinden können.

„Angesichts der durch die Covid-19-Pandemie verursachten Unterbrechung werden wir im Juni keine Online-Veranstaltung E3 2020 präsentieren. Stattdessen werden wir mit Ausstellern zusammenarbeiten, um einzelne Unternehmensankündigungen zu bewerben und zu präsentieren, unter anderem auf www.E3.expo.com in den kommenden Monaten“, so ein Sprecher. „Wir freuen uns darauf, unsere Branche und Community im Jahr 2021 zusammenzubringen, um eine überarbeitete E3 vorzustellen, die neue Angebote hervorhebt und unser Publikum begeistert.“

E3 2021: Wie geht es im nächsten Jahr weiter?

Trotz der Unsicherheiten darüber, was in den kommenden Monaten passieren wird, plant die ESA bereits, dass die E3 2021 fortgesetzt wird. Die Organisatoren teilten den Partnern am Wochenende mit, dass die E3 2021 vom 15. bis 17. Juni stattfinden wird. Im Vorfeld werden vermutlich wieder Pressekonferenzen von großen Publishern abgehalten. Laut dem Bericht wird es im nächsten Jahr jedoch eine „überarbeitete“ E3 geben. Was darunter genau zu verstehen ist, haben die Verantwortlichen bislang nicht mitgeteilt.

© PlayCentral/Dustin Hasberg

Wie steht es um die gamecom 2020?

Ganz anders sieht es derzeit für die gamescom 2020 in Köln aus. In der vergangenen Woche haben die Veranstalter mitgeteilt, dass die Messe in jedem Fall online zum gewohnten Termin stattfinden wird. Eine Verschiebung wird von den Verantwortlichen ausgeschlossen.

Mitte Mai soll es dann eine erneute Bewertung der gamescom-Formate auf dem Kölner Messegelände auf Basis der erfolgten Entwicklungen der Corona-Pandemie geben.

Zu diesem Zeitpunkt ist auch deutlicher, welche Veränderungen es geben muss, um die Gesundheit aller Besucherinnen und Besucher vor Ort vollständig zu gewährleisten. Dies ist mit den größten Ausstellern abgestimmt, so dass derzeit alle gamescom-Planungen auf Hochtouren weiterlaufen.“

Alle weiteren Infos zu diesem Thema haben wir euch hier zusammengefasst.

News & Videos zu E3 / Electronic Entertainment Expo

E3 2021: Termin für die Messe steht fest E3 2020 wurde abgesagt: Welche Alternativen stehen nun zur Verfügung? Die E3 2020 ist offiziell abgesagt worden E3 2020 – Ausnahmezustand in LA: Gefährdet der Coronavirus die Spielemesse? E3 2020: Paukenschlag: Geoff Keighley verabschiedet sich nach 25 Jahren E3 2020: Spielemesse stellt sich neu auf und kündigt erste Aussteller an
RTX 3060 Ti - kaufen GeForce RTX 3060 Ti ab dem 2. Dezember kaufen! – Preorder-Guide Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5-Vorbestellungen: So ist der Stand bei MediaMarkt und Saturn im Dezember PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus!
Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) PS5 Faceplates: Unnormaler Schmutz (dreckig) PS5-User melden dreckige Faceplates, was ist die Ursache? Assassins Creed Valhalla, Das Lied von Soma Assassins Creed Valhalla – Lösung: Birna, Lif oder Galin? Wer ist der Verräter in Das Lied von Soma? – Guide Assassin´s Creed Valhalla - Alte Wunden Lösung Assassins Creed Valhalla: Gerhild oder Lork? Wer ist der Verräter in „Alte Wunden“? – Lösung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS