PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Boruto – Wo kann ich den Anime in Deutschland streamen?

Von Jasmin Beverungen - News vom 17.05.2023 13:21 Uhr
© 2016 Masashi Kishimoto, Ukyo Kodachi, Pierrot

Mit Boruto: Naruto Next Generations gehen die Abenteuer der nächsten Shinobi-Generation weiter. Boruto tritt in die Fußstapfen seines Vaters Naruto, der mittlerweile Hokage geworden ist.

In Deutschland gibt es mehrere Möglichkeiten, den Anime zu sehen. Je nachdem, ob ihr „Boruto“ streamen oder kaufen, auf welcher Sprache ihr den Anime sehen und wie viel ihr dafür ausgeben wollt, stehen verschiedene Anbieter zur Verfügung.

Doch welche eigentlich genau? In diesem Artikel listen wir euch jeden Anbieter auf und erklären die Unterschiede zwischen den zahlreichen Möglichkeiten.

© 2016 Masashi Kishimoto, Ukyo Kodachi, Pierrot

Boruto in Deutschland streamen: Wo geht das?

In Deutschland gibt es glücklicherweise mehrere Anbieter, bei denen ihr „Boruto“ sehen könnt. Auf folgenden Plattformen ist die Anime-Serie erhältlich:

  • Crunchyroll
  • RTL+
  • Netflix
  • Joyn
  • Amazon

Um alle 293 Folgen von „Boruto“ auf Crunchyroll zu sehen, müsst ihr ein monatliches Abo dalassen. Die Folgen sind allesamt auf Japanisch vertont und werden mit deutschen Untertiteln angeboten. Der niedrigste Beitrag, den ihr entrichten müsstet, wäre 6,99 Euro pro Monat.

Eine weitere Möglichkeit ist es, „Boruto“ bei RTL+ zu sehen. Dort wird der Anime mit der deutschen Synchronisation ausgestrahlt. Hier finden sich insgesamt 153 Folgen wieder, die ihr euch ansehen könnt. Es fallen keine zusätzlichen Kosten an, allerdings wird der Anime mit Werbung gezeigt.

Solltet ihr ein Netflix-Abo haben, könnt ihr euch ebenfalls die ersten 153 Folgen zur Anime-Serie anschauen. Der Streaming-Dienst zeigt die Episoden ebenfalls in der deutschen Vertonung. Allerdings gibt es bei Netflix keine Werbung. Hier werden je nach Abo 4,99 Euro bis 17,99 Euro pro Monat fällig.

Auf Joyn werden die neusten Folgen des Animes gezeigt, die auch auf dem Free-TV-Sender ProSieben MAXX zu sehen sind. In der Videothek werden die aktuellen vier Episoden angezeigt, die ihr kostenlos ansehen könnt.

Als letzte Möglichkeit bleibt noch Amazon Prime. Hier besteht allerdings nur die Option, die Episoden zu kaufen. Eine Folge kostet 3,99 Euro, während die komplette erste Staffel mit 44,99 Euro zu Buche schlägt. Die erste Staffel umfasst 15 Folgen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Empfindet starke Zuneigung für das Horror-Kid. Rollenspiele, Shooter und MMOs sind die große Liebe. Fühlt sich auf virtuellen Bauernhöfen wie zuhause und träumt heimlich von einem Leben als Strohhut-Piratin.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter