PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 4

Battlefield 4: Mittlerweile mehr Spieler auf der PlayStation 4 als auf dem PC

Von Redaktion PlayCentral - News vom 27.08.2014 09:40 Uhr

Man wird immer etwas belächelt, wenn man verrät, dass man einen Shooter auf einer Konsole spielt. Doch zu Unrecht! Auf der PlayStation 4 spielen so zum Beispiel mittlerweile mehr Spieler Battlefield 4 als auf dem PC. Wer hätte das jemals gedacht?

Shooter auf einer Konsole sind bei vielen Spielern eher unbeliebter Natur. Doch wie es scheint, setzen sich solche Spiele immer mehr auch auf den Konsolen durch. Es geht nun sogar so weit, dass Battlefield 4 von EA auf der PlayStation 4 mehr Spieler vorzuzeigen hat als auf dem PC. Ist dies nur eine Momentaufnahme oder wird die Entwicklung in Zukunft weiter in diese Richtung gehen?

Natürlich kann man nicht exakt sagen, wie die Zukunft von Shootern aussehen wird. Jedoch zeigt der Verlauf der Spieleranzahl von Battlefield 4, dass es seit circa Mitte des Jahres mehr PlayStation 4- als PC-Spieler gibt. Die Battlefield-Reihe war eigentlich immer dafür bekannt, ein beliebter PC-Shooter zu sein. Die Rolle des Konsolen-Shooters nahm vorwiegend der Konkurrent Call of Duty ein.

Am Anfang, als Battlefield 4 released wurde, war der EA-Shooter auf dem PC selbstverständlich uneinholbar vorne. Im Laufe der Zeit holte die PlayStation 4-Version permanent auf, bis man schlussendlich die Rechner-Version überholte. Bis heute hat sich dieser Zustand auch nicht mehr geändert und die PlayStation 4-Edition führt das Rennen an. Interessant ist auch, dass teilweise sogar schon die PlayStation 3-Version vor dem PC ist. Aktuell befinden sich PS 3 und PC so ziemlich auf Augenhöhe. 

Den Grund für diese Entwicklung kann man sich eigentlich schon denken. Seit dem Release von Battlefield 4 hat die PC-Variante immer wieder mit immensen Problemen zu kämpfen. Man hat das Gefühl, dass mit jedem Update auch noch neue Bugs dazu kommen. Letztendlich haben immer mehr PC-Spieler Battlefield 4 den Rücken zugewandt und nicht noch einmal gespielt.

Electronic Arts hat sozusagen den eindeutigen Beweis dafür, dass mit der PC-Version so einiges schief gelaufen ist und man in Zukunft anders vorgehen sollte. Eine Grafik zu den aktuellen Spielerzahlen findet ihr hier. Live-Zahlen gibt es auf dieser Seite zu sehen.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4 kostenlos: Prime Gaming-Mitglieder erhalten den Shooter jetzt gratis Battlefield 4: Alle Addons aktuell kostenlos Battlefield 4: EA verschenkt alle DLCs – Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4: 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4: DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4: Update macht Konsolen-Version flüssiger
Battlefield 4 Ego-Shooter PC, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist wieder gebannt worden, wohl nicht wegen Freizügigkeit Amazon Prime Day 2021 Datum Tag Amazon Prime Day 2021 endet heute: Tipps und Tricks für die besten Deals & Angebote Assassin's Creed Valhalla Muspelheim Eivor alt Assassin’s Creed Valhalla in Muspelheim mit Odin und Loki: Setting für 3. DLC bestätigt PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Ende Juni
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Record of Ragnarok Netflix Anime Record of Ragnarok: Wird es eine 2. Staffel des Netflix-Anime geben? PS5 DualSense reduziert Prime Day PS5: DualSense im günstigen Bundle mit Ladestation, Headset oder Game beim Prime Day 2021 Cyberpunk 2077 - Fehler auf Steam beim Download Cyberpunk 2077 offiziell zurück im PlayStation Store – allerdings mit einer Warnung Battlefield 2042 Battlefield 2042: Hype aufs neue Spiel lässt Battlefield 4 platzen, Server down MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS