PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Mirage

Assassin’s Creed Mirage soll wohl nicht auf allen Plattformen erhältlich sein

Von Heidi Skrobanski - News vom 26.05.2023 11:03 Uhr
Assassin's Creed Mirage
© Ubisoft

Im Rahmen von Sonys State of Play wurde der erste Gameplay-Trailer zu Assassin’s Creed Mirage präsentiert. Im Zuge dessen gab Ubisoft auch endlich den finalen Releasetermin bekannt. Bei all der Vorfreude gibt es jedoch auch einen Haken.

Der neueste Teil der erfolgreichen Assassin’s Creed-Reihe erscheint am 12. Oktober 2023 und kann bereits vorbestellt werden. „Mirage“ wird für PlayStation 4&5, Xbox One & Series X/S sowie PC erhältlich sein.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Assassinen für alle! Oder doch nicht?

Digital ergattert werden kann das Stealth-Abenteuer bei Amazon Luna, im Epic Game Store und dem Ubisoft Store. Moment mal… hier fehlt doch etwas?! Richtig. Während sämtliche Vorgänger bei Steam erhältlich sind, wird das bei „Assassin’s Creed Mirage“ wohl nicht der Fall sein.

Über den Grund lässt sich bislang nur spekulieren, doch war es bereits in der Vergangenheit der Fall, dass Epic Games sich exklusive Vertriebsrechte an diversen Spielen – zumindest zeitweise – erkauft hat.

Und doch scheint das Ganze ein wenig seltsam, wenn man bedenkt, dass Steam die beliebteste Gaming-Plattform ist. Denn könnte es sich durchaus negativ auf die Verkaufszahlen auswirken, sollte ein Titel von Ubisofts Flaggschiff-Franchise nicht überall erhältlich sein. Dabei ist auch zu bedenken, dass derzeit noch zahlreiche weitere AC-Teile in Arbeit sind, die es zu finanzieren gilt.

Da sich bisher weder Steam noch Epic Games oder gar Ubisoft diesbezüglich geäußert haben, müssen wir es erstmal als gegeben nehmen. Vielleicht ändert sich dieser Umstand auch schon bald und Steam-Nutzer*innen können ebenfalls mit Basim im Bagdad des 9. Jahrhunderts auf Meucheltour gehen.

Back to the Roots mit Assassin’s Creed Mirage

Nichtsdestotrotz sieht das erste Gameplay sehr vielversprechend aus. Da Ubisoft mit dem ursprünglichen AC Valhalla-Ableger zurück zu den Wurzeln der Spielreihe geht, dürften besonders Fans von Altaïr und Ezio auf ihre Kosten kommen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Wir sind gespannt und bleiben dran. Am 12. Juni 2023 um 19 Uhr startet der Ubisoft Forward-Stream, bei dem es sicherlich neue Infos und Details geben wird. In der Zwischenzeit könnt ihr euch in unserem Preorder-Guide über die verschieden Editionen und Preise informieren.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Bekennender Film- und Serien-Junkie. Gedanklich gerne in diversen Fantasiewelten unterweges. Süchtig nach allem, was magisch scheint. Begeisterte Gaming-Zuschauerin, inklusive klugen Sprüchen. Allen voran: Vollblut-Schreiberling und Hundemama.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Assassin's Creed Mirage Cover
Assassin’s Creed Mirage Action-Adventure Action / Stealth PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? Assassin’s Creed Mirage: Spielt den Ubisoft-Titel jetzt kostenlos! Elden Ring Shadow of the Erdtree: Diese Inhalte stecken in der 250 Euro teuren Collector’s Edition FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter