PLAYCENTRAL NEWS Kino

Arielle die Meerjungfrau: Disney-Klassiker bekommt Realverfilmung, erster Trailer erschienen

Von Maike Apelt - News vom 12.09.2022 09:44 Uhr
Arielle die Meerjungfrau Trailer
© Walt Disney

Arielle die Meerjungfrau ist einer der bekanntesten Disney-Filme der Welt. Nun wird die kleine Meerjungfrau erneut über die Kinoleinwand schwimmen. Mit einem Trailer hat Walt Disney die Realverfilmung des Trickfilms nun genauer vorgestellt. Was zeigt uns der Trailer?

Arielle die Meerjungfrau: Das verrät uns der Trailer

Eine artenreiche, aber auch düstere Unterwasserwelt erwartet uns in Disneys neuestem Werk. Wir sehen Arielle, wie sie durch die Tiefen des Königreichs ihres Vaters schwimmt. Ein Eingang der Höhle, in die sie hineinschwimmt, zeigt in Richtung Wasseroberfläche. Dort entdeckt die junge Meerjungfrau Lichter am Himmel.

Der Trailer endet mit ihrem wunderschönen Gesang. „Wüsst ich nur wie, wär ich wie sie, in ihrer Welt“. Ihre Sehnsucht nach der Welt außerhalb des Meeres wird bereits in diesem kurzen Trailer sehr deutlich. Bei den Lichtern könnte es sich um das Feuerwerk handeln, welches zu Ehren des Geburtstags von Prinz Erik veranstaltet wird. In diesem Zuge wird Arielle ihn laut dem Original zum ersten Mal treffen.

Im weiteren Verlauf des Films wird Arielle den Prinzen kennenlernen und sich in ihn verlieben. Ihr Vater, König Triton, ist allerdings strikt dagegen. Als sich Hexe Ursula mit einschaltet, geht Arielle einen folgenschweren Pakt ein.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Film lockt mit einer starken Besetzung

Arielle wird gespielt von der amerikanischen Sängerin Halle Bailey. Die junge Frau gründete gemeinsam mit ihrer Schwester eine Band und veröffentlichte bereits mehrere erfolgreiche Alben. Jonah Hauer-King übernimmt die Rolle von Prinz Erik. Javier Bardem, bekannt aus „Dune“ und „Fluch der Karibik: Salazars Rache“ spielt Arielles Vater König Triton. Melissa McCarthy wird als Hexe Ursula auftreten.

Der Film soll als Remake des Originals aus dem Jahre 1989 erscheinen. Produziert wird er von Walt Disney Pictures. In den Kinos erscheint der Film dann voraussichtlich im Mai 2023.

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation
GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit Horizon Forbidden West Horizon Forbidden West: So verarbeitet ihr den Sturmvogel zu Schrott Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten AC Valhalla, Ordensmitglieder, Guide, Lösung Assassin’s Creed Valhalla: Alle 45 Ordensmitglieder (Orden der Ältesten) und wo ihr sie finden könnt – Lösung (Guide) Cyberpunk 2077 Porsche ausgestellt Johnny Silverhand Cyberpunk 2077: So erhaltet ihr Johnny Silverhands Porsche 911 II Turbo – Guide (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
1
0
Kommentar hinterlassen!x