PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Synthese lernen & Synthese lösen – Wie geht das? – Zelda Tears of the Kingdom

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 29.05.2023 15:05 Uhr
© Nintendo/PlayCentral.de

In The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom gibt es ganz neue Fähigkeiten, mit denen unser Held Link ausgestattet wird. Diese Skills bringen uns an wundersame Orte, helfen uns bei kleineren Rätseln und sind für die Hauptgeschichte unabdingbar. Deshalb müssen wir alle Kräfte erlernen.

Wie in The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist es vonnöten, diese Fähigkeiten nach und nach zu finden, um sie schließlich meistern zu können.

Deshalb haben wir auf PlayCentral.de alle Infos zu den Kräften zusammengetragen, die ihr auf jeden Fall benötigt. In dieser kleinen Lösung werfen wir einen Blick auf die Synthese-Fähigkeit. Was hat es damit auf sich?

Kräfte in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom: die Synthese

Wo finde ich die Fähigkeit Synthese?

Fundort von Synthese-Skill, wo muss ich suchen? Die Fähigkeit Synthese findet ihr im In-iza-Schrein (hier mehr erfahren), der sich im südwestlichen Teil von Vergessene Himmelsinsel versteckt hält. Ihr erreicht den Schrein nur, wenn ihr mit der Ultra-Hand ein Segel baut und über den Fluss segelt.

Den In-iza-Schrein in Zelda Tears of the Kingdom absolvieren, so geht’s
© Nintendo

Den exakten Fundort nach dem Überqueren des Sees findet ihr auf der obigen Karte, die wir für euch eingebunden haben. Lauft dann einfach ein Stück zum Schrein hoch.

Was bewirkt die Fähigkeit Synthese?

Was kann die Synthese? Im In-Iza-Schrein erhalten wir die Fähigkeit, Objekte verschmelzen zu lassen. Um den Skill dauerhaft unser Eigen nennen zu können, ist es nötig, den Schrein vorerst vollständig abzuschließen.

Die Synthese in „The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom“. © Nintendo/PlayCentral.de

Die Synthese funktioniert mit regulären Waffen, die wir zum Beispiel an Objekten wie Steine heften können. Wir synthetisieren uns sozusagen eine neue Waffe – es funktioniert wie ein Crafting-System.

Als Beispiel dient der riesige Hammer aus dem In-Iza-Schrein, mit dem wir die Steinsäulen in dem Schrein zerbersten können. Wir schwingen quasi einen übergroßen Felsen. Das ist der Sinn dieser Fähigkeit, denn das ermöglicht uns bestimmte Rätsel zu lösen.

Ein mächtiger Badabumm. © Nintendo/PlayCentral.de

Wie synthetisiere ich Objekte?

Um Objekte miteinander zu verschmelzen, müssen wir uns einem Objekt nähern und die Fähigkeit Synthese auswählen. Das geht über die Button L.

Waffen mit Objekten in der Synthese verbinden, so gehts! © Nintendo/PlayCentral.de

Dann nähern wir uns einem Objekt und es erscheint die Möglichkeit zur Synthese. Zum Beispiel können wir einen Felsbrocken mit einem Stock oder einem Schwert verschmelzen. Dann müssen wir uns dem Steinbrocken nähern und die Taste Y drücken. Alternativ können wir Objekte auch mit Schilden kombinieren, mit der Taste ZL. In manchen Fällen ist es jedoch fraglich, was uns zum Beispiel ein Felsbrockenschild bringt. Aber zur Not könnt ihr die Dinge auch wieder entfernen.

Beachtet, dass ihr den neu erschaffenen Felshammer danach immer noch ausrüsten müsst. Er befindet sich wie jede andere Waffe in eurem Inventar, bis sie schließlich zerbricht.

Material an Pfeilen befestigen, geht das?

Kann die Synthese noch mehr? Ja. Das war es an dieser Stelle noch nicht mit der Synthese: ab sofort könnt ihr auch Materialien an Pfeile befestigen. Drückt einfach die Pfeiltaste oben, während ihr einen Bogen mit der ZL-Taste spannt, und bewegt den rechten Analogstick zu gewünschten Objekt.

Feuerpfeile plus Laub gleich ein schönes Osterfeuer. © Nintendo/PlayCentral.de

Bedenkt Folgendes: Wenn ihr zum Beispiel die Feuerfrucht auswählt, um einen Feuerpfeil zu generieren, dann müsst ihr später nicht mehr scrollen, um einen zweiten Feuerpfeil zu craften. Dann reicht eine erneute Bestätigung der Pfeiltaste oben. Und schon habt ihr den nächsten Feuerpfeil im Bogen gespannt.

Synthese lösen, wie geht das?

Wie kann ich die Synthese auflösen? Bedenkt, dass ihr die Synthese jederzeit wieder auflösen könnt, um die Waffe in ihren ursprünglichen Zustand zu bringen. Geht dazu einfach ins Menü und öffnet den Reiter mit den Waffen oder den Reiter Schilde.

Geht dann auf ein Objekt und bestätigt die Eingabe mit der A-Taste. Hier könnt ihr eure jeweilige Waffe nicht nur ausrüsten, ihr könnt hier mit der Synthese arbeiten.

  • Bestätigt die Eingabe Synthese rückgängig

Daraufhin wird das zuvor befestigte Objekt beziehungsweise Material von eurer Waffe entfernt. Bedenkt nur das Problem, dass die hochwertigen Materialien daraufhin verloren gehen. Überlegt euch also gut, ob ihr die Synthese wirklich lösen möchtet.

Synthese rückgängig machen, so gehts! © Nintendo/PlayCentral.de

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und an der einen oder anderen Stelle in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nicht weiterkommt, dürfte euch unsere Komplettlösung womöglich weiterhelfen. Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel auf euch. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! Hogwarts Legacy: Dementoren-DLC geplant oder für Teil 2 aufgespart? DOOM Eternal - The Ancient Gods Part 1 - DOOM Slayer Was plant Bethesda mit DOOM? Cheatcode deutet auf neues Spiel Die-Ringe-der-Macht-Folge-8-Sauron Die Ringe der Macht: Staffel 2 erhält ersten Teaser-Trailer Resident Evil 9: Ist ein alter Bekannter der Protagonist des Spiels? Assassin's Creed Shadows: Offizielles Logo Assassin’s Creed Shadows offiziell angekündigt, Teaser kommt morgen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter