PLAYCENTRAL NEWS THIEF

THIEF: Wird auf dem PC besser aussehen, als auf PlayStation 4 und Xbox One

Von Wladislav Sidorov - News vom 05.12.2013 17:53 Uhr

Das Reboot von Thief soll auf den Next-Gen-Konsolen zwar deutlich besser aussehen als vieles, was wir bislang von Konsolenspielen gewohnt sind, trotzdem soll der PC einer Aussage des Art Directors von Eidos Montreal zufolge die Xbox One und die PlayStation 4 aus technischer Hinsicht übertrumpfen. 

Seit geraumer Zeit ist für Vertreter des PC-Gamings klar: Spiele sehen auf guten Computern immer noch am besten aus. Zwar konnten die beiden Next-Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One den technischen Rückstand wieder deutlich verkürzen, dennoch sind PCs den beiden Systemen dank besserer Hardware weitaus überlegen.

Auch die PC-Fassung von Thief 4 soll die beiden Konsolen technisch übertrumpfen, wie der Art Director von Eidos Montreal, Jean-Normand Bucci, in einem Interview mit DSOGaming bekanntgab. Zwar seien die Systeme von Microsoft und Sony deutlich stärker als ihre Vorgänger, allerdings könnten sie dem PC dennoch nicht das Wasser reichen.

Besseres Anti-Aliasing, bessere Schatten, höhere Auflösung

So soll die PC-Version des Thief-Reboots unter anderem über ein besseres Anti-Aliasing zur Kantenglättung, weitaus höher aufgelöste Schatten sowie eine Unterstützung mehrerer Monitore verfügen. Zu den PC-exklusiven Funktionen gehören laut Eidos Montreal ein Field-of-View-Slider und Einstellungsmöglichkeiten für die Maussensitivität. Auch die Verwendung der Mantle-API von Hardwarehersteller AMD sei lau Bucci in Planung, um eine noch bessere Grafik zu ermöglichen.

Thief soll am 25. Februar 2014 für fast alle aktuellen Systeme erscheinen, darunter PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One und PC.

News & Videos zu THIEF

THIEF: Entwickler zerstört Hoffnungen auf Nachfolger THIEF: Game of the Year-Edition für PlayStation 4 angekündigt THIEF: Videospiel-Reihe wird verfilmt THIEF: Nächster Patch bringt Mantle- und True-Audio-Unterstützung auf den PC THIEF: Spielversion 1.2 steht zum Download bereit THIEF: Entwickler Eidos Montreal entlässt insgesamt 27 Mitarbeiter
THIEF Action-Adventure PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Eidos
ENTWICKLER Eidos
KAUFEN
The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Assassin's Creed Valhalla Zorn der Druiden Story Assassin’s Creed Valhalla: Darum geht es im Zorn der Druiden-DLC Asus ROG Strix XG43UQ Asus bringt ersten Gaming-Monitor mit HMDI 2.1 auf den Markt, der Preis ist jedoch entsprechend happig MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS