PLAYCENTRAL NEWS The Witcher

The Witcher 1: CDPR kündigt Unreal Engine 5-Remake des 1. Teils an

Von David Molke - News vom 26.10.2022 17:17 Uhr
The Witcher 3 & Game of Thrones
© CD Projekt

The Witcher bekommt ein Remake. Der erste Teil des Spiele-Franchises soll auf Basis der Unreal Engine 5 noch einmal neu auf den Markt gebracht werden. Das hat Entwicklerstudio CD Projekt RED jetzt bekannt gegeben. Damit erscheint „The Witcher 1“ wohl auch zum ersten Mal auf den Konsolen, ursprünglich wurde es nur für den PC veröffentlicht.

Das erste The Witcher erscheint als Remake noch einmal

Offizielle Ankündigung: Auf der offiziellen The Witcher-Seite lässt CD Projekt RED die Katze aus dem Sack. Heute wurde bekannt gegeben, dass ein The Witcher-Remake in Entwicklung ist. Es wird mit Hilfe der Unreal Engine 5 als Grafik-Grundgerüst entwickelt.

Allerdings befinde sich das The Witcher Remake aktuell noch in einer frühen Phase der Entwicklung. Außerdem wird es nicht direkt bei CD Projekt RED entwickelt, sondern beim Studio Fool’s Theory.

Das soll sich aber aus Menschen zusammensetzen, die bereits an The Witcher 2: Assassins of Kings und The Witcher 3: Wild Hunt gearbeitet haben. Nichtsdestotrotz liegt die kreative Verantwortung bei CDPR, heißt es in der Ankündigung.

Canis Majoris = The Witcher-Remake. Nachdem kürzlich erst insgesamt fünf neue The Witcher-Spiele angekündigt wurden, wissen wir jetzt zumindest über eines davon mehr. Bisher wurde es nur unter dem Codenamen „Canis Majoris“ geführt, aber dahinter verbirgt sich das nun frisch angekündigte „The Witcher“-Remake.

Wann kommt es? Das steht noch nicht fest. Sicher ist eigentlich nur, dass es wohl noch eine ganze Weile dauern dürfte, bis die Unreal Engine 5-Neuauflage des ersten „The Witcher“ erscheint. Immerhin bitten die Verantwortlichen um Geduld und betonen, dass sich das Projekt noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet.

Eventuell erscheint davor noch The Witcher 4 beziehungsweise der „Beginn einer neuen Saga“, wie CD Projekt RED den Beginn der neuen The Witcher-Trilogie bezeichnet hat. Aber höchstwahrscheinlich kommen wir als erstes in den Genuss von The Witcher: Projekt Sirius, das erstmals auch Multiplayer bieten soll.

Freut ihr euch auf ein Remake des allerersten The Witcher-Spiels? Kennt ihr das Original? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Twitch - MontanaBlack Get Away: Twitch-Star MontanaBlack inszeniert Gefängnisausbruch als Streamer-Event God of War Ragnarök: Drachentöter - Drachenschuppen-Rüstung finden (Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Drachentöter – So erhaltet ihr das komplette Drachenschuppen-Rüstungsset (Lösung) God of War Ragnarök: Fundorte aller 7 Yggdrasil Juwelen (Amulett). Lösung, Guide. God of War Ragnarök: 7 Yggdrasil-Juwelen finden, so vervollständigt ihr das Yggdrasil-Amulett (Lösung) Star Trek: Picard Staffel 3 mit direkter Verbindung zu Deep Space Nine und Voyager
Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin & Purpur – Komplettlösung – Alle Arenen, Stardust-Operation und Herrscher Super Mario Bros. Film: Neues Artwork zeigt Peaches Schloss von innen Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Ronah Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Arenaleiterin Ronah – Käfer-Orden Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Preview Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion – Die finale Preview vor dem großen Test Stefan Raab verbietet Trymacs Kick auf Eis Stefan Raab stoppt Kick auf Eis von Trymacs, 500.000 Euro Strafe drohen Reved zeigt YouTube Einnahmen Reved: So viel Geld verdient sie mit ihrem YouTube-Kanal MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x