PLAYCENTRAL NEWS Star Trek: Discovery

Star Trek: Discovery Staffel 3 – Wer sind die Qowat Milat?

Von Sven Raabe - News vom 29.11.2020 12:51 Uhr
Star Trek Discovery Staffel 3 - Qowat Milat
© CBS

Die aktuelle 3. Staffel von Star Trek: Discovery hielt sowohl für die Charaktere als auch die Zuschauer diverse Änderungen bereit. Die Überraschungen über den neuen Status Quo reißen auch in der neuen Episode 7 nicht ab, denn diesmal begeben sich die Hauptfiguren zum Planeten Ni’Var, der früher einmal Vulkan hieß.

Noch immer versucht unsere Protagonistin Michael Burnham, der Ursache für den mysteriösen Brand auf die Spur zu kommen und sie ist der festen Überzeugung, dass die vulkanischen Aufzeichnungen ihr bei der Lösung des Rätsels helfen könnten. Um die Ergebnisse zu erhalten, muss sie ihre These jedoch verteidigen und erhält diesmal unerwarteten Beistand: Von einer Qowat Milat.

Star Trek: Discovery greift mit Qowat Milat Element aus Star Trek: Picard auf

Die Qowat Milat sind ein romulanischer Orden von Kriegernonnen. Es war Männern zwar gestattet, ihre Lehren und Kampfkünste zu studieren, allerdings war es ihnen nicht möglich, ein vollwertiges Mitglied des Ordens zu werden. Elnor, ein junger Romulaner, der von den Kriegerinnen trainiert wurde, schloss sich in „Star Trek: Picard“ dem einstigen Sternenflotten-Admiral Jean-Luc Picard an.

Qowat Milat-Krieger Elnor in „Star Trek: Picard“ (© CBS)

Wenn sich eine Qowat Milat jemandem anschließt und sich seiner Sache verschreibt, wie es Michaels Mutter in der neuen Discovery-Folge tut oder Elnor bei Picard tat, dann muss es idealerweise ein aussichtsloser Kampf sein. Diese Fälle gelten als besonders ehrenhaft. Ihre oberste Maxime lässt sich dabei mit „Totale Offenheit“ zusammenfassen, denn ihre wichtigste Lehre sieht vor, Emotionen ohne jegliche Filter zu kommunizieren. Eine Aufgabe, bei der Gabrielle Burnham ihrer Tochter behilflich sein will.

Doch wieso befindet sich der Orden nun auf Vulkan?

Wie wir in der aktuellen Episode erfahren, konnten mehrere Romulaner vor der Vernichtung ihrer Heimatwelt nach Vulkan evakuiert werden. Daraufhin ergaben sich diverse Veränderungen auf dem Planeten und die einstmals getrennten Völker mussten nun wieder lernen, ein Volk zu werden.

Von Romulus kamen auch die Qowat Milat nach Vulkan – eine glückliche Fügung, denn auch Dank der Hilfe ihrer Mutter konnte Michael die so dringend benötigten Informationen letztendlich doch erlangen. Ob ihr diese dabei helfen werden, das Rätsel des Brandes zu lösen, müssen die kommenden Episoden von „Star Trek: Discovery“ zeigen, die immer freitags exklusiv bei Netflix erscheinen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen Gronkh: Twitch sperrt zwei seiner Emotes – Zu heiß für die Plattform? Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch 2 erscheint erst 2025 laut Analyst GTA 6: Features aus Red Dead Redemption 2 werden laut PlayStation-Entwickler zurückkehren GTA 6 Online ein kompletter Reboot und alle Items futsch? Skull and Bones: Ein Griff ins Klo – nach 10 Jahren Entwicklung? HandOfBlood testet neue Gönrgy-Sorten, das ist sein Favorit! Silent Hill 2: „Der neue Trailer repräsentiert nicht das Spiel“ Wann erscheint die PS6 in Deutschland? Kommt die PS6 wirklich zu früh? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter