PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece – Das kann die Teufelsfrucht von Sabo

Von Jasmin Beverungen - News vom 09.03.2023 14:10 Uhr
Feuerkaiser Sabo (One Piece, Anime), News zu Manga-Kapitel 1060
©Toei Animation Co., Ltd./Eiichiro Oda/Shueisha

Obwohl Sabo im Anime- und Manga-Hit One Piece noch nicht allzu lange bekannt ist, kennt Monkey D. Ruffy ihn schon seit seiner Kindheit. Er galt zwischendurch als verstorben, doch tauchte als Kommandant der Revolutionsarmee wieder auf.

Sabo besitzt genau wie Ruffy eine Teufelskraft, an die er erst im Dressrosa-Arc gelangt ist. In diesem Artikel erfahrt ihr, was Sabos Teufelsfrucht auf dem Kasten hat und was das Besondere an ihr ist.

One Piece: Sabo führt das Erbe von Ace weiter

Sabo konnte sich den ersten Preis des Turniers im Corrida-Kolosseum ergattern. Dabei handelte es sich um die Feuer-Frucht, die einst Puma D. Ace gegessen hatte. Doch da Ace im Marine-Arc verstorben ist, wurde die Feuer-Frucht erneuert und von Sabo gegessen.

Sabo führt somit das Erbe von Puma D. Ace fort. Auch Ace war ein Kindheitsfreund von Ruffy und die drei Jungs haben in jungen Jahren zahlreiche Abenteuer erlebt. Dadurch sind sie zu Blutsbrüdern geworden.

Das kann die Feuer-Frucht

Welche Kraft besitzt die Feuer-Frucht von Sabo? Die Feuer-Frucht zählt zum Logia-Typ. Dabei handelt es sich um Teufelsfrüchte, die dem Anwendenden die Kraft verleihen, eine Substanz zu erschaffen, die auf elementarer Natur basiert. Ein Beispiel hierfür wäre Enel, der sich in Elektrizität verwandeln kann.

Der Anwender kann das Element frei erschaffen und sogar seinen eigenen Körper komplett in dieses umwandeln. Dadurch können die Nutzer unverwundbar werden, wenn sie nicht mit Seestein in Berührung kommen oder der Gegner mit Haki oder einer anderen Teufelskraft kontert.

Wie der Name schon verrät, kann Sabo nun Flammen erschaffen und seinen Körper in Feuer verwandeln. Durch die Teufelskraft kann er sogar Flammen aus der Umgebung kontrollieren.

Die 15 beliebtesten Charaktere in One Piece
© 1999 Toei Animation Co., Ltd. © Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Sabo kombiniert die Feuer-Kräfte außerdem mit seinem Kampfstil Ryusoken. Dabei formt er seine Hände wie Drachenklauen, sodass er selbst das härteste Material durchstoßen kann. Des Weiteren übernimmt er auch die Feuerfaust, durch die Ace sogar seinen Spitznamen bekommen hat.

Allerdings hat die Teufelsfrucht eine Schwäche: Sabo kann nur Flammen erzeugen, wenn genügend Sauerstoff bzw. Luft vorhanden ist. Ohne den Sauerstoff können die Flammen nicht brennen und erlöschen sofort.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Empfindet starke Zuneigung für das Horror-Kid. Rollenspiele, Shooter und MMOs sind die große Liebe. Fühlt sich auf virtuellen Bauernhöfen wie zuhause und träumt heimlich von einem Leben als Strohhut-Piratin.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter