PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil

Hoffnungsschimmer: Entwickler teast Resident Evil Code Veronica X-Remake

Von Ben Brüninghaus - News vom 25.10.2022 10:58 Uhr
Resident Evil - Code Veronica Fan-Remake
© Capcom

Resident Evil Code Veronica X ist ein heikles Thema im „Resident Evil“-Kosmos. Es ist nicht der erste Kandidat, wenn wir an ein mögliches Remake denken. Und doch geben viele die Hoffnung nicht auf, es eines Tages erleben zu dürfen.

Die Hoffnungen lodern nun wieder auf: denn Capcom hat erneut Andeutungen gemacht, dass es eines Tages so weit kommen könnte.

Gegenüber Noisy Pixel hat Resident Evil 4-Produzent Yoshiaki Hirabayashi erwähnt, dass der Fokus aktuell auf dem RE4-Remake liege.

Es gebe aktuell keine Pläne für ein Remake von „Resident Evil Code Veronica“. Und doch ergänzt er ein paar Worte, die einen echten Hoffnungsschimmer für die Fans darstellen:

„Wenn sich die Möglichkeit bietet, vielleicht.“

Resident Evil Code Veronica X und die schwierige Historie

Verdrehte Welt: Resident Evil 3: Nemesis, was eigentlich ein Spin-off zur Serie werden sollte, wurde kurzerhand in ein vollwertiges Spiel umgemünzt. Obwohl die Spuren klar zu erkennen sind, dass es kein Haupteintrag darstellen kann, fiel die Wahl auf Nemesis. Aber warum eigentlich?

Bei „Resident Evil Code Veronica“ ist es nämlich genau anders herum. Das Spiel hatte viel mehr Inhalt und eine gute, eigene Geschichte, die sogar in zwei Hauptteile gesplittet wurde. Der Produzent Shinji Mikami hätte aus dem Spiel gerne einen Haupteintrag gemacht. Doch die Obrigkeit entschied, dass es als Spin-off-Titel durchgeht.

Das Spiel wurde nämlich im Jahr 2000 für die Sega Dreamcast veröffentlicht. Da Resident Evil 2 aus technischer Sicht nicht von der PlayStation auf die Dreamcast-Konsole portiert werden konnte, ließen sie sich etwas Neues einfallen.

Code Veronica hätte also Resident Evil 3 sein können, wenn diese „Auszeichnung“ nicht an Nemesis gegangen wäre. Aber das heißt nicht, dass es besser oder schlechter ist. Es macht lediglich vom Ansatz her mehr Sinn.

So oder so: Das Spiel verkaufte sich nicht so gut auf der Sega Dreamcast – zumindest im Vergleich zu anderen RE-Games. Für ein Dreamcast-Spiel lief es vergleichsweise gut.

Ich denke, Capcom wusste, dass sie auf der PlayStation eine breitere Audienz erreichen. Und deshalb entschieden sie sich zunächst dafür, Nemesis zum Haupttitel zu befördern. Aus der Marketingsicht ergibt das natürlich Sinn.

Durch den schlechten Verkauf auf der Dreamcast erschien das Update-Spiel „Resident Evil Code Veronica X“ schließlich doch noch für die PlayStation 2. Die überarbeitete Version enthielt dabei ganz neue Cutscenes, die uns tiefer in die Story eintauchen ließen.

Und dieser Relaunch hatte es in sich. Die meisten von euch werden es sicherlich auf der PS2 gespielt haben?

Aber was ich euch nur wärmstens ans Herz legen kann, ist die aktuellste Version des Spiels.

Ihr könnt die HD-Version aus dem Jahr 2011 ganz entspannt im PlayStation Store herunterladen.

Die HD-Version für die PlayStation 3 und Xbox 360 sieht tatsächlich am besten aus, da die Texturen dem Grundgedanken entsprechen und das Anti-Aliasing heute vernünftig funktioniert.

Da Code Veronica das erste Resident Evil ohne vorgerenderte Hintergründe war, sah das Spiel in der Anfangszeit noch recht matschig aus. Das sollte sich aber spätestens mit der HD-Version ändern, weshalb man es heute immer noch gut spielen kann. Es ist digital für PS4 und PS5 erhältlich.

Fans machen es sich selbst: Übrigens basteln begeisterte „Resident Evil“-Fans aktuell an einem eigenen Remake. Das sieht dann in etwa so aus.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil Survival-Horror PC, PS4, Xbox One, Xbox 360, Nintendo Switch, Wii, GC
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel - Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel – Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren - Alle 6 Draugar-Löcher finden (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren – Fundorte aller 6 Draugar-Löcher (Lösung) The Callisto Protocol-Spielzeit-Guide The Callisto Protocol: Wie lang ist die Spielzeit? The Callisto Protocol-Trophäen-Leitfaden The Callisto Protocol: Alle Trophäen auf dem Weg zu Platin
Elden Ring: From Software veröffentlicht heute ersten kostenlosen DLC! Hideo Kojima Logos Teaser Twitter: Hideo Kojima teast neues Spiel mit kryptischen Logos God of War Ragnarök Platin Trophäe Trophäen in God of War Ragnarök: Leitfaden für Platin God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Xbox Game Pass: Das sind die neuen Spiele im Dezember 2022 Radeon 7900 XTX kaufen RX 7900 XTX kaufen: Ab dem 13. Dezember 2022 bei diesen Händlern verfügbar MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
1
0
Kommentar hinterlassen!x