PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: Über 1 Million gebannte Cheater im Januar: Anti-Cheat-Update verschoben

Von Patrik Hasberg - News vom 06.02.2018 02:25 Uhr

Laut "BattleEye" sind alleine im Januar 2018 mehr als eine Million Spieler aufgrund der Nutzung von Cheats gebannt worden. In der kommenden Woche soll laut der Verantwortlichen eine neue Anti-Cheat-Lösung auf die Server gespielt werden, um das Problem in den Griff zu bekommen.

Update: PUBG Corp. hat soeben via Twitter bestätigt, dass das Anti-Cheat-Update noch ein wenig auf sich warten lässt. Derzeit werden diverse Fehler geprüft, die während des Kompatibilitäts-Tests aufgetreten sind. Wann das Update schlussendlich erscheint, ist bisher noch nicht kommuniziert worden. Ursprünglich war es für die anstehende Woche geplant. 

Originalmeldung: Offensichtlich wird das Problem mit Cheatern in dem Battle-Royale-Titel Playerunknown's Battlegrounds immer größer. Der Kampf gegen Betrüger, die anderen Spielern den Spielspaß nehmen, erscheint derzeit nahezu aussichtslos. Alleine während der Early-Access-Phase von PUBG haben sich mehr als 15 Millionen Exemplare des Titels verkauft. Entsprechend viele Spieler aber auch schwarze Schafe tummeln sich auf den Servern.

PUBGPUBG: Neue Maßnahmen gegen Cheater enthüllt

Über 1 Million gebannte Cheater im Januar

Laut dem offiziellen Twitter-Kanal von "Battle Eye" sind alleine im vergangenen Januar mehr als eine Million Spieler aufgrund der Nutzung von Cheats und Hacks in PUBG gesperrt worden. Bei "BattleEye" handelt es sich um das genutzte Anti-Cheater-Programm in dem Shooter.

"Alleine im Januar haben wir über 1.044.000 PUBG-Cheater gebannt. Allerdings eskalieren die Dinge weiter." In der kommenden Woche soll eine überarbeitete Anti-Cheat-Maßnahme auf die Server gespielt werden, um dem Problem Herr zu werden.

News & Videos zu PUBG

PUBG: Neues Studio arbeitet an einem Spin-Off des Battle-Royale-Spiels PUBG: Hat 2018 nahezu 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generiert PUBG: Brendan Greene tritt zurück, führt neues Team „PUBG Special Projects“ an PUBG: Crossover mit Horizon Zero Dawn vorgestellt PUBG: Crossover mit Resident Evil 2 angekündigt, aber nur auf dem Handy PUBG: Noch mehr Profi-Spieler als Cheater überführt
PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis
Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet The Last of Us 2 Tagebuch The Last of Us 2: Diese Objekte braucht ihr für die beiden Trophäen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS