PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: Über 1 Million gebannte Cheater im Januar: Anti-Cheat-Update verschoben

Von Patrik Hasberg - News vom 06.02.2018 02:25 Uhr

Laut "BattleEye" sind alleine im Januar 2018 mehr als eine Million Spieler aufgrund der Nutzung von Cheats gebannt worden. In der kommenden Woche soll laut der Verantwortlichen eine neue Anti-Cheat-Lösung auf die Server gespielt werden, um das Problem in den Griff zu bekommen.

Update: PUBG Corp. hat soeben via Twitter bestätigt, dass das Anti-Cheat-Update noch ein wenig auf sich warten lässt. Derzeit werden diverse Fehler geprüft, die während des Kompatibilitäts-Tests aufgetreten sind. Wann das Update schlussendlich erscheint, ist bisher noch nicht kommuniziert worden. Ursprünglich war es für die anstehende Woche geplant. 

Originalmeldung: Offensichtlich wird das Problem mit Cheatern in dem Battle-Royale-Titel Playerunknown's Battlegrounds immer größer. Der Kampf gegen Betrüger, die anderen Spielern den Spielspaß nehmen, erscheint derzeit nahezu aussichtslos. Alleine während der Early-Access-Phase von PUBG haben sich mehr als 15 Millionen Exemplare des Titels verkauft. Entsprechend viele Spieler aber auch schwarze Schafe tummeln sich auf den Servern.

PUBGPUBG: Neue Maßnahmen gegen Cheater enthüllt

Über 1 Million gebannte Cheater im Januar

Laut dem offiziellen Twitter-Kanal von "Battle Eye" sind alleine im vergangenen Januar mehr als eine Million Spieler aufgrund der Nutzung von Cheats und Hacks in PUBG gesperrt worden. Bei "BattleEye" handelt es sich um das genutzte Anti-Cheater-Programm in dem Shooter.

"Alleine im Januar haben wir über 1.044.000 PUBG-Cheater gebannt. Allerdings eskalieren die Dinge weiter." In der kommenden Woche soll eine überarbeitete Anti-Cheat-Maßnahme auf die Server gespielt werden, um dem Problem Herr zu werden.

News & Videos zu PUBG

PUBG: Neues Studio arbeitet an einem Spin-Off des Battle-Royale-Spiels PUBG: Hat 2018 nahezu 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generiert PUBG: Brendan Greene tritt zurück, führt neues Team „PUBG Special Projects“ an PUBG: Crossover mit Horizon Zero Dawn vorgestellt PUBG: Crossover mit Resident Evil 2 angekündigt, aber nur auf dem Handy PUBG: Noch mehr Profi-Spieler als Cheater überführt
PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide)
Valheim Weltkarte aufgedeckt sehen Valheim: Karte aufdecken, Schnellreise nutzen und Markierungen setzen – Guide (Lösung) PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Glurak seltene Pokémon-Karte - Pokémon – Seltene Glurak-Karte für 220.000 US-Dollar verkauft Pokémon Legends Arceus - Arceus Mysteriöses Pokémon - Kopf Pokémon Legends: Arceus – Neues Open-World-Game, erstmals mit Echtzeitkämpfen! God of War Ragnarök Kratos Thor God of War Ragnarök: Director äußert sich zum Release, bittet Fans um Geduld MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS