PLAYCENTRAL NEWS Valorant

Valorant: Anti-Cheat-System Vanguard wird nach Beschwerden angepasst!

Von Ben Brüninghaus - News vom 28.04.2020 14:26 Uhr
Valorant Hacker Anti-Cheat Vanguard
© Riot Games/PlayCentral-Bildmontage

Riot Games ist drauf und dran, den kompetitiven Taktik-Shooter Valorant zu verbessern. Diesbezüglich nutzen sie das User-Feedback aus der Closed-Beta, an der ihr jetzt immer noch teilnehmen könnt, wenn ihr einen Zugang erhaltet.

Doch dieses Mal trifft es das Anti-Cheat-Tool namens „Vanguard“, worüber die Entwickler aber im Normalfall gar nicht groß berichten, wie sie im neusten Reddit-Beitrag erklären. Doch nun blieb ihnen wohl nichts anderes übrig, da die User im Netz laut ihre Empörung aussprachen. Aber warum waren die Spieler überhaupt unzufrieden mit dem Anti-Cheat-Programm?

Was ist das Anti-Cheat-Tool Vanguard?

Das lag wohl daran, dass sie um die Sicherheit ihres System bangten. Der Grund für die Vorsicht fundierte in der Tatsache, dass die Software Zugriff auf das Betriebssystem hat. Einfach gesagt wird die Software mit einem Windows-Start gebootet und hat dann Kontrolle über weite Teile des Windows-Systems. Die Zugriffsrechte reichen sogar so weit, dass Vanguard auf den PC-Kernel mit den höchsten Rechten zugreifen kann.

Das ist heutzutage keine gängige Praxis, aber Riot gab im Rahmen der Bekanntgabe zu verstehen, dass dies der Ausgangs- und Angriffspunkt für Cheater sei, die von dort aus getarnt agieren können. Tief im Inneren der PC-Software-Struktur werden diese Hacking-Tools verankert und nun möchte das Entwicklerstudio hier ebenfalls ansetzen, um so bestmöglich dem Cheaten entgegen zu treten.

ValorantValorant: Blut wird in E-Sport-Turnieren komplett deaktiviert

Kontroverse Anti-Cheat-Software erhält Update

Das aktuelle Update ist wegen der Kritik ziemlich groß und umfasst allem voran ein visuelles Upgrade. Dadurch sollen die Spieler mehr Sichtbarkeit und Kontrolle über das Tool erhalten.

Es wird nämlich ein System-Icon verbaut, das das Tool jederzeit in der Windows-Taskleiste anzeigt. Das Icon kann dann direkt angesteuert werden und die nachfolgenden Optionen solltet ihr beachten:

  • Ihr könnt Vanguard ausschalten (Muss aktiviert sein für Valorant)
  • Vanguard kann über Icon deinstallieren werden
  • Vanguard ist aktiv, was visuell dargestellt wird zwecks Sichtbarkeit

Wenn ihr Vanguard ausschaltet, wird euer PC in den „nicht vertrauenswürdigen Modus“ gestellt. Das bedeutet, dass sich „Valorant“ in diesem Modus nicht starten lässt. Erst wenn das Programm wieder aktiv läuft, kann weitergespielt werden. Wenn ihr Vanguard beispielsweise deinstalliert, ist das erst einmal gar kein Problem. Aber wenn ihr „Valorant“ nach einer gewissen Zeit wieder spielen wollt, muss es vorweg installiert werden, was automatisch beim Starten des Spiels geschieht.

Dabei hat Vanguard hohe Kontrolle über euer System, da es zum Beispiel inkompatible Software blockt. Wenn dies geschieht, werdet ihr benachrichtigt und könnt über ein Pop-up-Fenster mehr erfahren.

ValorantValorant: FPS erhöhen und Performance verbessern – so erhaltet ihr mehr FPS

Ist Vanguard wirklich sicher?

Riot gibt an, dass der Client und Treiber von Riot Vanguard im eigenen Haus entwickelt wurden, weshalb es absolut sicher sein soll. Zudem soll das Tool von externen Experten aus der Industrie getestet worden sein, während die Daten und die Privatsphäre der Kunden geschützt würden. Sie haben diesbezüglich die Sicherheits-Policy verlinkt. Riot meint zudem:

„So, no, we’re not selling your data to China.“

Dazu sei gesagt, dass Riot Games als Tochterunternehmen direkt und komplett zu Tencent gehört, dem chinesischen Großkonzern.

Nun bleibt die Frage also offen, ob man Riot Games vertrauen kann und dies muss womöglich auch jeder für sich selbst entscheiden. Fakt ist jedoch, dass das Unternehmen durch dieses Tool faktisch einen tiefen Eingriff in euer System erhält. So sollte jeder am Ende zweimal überlegen, ob man das Tool deaktiviert oder überhaupt erst installiert. Eine Garantie auf Sicherheit gibt es hier nicht.

News & Videos zu Valorant

Valorant Ranked Valorant: Ranked-Modus jetzt live, Surrender via Patch 1.02 (Update) Valorant Viper Valorant: Buffs und Nerfs von Viper, Reyna, Cypher und Jett in Patch 1.02 Valorant Breach Erscheint Valorant für PS4 und Xbox One? Das sagt Riot Games Omen Valorant (Bild, Wallpaper, PNG) Valorant-Release heute, ladet jetzt den Client und startet das Spiel Bild von Reyna aus Valorant Valorant: Agentin 11 Reyna enthüllt, das sind ihre Skills und Ulti Valorant FPS Guide Valorant: FPS erhöhen und Performance verbessern – so erhaltet ihr mehr FPS
Valorant Produkt Bild
Valorant Taktik Shooter PC
PUBLISHER RIOT Games
ENTWICKLER RIOT Games
KAUFEN
PS Plus August 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für August 2020? The Last of Us 2 Rattenkönig The Last of Us 2 bindet für die Darstellung des Rattenkönigs drei Schauspieler zusammen Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Far Cry 6 Anton Far Cry 6 wird bei der Ubisoft Forward offiziell vorgestellt: Erster Teaser erschienen
The Last of Us Part II Guide Bloater The Last of Us 2: So kämpft ihr erfolgreich gegen Bloater – Guide Far Cry 6 - Cover Art Far Cry 6 ist im PlayStation Store geleakt worden, Giancarlo Esposito als Oberschurke PS4 Platin Trophäen PS4: Das sind die schwierigsten Platin-Trophäen, die euch Alpträume bereiten werden Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 PS5 Games Spielehüllen Wie findest du die Spielehüllen der PS5? Umfrage vor Auswertung PS5 PS5: Sony enthüllt Design der Spiele-Cover! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS