PLAYCENTRAL NEWS Valorant

Valorant: Blut wird in E-Sport-Turnieren komplett deaktiviert

Von Cynthia Weißflog - News vom 19.04.2020 11:42 Uhr
© Riot Games

Da Valorant als neuer Stern am E-Sport-Himmel scheinen will, hat Entwickler Riot Games nun die offiziellen Richtlinien für kommende Turniere vermeldet. Neben dem maximalen Preis-Pool wird in dem Dokument darin verwiesen, dass Blut-Animationen nichts bei kommenden, offiziellen E-Sport-Veranstaltungen zu suchen haben.

Weniger Blut, mehr Sponsoren für Valorant

Noch immer kämpfen Ego-Shooter mit dem Ruf des Killer-Spiels und werden für Gewaltverbrechen und Amokläufe verantwortlich gemacht. Kein Wunder, dass Unternehmen deshalb davor zurückschrecken für einige E-Sport-Tuniere als Sponsor aktiv zu werden. Auch bei dem typischen Vergleichsbeispiel CS:GO führt dies gelegentlich zu Absagen und Werbeeinschränkungen, denn hier bleibt Blut weiterhin optischer Teil des Taktik-Shooters.

ValorantValorant: Neue Karte lautet wohl Ascend und führt nach Italien

Um diesem Phänomen in „Valorant“ entgegenzuwirken, stellt Riot Games in seinen kürzlich veröffentlichten Competition-Guidlines klar, dass die Option für die Darstellung von Blut in Turnieren deaktiviert werden soll. Diese Funktion existiert bereits jetzt im Spiel und wurde vorsorglich für genau solche Situationen eingebaut. Riots Senior Director für Esports Whalen Rozelle äußert sich hierzu gegenüber Bloomberg:

Letztendlich möchten wir, dass unser E-Sport so zugänglich wie möglich ist, und dazu gehört auch, dass es eine möglichst große Reichweite hat. Durch das Ausschalten von Blut ermöglichen wir mehr Sponsoren und Vertriebshändlern, sich dem Ecosystem anzuschließen, was letztendlich zu mehr Zugänglichkeit und Stabilität für alle führt.

Verboten ist für künftige Turniere deshalb ebenso die Preispool-Beteiligung von Firmen, die mit Glücksspielen, Pornografie, Waffen, Tabak, Alkohol, Drogen, Kryptowährungen, politischen und gemeinnützigen Organisationen in Verbindung stehen.

Valorant im E-Sport und Streaming

Es ist kein überraschender Schachzug, dass sich die Macher von „Valorant“ zugunsten einer größeren Reichweite und potenziellen Kooperationen nicht mit einer übermäßigen Gewaltdarstellung in Verbindung gebracht sehen wollen. Immerhin ist das E-Sport-Business inzwischen milliardenschwer, erreicht zahlreiche Menschen und setzt demnach kluge Entscheidungen seitens Entwickler, Veranstalter und Publisher voraus.

ValorantValorant hat seinen ersten Cheater bannen müssen

Dass sich das Spiel als Taktik-Shooter dabei ebenso wie „Counter-Strike: Global Offensive“ hervorragend für den E-Sport und zum Streamen auf Twitch und YouTube eignet, steht dabei wohl außer Frage. Ebenso positiv wirkt sich die Option für das Deaktivieren von Blut somit auch für Content Creator aus, deren Monetarisierung durch etwaige Gewaltdarstellung gefährdet werden könnte.

Im Sommer 2020 soll „Valorant“ die laufende Beta-Phase verlassen und offiziell erscheinen. Ein genauer Tag steht bisher nicht fest.

News & Videos zu Valorant

Valorant Ranked Valorant: Ranked-Modus jetzt live, Surrender via Patch 1.02 (Update) Valorant Viper Valorant: Buffs und Nerfs von Viper, Reyna, Cypher und Jett in Patch 1.02 Valorant Breach Erscheint Valorant für PS4 und Xbox One? Das sagt Riot Games Omen Valorant (Bild, Wallpaper, PNG) Valorant-Release heute, ladet jetzt den Client und startet das Spiel Bild von Reyna aus Valorant Valorant: Agentin 11 Reyna enthüllt, das sind ihre Skills und Ulti Valorant FPS Guide Valorant: FPS erhöhen und Performance verbessern – so erhaltet ihr mehr FPS
Valorant Produkt Bild
Valorant Taktik Shooter PC
PUBLISHER RIOT Games
ENTWICKLER RIOT Games
KAUFEN
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 wird in Japan stark zensiert erscheinen Animal Crossing New Horizons Update Sommer Tauchen Animal Crossing: New Horizons-Update 1.3.0 ist da und bringt Tauchen, Meerestiere und neue Gegenstände
MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS