PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: Neue Maßnahmen gegen Cheater enthüllt

Von Wladislav Sidorov - News vom 03.02.2018 15:13 Uhr

Die PUBG-Entwickler wollen stärker gegen Cheater vorgehen. Neue Maßnahmen sollen in Zukunft den gewünschten Erfolg bringen, darunter auch das Ende des Family-Sharings. Wir verraten euch, was sich zukünftig ändern wird.

Es sind die Erzfeinde aller ehrlichen Spieler: Cheater. Auch in PUBG sind die Betrüger unterwegs und können nicht vollständig beseitigt werden – nun möchten die Entwickler hart durchgreifen.

Mit neuen Maßnahmen will die „PUBG Coporation“ Cheater so gut es geht aus dem Weg räumen. Ein dediziertes Team kümmert sich zukünftig ausschließlich darum, neue Anti-Cheat-Konzepte zu entwickeln.

PUBGPUBG: Test-Server-Update verbessert Miramar und bringt Anti-Cheat-System

Maßnahmen gegen PUBG Cheats

Nach und nach werden die folgenden Schritte durchgeführt:

  • Nicht autorisierte Programme: Diese werden wie Cheat-Tools behandelt und automatisch blockiert. Auch Hilfsprogramme, die Grafik oder Gameplay verändern, werden abgewehrt.
  • Modifizierte Dateien: Werden Dateien gelöscht oder verändert, die sich auf Gameplay und Technik auswirken, wird der Zugang zu den Servern blockiert.
  • Family Sharing: Wird zukünfitg komplett deaktiviert, weil Schwachstellen entdeckt wurden.
  • Bessere Meldefunktion: Hinweise sollen zukünftig schneller bearbeitet werden.

Bist du besser? Teste Dein Wissen zu PUBG

Die Entwickler weisen darauf hin, dass es unmöglich ist, jeden einzelnen Cheater direkt und für immer zu eliminieren. Der damit verbundene Aufwand ist schlicht zu hoch, um jemals praktikabel zu sein.

PUBGPUBG: Xbox-Spieler erhalten 30.000 BP gratis für Lootboxen

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter