PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PS5: Sieht es so bei Bot-Käufern zu Hause aus?

Von Ben Brüninghaus - News vom 22.11.2020 11:18 Uhr
PS5 - Ebay
© Sony Interactive Entertainment

Während einige eine PS5 vorbestellen konnten, gingen andere leer aus, da die Bestände jedes Mal innerhalb kürzester Zeit vergriffen waren. Doch auch hier gilt, dass einige Vorbesteller ihre Konsole dann zum Launch erhalten haben, während andere insbesondere bei Saturn und MediaMarkt noch heute auf ihre Konsole warten.

Die PS5-Preorder hat sich so zu einem wahrem Debakel entwickelt, worüber ihr hier noch mehr erfahren könnt:

PlayStation 5PS5 Preorder-Debakel: Vorbesteller sind richtig sauer!

Offensichtliche Fotos von Bot-Käufern

Wenn man die nachfolgenden Bilder sieht, möchte man seinen Augen kaum glauben. Während wir uns fragen, wo die ganzen PS5-Konsolen hin sind und ob Sony da nicht vielleicht einfach zu wenig für den Launch bereitstellen konnte, wird durch die nachfolgenden Bilder einmal mehr auf das Problem mit den Bot-Käufen aufmerksam gemacht. Aber seht am besten selbst:

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Beispielsweise auf eBay werden solche PS5-Konsolen nun für über 1000 Euro verkauft. Der Redditor RightHandLeftSide, der das Bild scheinbar im Netz gefunden hat, meint:

„Dank Leuten wie diesem Typ haben wir keine Playstation 5 zum Launch. Bot-Käufe sind einfach falsch.“

Bot-Käufer sorgen für miese Stimmung

Aber was ist eigentlich das Problem mit den Bot-Käufern? Soll doch jeder kaufen, so viel er möchte? Schön wäre es, aber ganz so einfach ist es am Ende natürlich nicht.

Im Grunde dürfte jeder lediglich nur eine Konsole zum Launch kaufen, damit auch alle anderen eine erhalten. Denn wie wir wissen, ist das initiale Kontingent nicht unendlich groß, weshalb es der Einzelne nicht übertreiben sollte mit der Habgier. Im Grunde geht also für jede überschüssige Konsole ein anderer Käufer leer aus, denn wie wir wissen, wurden „alle produzierten PS5-Konsolen zum Launch“ verkauft laut Sony-Chef.

Und doch gibt es jene Bot-Käufer und Scalper, die sich einen feuchten Dreck um das Wohlergehen der Mitmenschen scheren. Der einzige und alleinige Antrieb, sich so viele oder mehrere PS5-Konsolen zu sichern, wie es Bot-Käufer zum Beispiel tun, ist der Profit. Eine Konsole kann auf eBay und anderen Trading-Plattformen für mehr als 500 Euro verkauft werden, da die Nachfrage gewinnbringend ausgenutzt wird.

Alles kein Problem, per se eine Konsole zu verkaufen. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass es jene Konsole zum regulären Preis gegeben hätte, hätte ein Bot-Käufer diese nicht mehrfach erworben, um so das reguläre Angebot der PS5-Konsolen künstlich zu schmälern. Und da wird es zum Problem, weil die einzelnen Interessenten dann mehr ausgeben müssen, als es eigentlich vorgesehen ist vom Hersteller.

Es bleibt ein fader Beigeschmack, der für Unmut sorgt und Enttäuschung hervorbringt. So geht es aktuell vielen, die keine PS5 bestellen konnten, die ihren Frust nun beispielsweise auf Reddit kundtun.

PlayStation 5Umfrage für Vorbesteller: Habt ihr eure PS5 bereits erhalten?

Was ist ein Bot-Käufer?

Aber was ist eigentlich ein Bot-Käufer? Ein Bot-Käufer ist eine Instanz, eine Person oder zum Beispiel ein Unternehmen, die auf spezielle Programme zurückgreifen. Diese Bot-Programme können in kürzester Zeit viele Online-Bestellungen abschließen und so dafür sorgen, dass diese dedizierte Instanz zum Beispiel hunderte PS5-Konsolen erhält.

Neben der PS5 wäre ein aktuelles Beispiel die neue Grafikkarte von Nvidia. Auch hier sind die Karten dann kurze Zeit später in unfassbar großen Mengen zu horrenden Preisen im Netz auf eBay und ähnlichen Plattformen aufgetaucht.

Kritisiert werden neben den Bot-Käufern jedoch auch die Verkaufsketten, die nie so viele Konsolen zu einer einzigen Instanz ausliefern sollten. Außerdem fordern viele eine 1-pro-Kunde-Politik, die es jedoch schon häufig gibt, aber eben nicht überall.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Shadowbeak in Palworld fangen: Fundort und Fangtipps fürs epische Flugreittier! Star Wars Battlefront Classic Collection angekündigt, bringt altes Battlefront zurück! Elden Ring-DLC: Wie groß ist die neue Karte? Ist Rewinside Millionär? Über so viel Geld verfügt der YouTuber und Streamer Elden Ring-DLC zeigt sich im mörderischen Gameplay plus Releasetermin! GTA 6-Fans im Hype: Controller-Layout verrät ein wichtiges Detail G steht für Gefeuert: So hat MontanaBlack Gönrgy verbessert! Release der PS5 Pro kurz vor dem Start von GTA 6? Diese Gründe sprechen dafür! The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter