PLAYCENTRAL NEWS PlayStation Plus

Offiziell: PS Plus wird umgebaut – hier gibt’s alle Infos zur Game Pass-Konkurrenz

Von Jonas Herrmann - News vom 29.03.2022 15:35 Uhr
PS Plus Kosten Infos Preise Spiele
© Sony

Erst gestern kamen neue Gerüchte auf, jetzt hat Sony es offiziell gemacht: Der Abo-Service PS Plus wird umgebaut und außerdem mit dem zweiten Service PS Now verschmolzen. Damit positioniert das japanische Unternehmen den Service, den ihr auf PS4 und PS5 nutzen könnt, als Konkurrenten zu Microsofts Xbox Game Pass.

PlayStation PlusPS Plus im April 2022: Leak zeigt vorab die Gratis-Spiele für PS5 und PS4

Tatsächlich wurden viele relevante Informationen schon vorab geleakt, ein paar Überraschungen gibt es aber trotzdem noch. Wir fassen alles zusammen, was ihr wissen müsst, wie viel das Angebot kosten wird und wann es losgeht.

PS Plus wird in drei Stufen unterteilt

Wie vorab vermutet, gibt es zukünftig drei verschiedene PS Plus-Angebote. Diese bieten je unterschiedliche Inhalte und kommen zu verschiedenen Preisen.

Das Standard-Modell nennt sich dabei PS Plus Essential und entspricht ziemlich genau dem bisherigen Abo. Ihr bekommt also jeden Monat zwei Spiele für die PS4 und eins für die PS5, darüber hinaus könnt ihr online zocken und den Cloud-Speicher nutzen. Preislich sieht das folgendermaßen aus:

  • 8,99 Euro pro Monat
  • 24,99 Euro für drei Monate
  • 59,99 Euro im Jahr

Die nächste Stufe trägt den Namen PS Plus Extra. Sie bietet alle Vorteile von Essential, darüber hinaus aber auch den Zugriff auf einen Katalog aus bis zu 400 Spielen für PS4 und PS5, darunter wohl auch Hits wie Marvels Spider-Man, Returnal oder God of War. So viel müsst ihr für Extra zahlen:

  • 13,99 Euro pro Monat
  • 39,99 Euro für drei Monate
  • 99,99 Euro im Jahr

Bei der größten Stufe, die den Beinamen Premium trägt, bekommt ihr zu den Vorteilen von Essential und Extra auch noch PS Now dazu. Damit könnt ihr direkt auf eine riesige Auswahl von PS1-, PS2-, PSP- und PS3-Spielen zugreifen. Diese können heruntergeladen oder gestreamt werden. Hier sind die Preise:

  • 16,99 Euro pro Monat
  • 49,99 Euro für drei Monate
  • 119,99 Euro im Jahr

Besonders der Preis für das Premium-Modell ist dabei interessant. Schließt ihr nämlich ein jährliches Abo ab, zahlt ihr umgerechnet knapp 10 Euro pro Monat. Der selbe Preis wird für ein Jahresabo des Xbox Game Pass fällig. Sony platziert sich hier also als direkte Konkurrenz.

Start, Umstellung & Spiele

Einen genauen Start des neuen Modells gibt Sony nicht bekannt. Man möchte die Umstellung wohl Schritt für Schritt vornehmen und beginnt dabei mit dem asiatischen Markt. Bis Ende Juni sollen dann weltweit alle Kund*innen auf die neuen Inhalte zugreifen können.

Wenn ihr PS Plus abonniert habt, werdet ihr direkt in ein PS Plus Essential-Abo migriert. Dieses kostet so viel, wie ihr bisher schon zahlt, ihr müsst also nichts tun. PS Now wird es dann allerdings nicht mehr geben, bestehende Abonnent*innen werden zu PS Plus Premium hochgestuft.

Otto: Die besten Angebote im ÜberblickPerfekt für PS5: Jetzt Sony-TV auf Otto bestellen und bis zu 1.000 € Cashback sichern

Zum neuen Spiele-Katalog, auf den Extra- und Premium-Kund*innen zugreifen können, macht Sony keine genaueren Angaben. Es sollen dort einige Top-Titel dabei sein, große Neuerscheinungen landen zu Release aber nicht direkt im Service. In der Zukunft könnte sich das natürlich noch ändern.

Was haltet ihr von Sonys Plänen? Haltet ihr den Preis für gerechtfertigt und für welche Stufe werdet ihr euch entscheiden? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter