PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Raid von der Couch aus ab sofort, Pokémon Go erhält Fern-Raid-Pass

Von Ben Brüninghaus - News vom 28.04.2020 09:59 Uhr
Pokémon Go: Remote Raid Pass
© Niantic/The Pokémon Company

Der AR-Titel Pokémon Go hat in den letzten Wochen unzählige Anpassungen erhalten, sodass ihr auch weiterhin eure Pokémon aus der Quarantäne heraus fangen könnt. Und Niantic arbeitet weiterhin daran, das Pokémon-Spiel für euch attraktiv zu halten.

Der Fern-Raid-Pass wird eingeführt!

So gibt es jetzt ein weiteres Feature, das es so in der Form früher nicht gab – und zwar den Fern-Raid-Pass. Niantic führt ein neues Item ein, das eine besondere Möglichkeit bietet. Mit dem Fern-Raid-Pass könnt ihr zukünftig an Raids teilnehmen, die sich nicht eurer Nähe befinden.

Pokémon GoPolizei führt Pokémon Go-Spieler wegen Coronavirus-Quarantäne ab

Wer sich einen Fern-Raid-Pass kaufen möchte, muss einen obligatorischen PokéCoin zahlen. So erhaltet ihr drei Pässe. Danach kostet jeder Pass 100 PokéCoins (pro Stück), drei Stück im Bundle kosten 250 Pokémünzen.

Zum Start soll es einige Pokémon in Stufe-5-Raids geben, um das neue Feature erst einmal seitens Niantic entsprechend testen zu können. Klickt dazu einfach „in der Nähe“ im entsprechenden Reiter oder schaut auf der Karte nach, wo sich ein aktiver Raid befindet. Diese Pokémon machen den Anfang:

  • Darkrai – ab 28. April bis 5. Mai
  • Viridum – ab 5. Mai bis 12. Mai
  • Wandelform von Giratina – ab 12. Mai bis zum 19. Mai

Start- und Endzeitpunkt belaufen sich an allen Tagen auf 13 Uhr. 20 Spieler können an einem einzigen Raid teilnehmen. Und mit einer gewissen extra Portion Glück erhaltet ihr sogar ein schillerndes Darkrai, Viridum oder Giratina! Überlegt euch also, ob ihr an den Raids mit dem Fern-Raid-Pass teilnehmen wollt am oben genannten Datum. Es könnte sich lohnen.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Pokémon Go Augmented Reality RPG Android, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Dragon Ball Super: Super Hero Bösewichte Red-Ribbon-Armee Anime-Kinofilm Dragon Ball Super: Super Hero – Das sind die Bösewichte des neuen Anime-Kinofilms
Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu Horizon: Forbidden West Produkt Achtung, Spoiler! Horizon: Forbidden West für PS4 ist offenbar schon im Umlauf Boba Fett: Fans zeigen sich begeistert über Cameo-Auftritt von Danny Trejo in Star Wars-Serie RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Die stärksten Pokémon in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS