PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

One Piece Film Red: Neuer Anime-Kinofilm zur Piraten-Saga angekündigt

Von Sven Raabe - News vom 22.11.2021 21:08 Uhr
One Piece Film Red Anime-Kinofilm Ankündigung Teaser
© Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Besondere Tage liegen hinter One Piece-Fans, schließlich wurde kürzlich nicht nur der Cast der kommenden Realserie enthüllt, sondern es lief darüber hinaus die 1000. Episode der Anime-Serie im japanischen TV. Doch es gibt noch weitere Neuigkeiten zu vermelden, denn die Verantwortlichen des Piraten-Abenteuers kündigten mit „One Piece Film Red“ einen neuen Anime-Kinofilm, wie etwa Anime News Network berichtet.

One Piece Film Red: Besonderer Regisseur inszeniert das Anime-Abenteuer

Wie der erste Teaser und das Logo des Films andeuten, scheint der Rote Shanks eine zentrale Rolle innerhalb der Handlung zu spielen. Er ist einer der Vier Piratenkaiser und zudem derjenige, von dem Ruffy seinen berühmten Strohhut erhalten hat. Obwohl Shanks eine so wichtige Figur ist, liegt sein letzter großer Auftritt bereits einige Zeit zurück, weshalb der Film allein deshalb etwas Besonderes zu werden verspricht.

Des Weiteren werden wir einen neuen weiblichen Charakter kennenlernen, den wir im Film kennenlernen werden. Dies bestätigte „One Piece“-Schöpfer Eiichiro Oda in einer kurzen Nachricht, die von Twitter-User @newworldartur übersetzt wurde. Darin sagt der Mangaka scherzhaft, er sei es müde „legendäre alte Männer“ für die Filme zu zeichnen. „Lasst mich ein Mädchen zeichnen!“ Weitere Details zu dieser mysteriösen Figur gibt es noch nicht.

Dafür ist bereits bekannt, dass mit Goro Taniguchi („Code Geass“) eine ganz besondere Person den Posten des Regisseurs bei „One Piece Film Red“ bekleiden wird. Er inszenierte 1998 mit „One Piece: Taose! Kaizoku Ganzack“ die allererste Anime-Produktion des Franchise. Das Drehbuch stammt derweil von Tsutomu Kuroiwa („One Piece Gold“). Eiichiro Oda beaufsichtigt das Projekt zudem als Executive Producer.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Auch einen Starttermin hat der neue Anime-Kinofilm bereits, wenn auch bisher nur in Japan. Dort wird das Piraten-Abenteuer am 6. August 2022 in den Kinos starten. Ob „One Piece Film Red“ zeitnah auch den Weg zu uns nach Deutschland finden wird, steht derweil noch nicht fest. Da die bisherigen Kinofilme der Reihe allerdings auch hierzulande veröffentlicht wurden, dürften die Chancen diesbezüglich nicht allzu schlecht stehen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Xbox: Wolverine & Deadpool bekommen „frechen“ Controller Hogwarts Legacy Switch Erste Hardware für Nintendo Switch 2? Fans sind sicher! Erstes Spiel unterstützt scheinbar schon die PS5 Pro Star Wars Outlaws: Größte Marketing-Kampagne in der Geschichte von Ubisoft Minecraft Kellogg's Minecraft-Film der schlechteste Film aller Zeiten? JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter