PLAYCENTRAL NEWS Mixer

Mixer: Shroud verlässt Twitch, wechselt exklusiv zu Mixer

Von Wladislav Sidorov - News vom 24.10.2019 19:27 Uhr
Shroud Twitch Mixer
© Shroud

Shroud, einer der erfolgreichsten Streamer der Welt, verlässt mit sofortiger Wirkung Twitch. Mixer verpflichtet den US-Amerikaner auf die hauseigene Plattform. Bereits im August sicherte man sich die Dienste von Ninja.

Erst wurde Ninja verpflichtet, jetzt folgt der nächste große Streamer: Michael „Shroud“ Grzesiek verlässt mit sofortiger Wirkung Twitch und wechselt zu Mixer.

Wie Shroud auf seinem Twitter-Profil bekannt gab, wird der erste Livestream bereits in der heutigen Nacht stattfinden. Der Start ist für zwei Uhr nachts deutscher Zeit geplant.

Viel Geld für Exklusiv-Deal

Mixer ist die hauseigene Streaming-Plattform von Microsoft und erregte Anfang August durch den Ninja-Deal an Aufmerksamkeit. Berichte besagen, dass dafür bis zu 100 Millionen US-Dollar geflossen sind.

Wie der Vertrag zwischen Shroud und Mixer aussieht, ist streng vertraulich und bietet Raum für Spekulation. Mit etwas mehr als 7 Millionen Followern gilt Shroud als drittgrößter Streamer auf Twitch, direkt hinter Tfue und dem längst inaktiven Ninja.

Wie stark profitiert Mixer?

Ninja zeigt sich mit dem Wechsel zu Mixer überaus zufrieden und betont insbesondere die Zusammenarbeit mit Microsoft als erfrischend.

„Ich hatte bereits viele unglaubliche Möglichkeiten, nachdem ich zu Mixer gewechselt bin, um frühzeitig auf Videospiele zuzugreifen und Spiele für andere Leute zu streamen. Es ist wirklich gut als Influencer."

Mixer erhofft sich durch die Verpflichtung großer Streamer vor allem, seine Position auf dem Markt zu verbessern. Noch immer gilt Twitch als der absolute Platzhirsch in der Branche. Selbst der Exklusiv-Deal mit Ninja änderte daran nichts.

Hier klicken, um den Inhalt von mixer.com anzuzeigen

Elden Ring: Fundorte von allen 8 Gemälden im Spiel (Guide, Lösung) Elden Ring: Alle 7 Gemälde und wo ihr sie findet (Lösung) Battlefield 2042 Caspian Border Battlefield Mobile kommt doch nicht und Apex Legends Mobile wird auch eingestampft Elden Ring: Fundorte aller 18 Larventränen (Guide, Lösung) Elden Ring: Zeit für eine Wiedergeburt – Fundorte aller 18 Larventränen The Witcher: Das nächste Spiel bekommt wohl einen Koop-Multiplayer
Wann kommt Marvels Black Panther 2: Wakanda Forever kostenlos auf Disney Plus? The Last of Us: Review Bombing, weil zwei Männer sich küssen Gronkh Debatte um Hogwarts Legacy Gronkhs Aussage zur Hogwarts Legacy Debatte spaltet Community:. „Es ist mir einfach egal“ Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Star Wars Jedi: Survivor verschoben! Neues Releasedatum angekündigt Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter