PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: Fans fordern New Game+

Von Dina Manevich - News vom 22.02.2023 12:20 Uhr
Hogwarts Legacy: Alle Handbuchseiten. Die Große Treppe (Lösungen, Guide, Fundorte)
© Warner Bros. Interactive Entertainment, Inc.

Hogwarts Legacy ist ein Spiel, das wiederholt werden will. Je nachdem welches Haus ihr zu Beginn wählt, spielt sich die Story eures Abenteuers ein kleines bisschen anders. Dennoch wird nun der Ruf nach einer New Game+ Option aus der Community immer lauter.

Fans wollen New Game+ für Hogwarts Legacy

Die Fans von „Hogwarts Legacy“ verlangen in den sozialen Medien immer mehr nach einem New Game+ Modus für das Action-Rollenspiel aus der Wizarding World. Grund dafür ist der teilweise fehlende Wiederspielwert.

Der Titel ist zwar darauf ausgelegt, mindestens viermal durchgespielt zu werden – jeweils mit einem der vier Hogwarts-Häuser – dennoch fehlt es einigen an Motivation, alles noch einmal von vorne anzufangen.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Die Story spielt sich je nachdem ob ihr in Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw oder Slytherin seid, leicht anders – mit jeweils exklusiven Cutscenes – das Ende der Geschichte bleibt dennoch immer gleich. Die größte Veränderung je nach Haus erhalten eure kosmetischen Items wie Umhänge oder auch Besen, die sich nach den Farben eures Hauses richten.

Der größte Kritikpunkt der Fans am Wiederspielwert ist, dass mit einem Neubeginn der Story alle Nebenaktivitäten wie das Sammeln der Demiguise-Statuen für Gladwin Moon oder alle Merlin-Prüfungen zu absolvieren von neuem beendet werden müssen.

Spieler*innen wollen ihre erlernten Zauber und Item-Slots für einen neuen Durchgang behalten, um die dazugehörigen Aufgaben nicht immer wieder durchkauen zu müssen.

Avalanche Software hat sich kürzlich zur Zukunft von „Hogwarts Legacy“ geäußert und angegeben, dass bisher keine DLC-Pläne für das Spiel anstehen. Ob dazu auch eine New Game+ Option gehört, ist dennoch schwer zu sagen. Die Implementierung von New Game+ wäre mit deutlich weniger Aufwand verbunden, als eine neue Questreihe zu erstellen.

„Hogwarts Legacy“ ist ab sofort für PC, Xbox Series X/S und PlayStation 5 erhältlich. Das Spiel erscheint am 4. April 2023 für PlayStation 4 und Xbox One und am 25. Juli 2023 für die Nintendo Switch.

Denkt ihr, New Game+ ist für „Hogwarts Legacy“ dringend nötig? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hat ein Faible fürs House-Flipping und führt ein erfolgreiches Power-Wash-Unternehmen. Sieht in Gotham nach dem Rechten und besucht gerne Zauberschulen. Freut sich schon, bald wieder in den Verbotenen Westen zurückzukehren.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel Xbox One, PS5, Xbox Series X, PC, PS4
KAUFEN
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter