PLAYCENTRAL GUIDES Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: Ganz weit oben – Erklimme die Festungsmauer von Schloss Falbarton (Lösung)

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 12.02.2023 16:22 Uhr
Hogwarts Legacy: Ganz weit oben (Lösung, Guide, Walkthrough)
© Warner Bros. Interactive Entertainment, Inc.

Die Hauptmission Ganz weit oben in dem Action-Rollenspiel Hogwarts Legacy steht euch zur Verfügung, sobald ihr sie im Verlauf von Bereite dich auf die Suche nach dem letzten Hüter vor freigeschaltet habt, dafür müsst ihr so lange den primären Aufgaben folgen, bis ihr die Briefeule von Natty erhaltet.

Im Verlauf dieser Mission müsst ihr einen der Türme des Schlosses erklimmen und einen Hippogreif retten, der von fiesen Wilderern gefangen genommen wurde. Doch der Weg nach oben ist natürlich kein einfacher, sondern eine Aneinanderreihung von kleinen Rätseln, bei denen ihr diverse Zauber anwenden müsst. Für eure Mühen schaltet ihr jedoch fliegende Reittiere frei.

  • Accio
  • Depulso
  • Alohomora, Stufe 1
  • Alohomora, Stufe 2 (optional)
  • Desillusionierung (optional)
  • Schnappsack (optional)

Alohomora der Stufe 2 braucht ihr in dem Gebiet nur, um optionale Kisten zu erreichen. Desillusionierung hilft euch, an gewissen Stellen nicht von Feinden überrascht zu werden, stattdessen benötigen diese deutlich länger, um euch zu entdecken. Und mit dem Schnappsack könnt ihr die Tiere retten, die in dem Schloss gefangen gehalten werden.

© Warner Bros./Avalanche Studios/PlayCentral.de

Ganz weit oben: Öffnet das Tor im Torhaus

Erklimme die Festungsmauer: Der Anfang ist denkbar einfach. Lauft nach Süden und ihr seht direkt an der Außenmauer eine Ansammlung an Schutt, alten Käfigen und Holzresten. Nutzt diesen Müllberg, um nach oben zu klettern. Leider ist der nächste Durchgang, direkt geradezu, etwas zu hoch, um ihn einfach zu erklimmen, also braucht ihr eine hilfreiche Kiste.

Diese findet ihr links des Durchgangs, Öffnet das Tor, indem ihr die Vorrichtung daneben mit Depulso in Schwung bringt. Zieht die Kiste dann mit Accio raus, haltet den Zauber, damit er zu Wingardium Leviosa wird, und stellt das Objekt vor den erhöhten Durchgang. Verzaubert sie nun mit Levioso und ihr habt einen Tritt nach oben.

Erklimme die Festungsmauer. © Warner Bros./Avalanche Studios/PlayCentral.de

Im nächsten Bereich findet ihr einen schmalen Durchgang in der Wand, der ins Torhaus führt, nur leider versperrt euch eine Kiste den Weg. Daher umgeht ihr den Raum über den Außensteg, womit ihr ein zerstörtes Fenster erreicht, durch das ihr in dem Raum sehen könnt. Und von wo aus ihr Accio wirken könnt, um die störende Kiste zu entfernen.

Jetzt könnt ihr ins Torhaus kriechen und den Weg für Natty freimachen. Wendet zwei- bis dreimal Depulso auf die Drehvorrichtung an, damit das Tor hochgefahren wird. So wird ganz oben ein Griff frei, den ihr sofort mit Accio zu euch zieht, wodurch das Tor sich nicht mehr automatisch schließt und dieser Auftrag in die nächste Runde geht.

Öffne das Haupttor. © Warner Bros./Avalanche Studios/PlayCentral.de

Ganz weit oben: So erklimmt ihr den Hauptturm

Sobald Natty wieder bei euch ist und ihr euch dem Hauptturm nähert, folgt eine kurze Sequenz und ihr werdet wieder voneinander getrennt. Nun müsst ihr euch einen Weg nach oben bahnen. Beginnt damit, die Erhöhung direkt voraus zu erklimmen und dann die Kiste im Norden mit Depuslo eine Etage nach unten zu bewegen.

Folgt der Kiste nun nach unten und bewegt sie mit Accio/ Wingardium Leviosa zu der zerstörten Treppe nördlich und positioniert sie direkt zwischen die beiden Bruchstücke. Wendet dann wie schon zu Beginn der Mission Levioso auf die Kiste an, um euch eine schwebende Treppe zu erschaffen, mit der ihr die andere Seite erreicht.

Dort erwarten euch einige Feinde, die jedoch reichlich unaufmerksam sind. Schleicht euch mit Desillusionierung an und schaltet sie nacheinander mit Petrificus Totalus aus. Habt ihr den Zauber in den Talenten bereits aufgewertet, dürfte diese Passage kein Problem darstellen und ihr könnt euren Weg kampflos fortsetzen.

© Warner Bros./Avalanche Studios/PlayCentral.de

Öffnet die nahe Eisentür mit Alohomora (Stufe 1) und folgt dem Verlauf des Gangs. So kommt ihr auch an einer optionalen Eisentür vorbei, die ihr nur mit Alohomora auf Stufe 2 knacken könnt. Folgt ihr weiter dem Hauptweg, werden drei etwas stärkere Feinde auftauchen, die ihr aber überraschen könnt, wenn ihr aktuell mit Desillusionierung getarnt seid.

Öffnet nun die nächste Tür mit Alohomora und ihr habt die Chance, entweder direkt weiter zu gehen oder die magischen Tierwesen im angrenzenden Raum mit dem Schnappsack zu retten. Wenige Meter weiter, kurz vor der großen Steintreppe, die zum Finale von Ganz weit oben führt, könnt ihr auf der rechten Seite Holzbretter mit Confringo wegsprengen, um die Kiste dahinter zu erreichen.

Seid euch sicher, dass ihr alle Räume untersucht und alle Wertsachen eingesteckt habt, denn wenn ihr der Steintreppe nun nach ganz oben folgt, beginnt automatische eine Zwischensequenz und ihr bewegt euch zwangsläufig von dem Schloss weg. Dafür habt ihr nun flugfähige Reittiere in Hogwarts Legacy freigeschaltet und könnt Schloss Falbarton jederzeit erneut betreten.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! Hogwarts Legacy: Dementoren-DLC geplant oder für Teil 2 aufgespart? DOOM Eternal - The Ancient Gods Part 1 - DOOM Slayer Was plant Bethesda mit DOOM? Cheatcode deutet auf neues Spiel Die-Ringe-der-Macht-Folge-8-Sauron Die Ringe der Macht: Staffel 2 erhält ersten Teaser-Trailer Resident Evil 9: Ist ein alter Bekannter der Protagonist des Spiels? Assassin's Creed Shadows: Offizielles Logo Assassin’s Creed Shadows offiziell angekündigt, Teaser kommt morgen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter