PLAYCENTRAL NEWS Herr der Ringe

Herr der Ringe: Großes Reunion der Darsteller findet heute statt

Von Cynthia Weißflog - News vom 31.05.2020 11:43 Uhr
Der Herr der Ringe Reunion Josh Gad
© Warner Bros.

Fans von Herr der Ringe aufgepasst: Am Sonntag findet ein großes Reunion der Trilogie-Besetzung von Peter Jacksons Kinoverfilmungen aus den Jahren 2001 bis 2003 statt. Ins Leben gerufen wurde das Ganze von Schauspieler Josh Gad („New Girl“ „Jobs“), der mit seiner YouTube-Serie Reunited Apart aktuell Darsteller aus verschiedenen Film-Klassikern via Videokonferenz nach vielen Jahren wieder zusammenbringt.

Herr der Ringe: Die Rückkehr der Könige im Reunion

Nun ist die Besetzung von „Der Herr der Ringe“ an der Reihe und die Vorfreude unter den Liebhabern der Filme ist bereits jetzt gigantisch. In einem Ankündigungsvideo auf dem Kanal von Josh Gad sieht man, wie die Darsteller zu dem Reunion eingeladen werden:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wer ist mit dabei? Einige weitere Posts auf Instagram gaben außerdem preis, welche weiteren HdR-Schauspieler mit dabei sein werden:

  • Liv Tyler (Arwen)
  • Viggo Mortensen (Aragorn/Streicher)
  • Elijah Wood (Frodo Beutlin)
  • Sean Astin (Samweis Gamdschie)
  • Orlando Bloom (Legolas)
  • Dominic Monaghan (Meriadoc Brandybock)
  • Billy Boyd (Peregrin Tuk)
  • Ian McKellen (Gandalf)
  • Andy Serkis (Gollum)
  • John Rhys-Davies (Gimli)
  • Karl Urban (Éomer)
  • Miranda Otto (Éowyn)
  • Peter Jackson – Regisseur, Drehbuchautor, Produzent
https://www.instagram.com/p/CAtNZj8l-Dr/

Wann und wo findet das Herr der Ringe-Reunion statt? Am kommenden Sonntag, 31. Mai um 18 Uhr deutscher Zeit wird die Zusammenkunft auf dem YouTube-Kanal von Josh Gad als großes Revival der einstigen Mittelerde-Bewohner gefeiert, die sich, wenn auch unter Shutdown-Bedingungen via Online-Konferenz wieder zusammenfinden.

Herr der RingeHerr der Ringe-Serie nimmt schon bald Dreharbeiten in Neuseeland wieder auf

Was ist Reunited Apart? Die Coronavirus-Pandemie veranlasste Gad die soziale Distanzierung mit einer Youtube-Serie angenehmer zu gestalten, in dem er die Besetzung mehrerer Film-Highlights wie „Die Goonies“, „Zurück in die Zukunft“ oder „Splash“ per Videokonferenz wieder zusammenführt. Mit der Video-Reihe sollen Spenden gesammelt werden, um DigDeep zu unterstützen. Die gemeinnützige Organisation trägt dazu bei, allen Amerikanern den Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen zu ermöglichen.

Schaltet am Sonntag also unbedingt ein und lasst euch von den Schauspielern und der Nostalgie der knapp 20 Jahre alten Filmreihe verzaubern.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Resident Evil 9: Müssen Fans wohl deutlich länger auf Release warten? Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter