PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Goldenes Pferd finden & zähmen in Zelda: Tears of the Kingdom

Von Patrik Hasberg - Guide vom 18.05.2023 12:34 Uhr
© Nintendo/PlayCentral.de

In Zelda: Tears of the Kingdom könnt ihr neben verschiedenen normalen Wildpferden auch ein goldenes Pferd zähmen, um es fortan als neuen Begleiter sowie praktisches Fortbewegungsmittel zu nutzen und damit vielleicht sogar ein wenig anzugeben!

Ihr findet dieses ganz besondere Ross im Stall des Schneefelds in dem Gebiet Tabanta-Schneefeld. Vor dem Zelt trefft ihr auf die Pferdepflegerin Harlow. Zwar verrät sie euch einiges über dieses Pferd und vor allem, dass es seit Zeldas Verschwinden traurig wirkt. Doch egal wie sehr ihr diese Konversation ausreizt, das goldene Pferd könnt ihr dennoch nicht nutzen. Schließlich müsst ihr dafür erst einmal eine spezifische Quest starten.

Wie starte ich die Quest um das Goldene Pferd?

Der Ausgangspunkt für die Quest rund um das goldene Pferd ist ein ehemaliger Pferdestall, der nun von dem Kleeblatt-Kurier bezogen wurde und kurz vor dem Dorf der Orni im Tabanta-Grenzland an einer brüchigen Hängebrücke liegt.

© Nintendo/PlayCentral.de

Sprecht hier mit der Chefredakteurin Kletis, die euch darüber informiert, dass seit Kurzem Gerüchte über Sichtungen von Prinzessin Zelda bei der Zeitung eingehen. Laut ihr seien die verschiedenen Ställe in Hyrule eine hervorragende Quelle, um an entsprechende Informationen zu gelangen und somit die Wahrheit über die Geschehnisse herauszubekommen.

Nach dem Dialog erhaltet ihr von Kletis die Episode Auf der Suche nach der Wahrheit. Nun müsst ihr mit dem Journalisten Paen an verschiedenen Ställen sprechen. Um das goldene Pferd zu erhalten, solltet ihr nach Hebra zu dem Stall des Schneefelds reisen und hier mit Paen sowie Harlow sprechen.

In dem Gespräch erfahrt ihr, dass das gesuchte Pferd mittlerweile davongelaufen ist. Somit lautet euer Auftrag, das entlaufende Pferd wieder einzufangen.

Wo befindet sich das goldene Pferd?

Laut Harlow sei es nach Norden gerannt. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Aber vorsichtig, denn im Schneeland soll außerdem ein riesiges Flugmonster mit drei Köpfen sein Unwesen treiben!

Zeldas goldenes Pferd zähmen

Sprecht Harlow unbedingt noch einmal an, bevor ihr euch auf die Suche nach dem goldenen Pferd begebt. Von ihr erhaltet ihr ziemlich nützliche Ausdauer-Medizin, um das wilde Pferd besser zähmen zu können. Möchtet ihr übrigens mehr von dieser Medizin, solltet ihr einfach Monsterzutaten zusammen mit einer Ausdauerschrecke kochen.

Den gleichen Effekt hat es zudem, wenn ihr ein Gericht, das Ausdauerlinge enthält, zu euch nehmt.

Reitet nun also in Richtung Norden und behaltet den Himmel im Blick. Sonderlich lange müsst ihr nicht suchen, ehe ihr über eurem Kopf das erwähnte Flugmonster mit drei Köpfen erspäht. Nun liegt es natürlich an euch, ob ihr es erst einmal mit dem Frost-Griock aufnehmen möchtet.

Dieser Frost-Griock richtet massiven Schaden an, also Vorsicht! © Nintendo/PlayCentral.de

Habt ihr darauf keine Lust oder fühlt euch noch nicht stark genug, reitet einfach in einem großen Bogen rechts an dem in Kreisen fliegenden Riesenvogel vorbei.

Weiter oben im Nord-Tabanta-Schneefeld trefft ihr schließlich eine Herde aus mehreren Wildpferden, darunter befindet sich auch ein goldenes Pferd.

Wie kann ich das goldene Pferd zähmen? Im Grunde verhält es sich bei dem goldenes Pferd nicht anders als bei normalen Wildpferden. Ihr müsst mit der A-Taste auf den Rücken springen, wenn ihr nah genug herangeschlichen seid und es zähmen, in dem ihr möglichst schnell hintereinander die L-Taste drückt.

In jedem Fall müsst ihr aber vorsichtig sein und solltet euch nicht direkt von hinten, sondern besser von der Seite nähern, da ihr ansonsten die Hufe zu spüren bekommt.

Außerdem ist es wichtig, dass Link über genügend Ausdauer verfügt, da sich das goldene Pferd nicht ganz so einfach zähmen lässt. Habt ihr eure Ausdauer noch nicht erweitert, solltet ihr euch im Vorfeld in dem Kochtopf neben dem Stall einige Gerichte zubereiten, die euch temporär Ausdauer über das Maximum hinaus verleihen. Ihr solltet ungefähr über zwei Ausdauer-Ringe verfügen, damit ihr bei dem Versuch nicht abgeworfen werdet.

Holt euch die Belohnungen ab

Sobald das Pferd gezähmt ist, reitet mit ihm zurück zum Stall des Schneefelds und sprecht hier mit Paen und Harlow. Reizt den Dialog komplett aus, wodurch ihr von Harlow das Königszaumzeug und den Königssattel erhaltet. Diese beiden Gegenstände hatte Zelda bei Harlow für ihr Pferd hinterlegt:

  • Königszaumzeug: Dieses Zaumzeug hat eine lange Tradition in der königlichen Familie von Hyrule. Die Gold-Ornamente heben die hervorragende Verarbeitung noch zusätzlich hervor.
  • Königssattel: Der Sattel der Königsfamilie von Hyrule, deren Wappen darauf erstrahlt. Das Pferd von Prinzessin Zelda soll mit einem Sattel wie diesem ausgestattet gewesen sein.

Außerdem erhaltet ihr von Paen einen Violetten Rubin (50 Rubine wert) sowie Kleeblatt-Kurier-Stoff für euren Parasegler. In der Färberei von Hateno in Necluda könnt ihr euer Fluggerät damit entsprechend optisch anpassen.

Registriert das goldene Pferd

Nun könnt ihr das goldene Pferd bei dem Stallbesitzer registrieren und einen eigenen Namen vergeben, wodurch ihr einen weiteren Stallpunkt erhaltet. Somit geht das goldene Pferd offiziell in euren Besitz über und ihr könnt es für den gesamten weiteren Spielverlauf nutzen.

Welche Werte hat das goldene Pferd?

Zeldas Pferd verfügt über recht gute Werte, wie zum Beispiel fünf Sterne bei Stärke und Geschwindigkeit und drei bei Ausdauer. Außerdem hat es ein ruhiges Temperament und es ist ziemlich einfach, die Bindung zu maximieren.

© Nintendo/PlayCentral.de

Möchtet ihr das Pferd allerdings nutzen, um es vor einen Karren zu spannen, werdet ihr weniger zufrieden sein. Dafür bietet es sich an, um schnell durch Hyrule zu gelangen und kleinere Gegner zu besiegen. Außerdem stellt es die perfekte Möglichkeit dar, um das Abenteuer in Tears of the Kingdom zu beginnen, da ihr das goldene Pferd schon recht früh im Spiel freischalten könnt.

© Nintendo/PlayCentral.de

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und an der einen oder anderen Stelle in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nicht weiterkommt, dürfte euch unsere Komplettlösung womöglich weiterhelfen. Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel auf euch. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter