PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy VII Remake: Square Enix veröffentlicht 2019 ein großes Spiel, das für Rekordumsätze sorgen soll

Von Ben Brüninghaus - News vom 20.02.2019 14:33 Uhr
© Square Enix

Erscheint Final Fantasy 7 Remake noch in diesem Jahr? Ein aktueller Geschäftsbericht prognostiziert, dass das 4. Quartal 2019 für Rekordumsätze im Hause Square Enix sorgen wird. 

Wird Final Fantasy 7 Remake schon im nächsten Geschäftsjahr veröffentlicht? Eine Prognose deutet darauf hin, dass Spare Enix im nächsten Fiskaljahr, das schon in Kürze startet, Großes bereithält. Die Verantwortlichen haben einen Finanzbericht (1-3Q-FY2019/3) veröffentlicht, der einige wichtige Infos zum dritten Quartal in 2019 preisgibt. 

Im Detail sollen Shadow of the Tomb Raider und Just Cause 4 die Verkäufe im Vergleich zum letzten Jahr ordentlich angekurbelt haben. Neue Updates in der Zukunft sollen diese noch weiter anheizen. Im 4. Quartal in 2019 soll es zum Beispiel einige Preisnachlässe geben. In Hinsicht auf Just Cause 4 gibt es keine genauen Zahlen, aber dafür kommt Shadow of the Tomb Raider mit 4,12 Millionen verkauften Einheiten zum Ende des Quartals daher. 

Final Fantasy 7 RemakeFinal Fantasy VII Remake: Neue Kreation soll das Original übertreffen und Industrie prägen

Rekordeinnahmen im 4. Quartal 2019?

Doch viel interessanter sind die Ausblicke auf FY2020/3, also aufs kommende Fiskaljahr, das bereits am 1. April 2019 seinen Anfang nimmt und am 31. März 2020 endet. In der Prognose ist die Rede vom 4. Quartal des Jahres, also Oktober bis Dezember 2019, was FY2020/3 entspricht. Square Enix ist sich schon jetzt sicher, dass im Fiskaljahr 2020, genauer gesagt in diesem Quartal, mit Rekordeinnahmen zu rechnen ist! 

Spätestens auf der E3 2019 wird es wohl die ersten handfesten Infos dazu geben, wie Square Enix zu verstehen gibt. Erst dann wird wohl aufgeklärt, welcher Titel für diese Rekordumsätze sorgen soll. Allem voran deutet alles auf Final Fantasy VII Remake. Unter anderem hat Nobuo Uematsu vor einiger Zeit durchsickern lassen, dass das Remake seinen Release-Zeitraum verpasst hat. So liegt es nur nahe, dass der Titel in diesem Jahr erscheint. Oder zumindest die erste Episode des Spiels, immerhin ist der gesamte Titel in drei Episoden aufgeteilt:

Final Fantasy 7 RemakeFinal Fantasy VII Remake: Drei vollwertige Spiele mit hoher Laufzeit?

Es ist natürlich auch möglich, dass es sich hierbei um einen unbekannten Titel handelt. Aber der Gedanke liegt nahe, dass es ein bekanntes Franchise ist. Ansonsten wären die Einnahmen wohl nicht garantiert und die Prognose hätte wenig Aussagekraft. 

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen Gronkh: Twitch sperrt zwei seiner Emotes – Zu heiß für die Plattform? Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch 2 erscheint erst 2025 laut Analyst GTA 6: Features aus Red Dead Redemption 2 werden laut PlayStation-Entwickler zurückkehren GTA 6 Online ein kompletter Reboot und alle Items futsch? Skull and Bones: Ein Griff ins Klo – nach 10 Jahren Entwicklung? HandOfBlood testet neue Gönrgy-Sorten, das ist sein Favorit! Silent Hill 2: „Der neue Trailer repräsentiert nicht das Spiel“ Wann erscheint die PS6 in Deutschland? Kommt die PS6 wirklich zu früh? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter