PLAYCENTRAL GUIDES Final Fantasy 7 Remake

Finale: Gilgamesh schlagen & Gilgamesh-Materia erhalten! – Ganze Anleitung – FF7R

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 27.03.2024 16:15 Uhr
© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

In Final Fantasy 7 Rebirth gibt es einen super starken Geheimgegner und er ist wirklich gefährlich: Gilgamesh lautet sein Name und er begegnet uns im Laufe des Abenteuers immer wieder.

Doch lediglich ein Kampf ist wirklich schwer, der sogleich den Hauptkampf gegen Gilgamesh darstellt. Das ist das große Finale, wenn wir alle Protosubstanzen eingesammelt haben. Nur dann kommen wir zum Secret Boss: Gilgamesh und dürfen antreten!

Wenn wir die Missionen mit den Protosubstanzen abgeschlossen haben, müssen wir mal eben kurz 3x Esper-Duos besiegen. Falls noch nicht geschehen, bitte hier entlang:

Und jetzt geht es zur Sache. Gilgamesh, wir kommen! In dieser Anleitung erkläre ich euch, wie ihr Gilgamesh im großen Finale schlagt.

Charaktere & Ausrüstung

Um Gilgamesh endgültig den Garaus zu machen, benötigen wir eine gute Ausrüstung. Hier in der Anleitung seht ihr ganz genau, welche Charaktere ihr wählen müsst und welche Ausrüstung ihr mit welchem Charakter anlegen solltet, damit ihr Gilgamesh erfolgreich gegenübertreten könnt.

Für den Kampf gegen Gilgamesh wählen wir die Charaktere: Cloud, Barret und Yuffie. Ein Sieg ist ab Level 48 theoretisch möglich und ganz gut machbar.

Clouds Ausrüstung: der Limitsprenger

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Wir starten mit Cloud. Er ist der Limitbreaker in diesem Kampf. Das heißt, dass wir immer darauf achten, dass Cloud seine Limits oben hat – idealerweise auf Limit Stufe 3: Letzter Schliff (über Gruppenbrett freischalten). Achtet darauf, dass eure Physische Attacke bei rund 350 liegt. Außerdem solltet ihr mindestens über 5000 Lebenspunkte haben. Pusht so viel Abwehr rein, wie es eure Materia erlaubt. Ihr solltet jedoch unbedingt folgende Ausrüstung anlegen.

Clouds Waffen in der Übersicht:

  • Vulkanklinge (mit allen gelernten Waffenfertigkeiten)
  • Varvados-Reif+
  • Kriegerorden+ – Erhöht zu Kampfbeginn die Limitstufe auf das Maximum. Levelt im Gruppenmenü parallel Clouds Limit Stufe 3.

Clouds Materia in der Übersicht:

  • TP-Boost (min. +20%) – evtl. sgar noch einen 2. TP-Boost
  • Vitalität (min. +15%)
  • Kraft (min. +15%)
  • Effizientes Blocken (Max.)
  • Präzise Abwehr+ (Stufe 2)
  • Feindtechnik (Max.)
  • Heilen (Stufe 3)
  • Glut & Frost (Stufe unwichtig)
    • Verbunden mit Elementaraffinität Stufe 2, damit dieser Elementschaden verhindert wird!
  • Wiederbeleben (Max. wäre von Vorteil)
  • Limit-Union

Clouds Waffenfertigkeiten in der Übersicht:

  • Limitschock
  • Magische Attacke +20
  • TP-Maximum +200

Barrets Ausrüstung: der Kampfpanzer

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Barrets Waffen in der Übersicht:

  • Großkaliber (mit allen gelernten Waffenfertigkeiten)
  • Walkürenreif
  • Schal des Grolls+

Barrets Materia in der Übersicht:

  • Gewitter (Stufe unwichtig)
    • Verbunden mit Elementaraffinität Stufe 2, damit dieser Elementschaden verhindert wird!
  • Zerstörung
  • Barriere (Max.)
    • Verbunden mit Amplifikation, um alle 3x Gruppenmitglieder gleichzeitig zu schützen!
  • Heilen (min. Stufe 3)
    • Verbunden mit Auto-Magie
  • MP-Boost (min. MP +20%)
  • TP-Boost (min. MP +20%)
  • Vitalität (min +10%)
  • Willenskraft (min +10%)
  • Ausdauer (min. +15%)

Barrets Waffenfertigkeiten in der Übersicht:

  • Unumstößlicher Feuerstoß
  • Dauerfeuer
  • TP-Maximum +200

Yuffies Ausrüstung: die DPS-Maschine

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Yuffies Waffen in der Übersicht:

  • Kristallkreuz (mit allen gelernten Waffenfertigkeiten)
  • Garm-Reif+
  • Ring des Drachen+

Yuffies Materia in der Übersicht:

  • Zeit (Stufe 1)
    • Verbunden mit Amplifikation, um alle 3x Gruppenmitglieder gleichzeitig zu schützen!
  • Heilen
    • Verbunden mit MP-Einsparung, um MP beim Heilen zu sparen!
  • TP-Boost (min. TP +20%)
  • MP-Boost (min. MP +20%)
  • Glücks-Boost (min +30%)
  • ATB-Kooperation (Stufe 2)
  • Wilder Trickser (min. Stufe 2)
  • Auto-Waffenfertigkeit (Max.)
  • Erstschlag (Max.)

Yuffies Waffenfertigkeiten in der Übersicht:

  • Magische Attacke +20
  • TP-Maximum +200
  • Synchronschaden+

Limit-Union ist essenziell!

Ein wichtiger Faktor in diesem Kampf ist der kontinuierliche Zugriff auf die Limits. Ihr könntet andere Accessoires wählen, doch das Boosten der Limits ist ein Must-have.

Cloud benötigt unbedingt Limitbruch-Stufe 3: Letzter Schliff, der verheerenden Schaden austeilt und nicht nur das: wir nutzen die Limits auch, da sie großes Schockpotenzial haben.

Diese Materia ist ein Must-have. © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Deshalb muss Cloud die Materia: Limit-Union im Repertoire haben. Damit kann er unvollständige Limits von anderen Charakteren auf seine eigene Limit-Leiste ziehen. So kann Cloud schneller aufs Limit zugreifen und in Notsituationen kann er sich mal eben einen kleinen Limit-Boost verschaffen. Und diese Notsituationen werden kommen, versprochen!

Bedenkt obendrein, dass ihr die Waffenfertigkeiten aller Waffen gemeistert haben solltet, um immer und zu jeder Zeit auf alle Waffenskills Zugriff zu haben. Es gibt ein paar besonders wichtige Fähigkeiten wie Barrets Fähigkeit Avalanche Credo. Diesen Skill benötigt ihr zu 100% immer aktiv, da der Skill den Schaden von Cloud und Yuffie auf Barret zieht. Das ist als Tank der Gruppe unumgänglich.

Unsere Teamaufstellung

Nun gibt es noch einen kleinen Hinweis, bevor wir uns vollends in den Kampf stürzen können. Wir wählen Cloud, Yuffie und Barret. Aber wie genau ist die Teamaufstellung und worauf muss ich achten?

  1. Barret ist unser Tank: Er muss immer den Skill Avalanche Credo aktiv haben, damit er den Schaden fürs Team abfängt. Nur so können Cloud und Yuffie ungehindert arbeiten und Schaden austeilen.
Barret hilft dem Team! © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Und Barret hat noch eine Aufgabe. Er muss das Team buffen. Achtet darauf, dass die Barriere-Materia immer gezündet wird, wenn sie gerade wieder ausläuft. Am besten zaubert ihr deshalb kontinuierlich den Zauber: Wall.

  1. Yuffie ist unsere DPS-Maschine: Sie teilt das Maximum an Schaden aus. Nutzt dafür all ihre Waffenskills im Wechsel: Multiplikation und Ninjutus sollten immer aktiv sein. Zudem sollte sie das Team immer mit Hast buffen.

Yuffie teilt neben Cloud den größten Schaden aus. Sie hat in puncto Waffenfertigkeiten sehr viele Skills, die sie buffen können. Diese solltet ihr immer aktiv haben und vor allem immer im Wechsel benutzen, damit die Materia Wilder Trickser (Boost durch wechselnde Kommandos) funktioniert. Außerdem pusht ihr mit wechselnden Kommandos ihren stärksten Angriff: Bannung. Wenn ihr diesen dann mit 2x Aufladungen zündet, teilt ihr sehr viel Schaden auf einmal mit ihr aus. Das ist immer das Ziel mit Yuffie

Wichtig für schnelle Kommandos! © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage
  1. Cloud ist der Allrounder: Er beschäftigt Gilgamesh. Und er hat noch eine große Aufgabe. Seine Limits müssen immer zur Verfügung stehen, um Gilgamesh‘ Spezialangriff „Finale Fantasie“ aufzuhalten.

Clouds Materia: Feindeskönnen stärkt ihn durch einen Windangriff, der sogleich seine offensive Attacke bufft. Außerdem teilt er regelmäßig Schaden durch Plasma-Aufladung (von Quetzalcoatl) aus.

Davon ab hat Cloud viele Waffenfertigkeiten wie Impulshieb, die die Schockleiste von Gilgamesh erhöhen. Die wichtigste Funktion ist das richtige Einsetzen seiner Limits, damit er „Finale Fantasie“ unterbricht (dazu später mehr).

Abschließende Anmerkung: Nehmt ein paar Allheilmittel mit (via Synthese herstellen), die alle Debuffs auf einmal heilen können. Selbstverständlich könnt ihr Tränke und Äther im Kampf benutzen und das solltet ihr auch.

Gilgamesh‘ Stunde hat geschlagen!

So mögen die Kämpfe beginnen! Wenn ihr euch ausgerüstet und mental auf den Kampf vorbereitet habt, könnt ihr Gilgamesh jetzt an den Kragen gehen. Ich wünsche euch viel Glück und Erfolg. Lasst es krachen!

Der Kampf an sich ist rein theoretisch gar nicht mal so schwer. Und doch ist es in gewisser Weise einer der schwersten Kämpfe im Spiel.

Der Kampf gegen Gilgamesh! © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Buffs, Buffs, Buffs

Sorgt dafür, dass euer Team immer vollständig gebufft ist. Das hat oberste Priorität (!) und sollte nie vernachlässigt werden. Egal, was gerade passiert:

  • Barret muss immer sein Credo aktiv haben,
  • Barret sollte immer Wall gezaubert haben,
  • Yuffie sollte immer Hast gezaubert haben,
  • Cloud sollte immer seine Attacke gebufft haben,
  • und die Gruppen-Lebenspunkte sollten immer schnell geheilt werden!

Prägt euch das gut ein, denn ohne diese Buffs werdet ihr den Kampf nicht gewinnen.

Gilgamesh‘ Waffenrotation

Nun müssen wir wissen, dass Gilgamesh Zugriff auf 9x verschiedene Waffen hat, die er ständig aktualisiert – darunter das zerstörerische Excalibur.

Gilgamesh ändert seinen Spielstil je nach Waffe, er hat also immer wieder neue Attacken. Doch am Ende sind all seine Attacken gut zu blocken. Vielen könnt ihr auch direkt ausweichen. Achtet immer auf die Namen über seinem Kopf, die einen Angriff schon im Vorfeld ankündigen.

Er hat sehr viele Klingen! © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Aber Vorsicht: Gilgamesh kann eure Gruppenmitglieder debuffen, was vor allem wegen dem Frosch besonders störend ist. Wenn ihr also merkt, dass euch Gilgamesh mit diesem Debuff getroffen hat, muss einer eurer Charaktere sofort ein Gegenmittel parat haben. Das Allheilmittel ist hier bestens geeignet.

Gilgamesh‘ Buffs

Gilgi, unser neuer Kumpel, ist nicht nur in der Offensive ziemlich stark. Er verfügt obendrein über eine überaus fetzige Defensive. Ihr müsst deshalb Barrets Zerstörer-Materia im Blick behalten. Mit ihr könnt ihr den Zauber: Bann aussprechen, der instant sämtliche Buffs von Gilgamesh entfernt.

Das ist wirklich wichtig, da Gilgamesh‘ Wall dazu führt, dass ihr kaum noch Schaden austeilt.

Das sind seine Buffs. Zeit für Bann! © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Wenn ihr also seht, dass Gilgi gebufft ist, müsst ihr den Bann aussprechen und erst dann solltet ihr wieder angreifen, um wieder den vollständigen Schaden anrichten zu können. Alles andere kostet euch nur Zeit und Nerven.

Finale Fantasie

Der Countdown läuft: Wenn Gilgamesh anfängt zu zählen „5..4..3..2..1…“, geht es ins Eingemachte! Das ist euer Startsignal besonders aufmerksam zu sein.

Jetzt müsst ihr alle Ressourcen bündeln und versuchen, ihn in den Schockzustand zu versetzen. Wenn ihr das nicht schafft, werdet ihr wahrscheinlich sterben.

Der Countdown ist der Startschuss für euch! © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Der Angriff „Finale Fantasie“ ist der stärkste Angriff von Gilgamesh und er kann euch mit einem Schlag vernichten. Diesen Angriff könnt ihr nur abwehren, indem ihr ihn schockt.

Jetzt heißt es: Alle Synchronfertigkeiten und Limits ausspielen, die ein hohes Schockpotenzial haben. Das Paradebeispiel ist das Stufe 3-Limitbreak: Letzter Schliff. Nutzt also Limit-Union, um Cloud so viele Limit-Punkte wie möglich zu geben und dann Abfeuern!

Obendrein gibt es viele offensive Waffenfertigkeiten wie Clouds Impulshieb oder Barrets Schockschuss, die Schockpotenzial haben. Nutzt auch diese, während Yuffie ohnehin eine echte Schockmaschine ist.

Wenn er Finale Fantasie startet, ist alles verloren. © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Angriff abgewehrt, was jetzt? Wenn ihr Gilgamesh schockt, fängt der Countdown irgendwann wieder an herunterzuzählen. Deshalb müsst ihr bis zu diesem Zeitpunkt wieder eure Synchronpunkte und Limitpunkte aufsparen. Erst dann könnt ihr wieder Vollgas geben.

Das heißt im Umkehrschluss, dass wir jetzt keinen Gedankenfehler machen dürfen. Wenn er geschockt ist, NICHT alle Limits zünden. Dir braucht ihr für den nächsten Countdown. Es sei denn natürlich, ihr seid euch zu 100% sicher, dass er jetzt dran glauben muss! Dann ist es ok.

Alle Belohnungen in der Übersicht

Herzlichen Glückwunsch, wenn der Kampf nun erfolgreich hinter dir liegt. Mit dieser Anleitung solltet ihr durchaus in der Lage sein, Gilgamesh zu besiegen. Ich habe es so auf Stufe 49 geschafft.

Falls es noch irgendwo hakt, schreibt uns gerne in den Kommentaren, ob wir euch noch helfen können. Aber was bringt mir der ganze Spaß eigentlich? Lohnt sich der Kampf gegen den Secret Boss: Gilgamesh?

Zunächst einmal erhaltet ihr endlich nach gefühlt 1 Mio. Protosubstanzen die Beschwörermateria: Gilgamesh – das ist eine sehr, sehr starke Materia, ihr habt es gerade erst am eigenen Leibe erfahren?

Die Genji-Rüstung. © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Und nicht nur das: Obendrein bekommt ihr einen speziellen Synthese-Chip, mit dem ihr Genjis Rüstung herstellen könnt. Dazu zählen folgende Items.

  1. Genji-Armschutz: Erhöht Schaden auf über 9.999.
  2. Genji-Ohrring: Erhöht den Schaden um 15%, aber gleichzeitig auch den erlittenen Schaden um 15%.
  3. Genji-Ring: Verringert den erlittenen Schaden um 15%, aber gleichzeitig auch den verursachten Schaden um 15%.

Der Genji-Armschutz ist legendär und zählt zu den stärksten Items im gesamten Spiel. Vor allem im Lategame oder auf dem Schwierigkeitsgrad: Schwer ist es mit diesem Schmuckstück möglich, mehr als 9.999 Schaden auszuteilen. Ein echter Brummer also!

Außerdem erhaltet ihr Zugriff auf die letzten Materia von Chadley:

  • Schnellzauber: Verringert die Vorbereitungszeit für Zauber
  • Schutzengel: Verleiht Schutzengel
  • Almosen: Verursacht Schaden durch Gil
  • Limitspende: Eigene Limitpunkte werden umverteilt aufs Team
© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Und zu guter Letzt gibt es da noch neue Herausforderungen im Simulator von Chadley. Diese legendären Herausforderungen gibt es nur, wenn ihr Gilgamesh in dieser einzigartigen Schlacht besiegt. Ansonsten bleiben sie euch für immer verborgen.

Diese legendären Challenges am Simulator braucht ihr übrigens, um Johnnys Sammlung mit allen Exponaten zu komplettieren.

Ihr seht also schnell, es gibt echt eine ganze Reihe an Belohnungen, weshalb sich der Kampf definitiv lohnt. Obendrein habt ihr danach eines der schwersten Kämpfe im Spiel gemeistert und bekommt dafür eine Silber-Trophäe: Der legendäre Schwertmeister, die ihr für die Platin-Trophäe benötigt.

Und die Silber-Trophäe: Materiaperfektionist könnt ihr ebenfalls nur nach diesem Kampf erhalten, da ihr nur so auf Chadleys Materia aus dem Mittleren Ozean Zugriff erhaltet.

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Cyberpunk 2077: Judys Po-Szene sorgt für viel Community-Freude GTA Online Eventwoche: 4/20-Feierlichkeiten mit vielen Geschenken und Boni Kingdom Come Deliverance 2: Offiziell enthüllt, Karte wird doppelt so groß! Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen (Update) Entlassungen bei GTA 6-Publisher Take-Two Interactive, 600 Mitarbeiter müssen jetzt gehen MontanaBlack ersteigert 25 Koffer für 15.000 Euro, diese verrückten Funde machte er dabei Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter