PLAYCENTRAL GUIDES Elden Ring

Bestienkleriker und Malekith, die Schwarze Klinge in Elden Ring besiegen: So meistert ihr den schweren Bosskampf – Guide

Von Sven Raabe - Guide vom 20.04.2022 09:25 Uhr
Elden Ring Guide Malekith Bosskampf
© From Software/Bandai Namco

Wenn sich euer Abenteuer in den Zwischenlanden von Elden Ring langsam seinem Ende entgegenneigt, müsst ihr euch einem der härtesten Bossgegner im Rollenspiel stellen. Hierbei handelt es sich um Malekith, die Schwarze Klinge, den ihr im Farum Azula konfrontieren müsst. Wir helfen euch dabei, ihn zu besiegen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Der Bestienkleriker ist keine große Herausforderung

Der gesamte Bosskampf erstreckt sich über zwei Phasen und beginnt mit dem Duell gegen den Bestienkleriker. Dieser Gegner ist zwar eine durchaus imposante Erscheinung, allerdings nicht die ganz große Herausforderung. Das liegt vor allem daran, dass ihr seine Attacken gut lesen und diesen mit dem richtigen Timing entsprechend leicht ausweichen oder sie alternativ auch alle blocken (ein entsprechendes Schild vorausgesetzt) könnt.

Es kann beispielsweise passieren, dass der Feind einen großen Felsen auf euch wirft oder euch mit kleineren Steinsplittern beschießt. Darüber hinaus benutzt das Biest einen Dolch als Nahkampfwaffe, mit dem er Schaden in seiner unmittelbaren Umgebung auslösen kann. Bei einem anderen Angriff sendet er zudem Schockwellen über den Boden, die euch bei einem Treffer ziemlich viel Energie abziehen können.

Zwischen den Attacken gibt es immer wieder kleine Zeitfenster, die ihr für einen Gegenangriff nutzen könnt. Um euch die Sache etwas einfacher zu machen, könnt ihr natürlich auf eine Geisterasche zurückgreifen und diese den Bestienkleriker beschäftigen lassen. Währenddessen könnt ihr eine mächtige Nahkampfattacke oder einen Zauber einsetzen und dem Gegner in den Rücken fallen. Wir empfehlen euch die die Imitatorträne oder die Großschildsoldaten, beide auf Stufe +10.

Malekith, die Schwarze Klinge ist eine echte Herausforderung!

Sobald ihr die Lebensenergie eures Kontrahenten um 50 Prozent reduziert habt, startet eine kurze Zwischensequenz. In dieser durchstößt er mit seinem Dolch ein Siegel und entfesselt so seine wahre Macht. Euer Feind verwandelt sich daraufhin in Malekith, die Schwarze Klinge und sieht in dieser Form gleich bedeutend gefährlicher aus. Das ist übrigens nicht nur Show, denn nun wird es wirklich schwer!

Elden Ring - Malekith Kampf
Der Kampf gegen Malekith hat es wirklich in sich. © From Software/Bandai Namco

Jetzt beginnt der wahre Bosskampf und für viele „Elden Ring“-Spieler zählte dieses Duell zu den härtesten Konfrontationen im ganzen Spiel und das aus gutem Grund, denn Malekith ist schnell, überaus wendig und hat einige mächtige Attacken auf Lager. Der Dolch ist einem großen Schwert gewichen, das eine gemeine Fähigkeit besitzt: Nach einem Treffer erleidet ihr für wenige Sekunden weiterhin Schaden! Solltet ihr nur noch wenig Lebensenergie haben, kann euch ein solcher Angriff erledigen.

Vor einer Attacke solltet ihr euch besonders in Acht nehmen: Hierbei vollführt Malekith gewissermaßen einen Schwerttanz, wirbelt seine Klinge herum und richtet in einem gewissen Bereich massiven Schaden an. Da er diesen Angriff sehr schnell ausführt, bleibt euch nur ein kleines Zeitfenster zum Ausweichen. Außerdem wird er manchmal mit einem schnellen Satz nach vorne sprinten oder eine Abfolge starker Schwerthiebe in eure Richtung abfeuern, denen ihr nach Möglichkeit ebenfalls immer ausweichen solltet.

Elden Ring - Malekith
Gemeinsam mit unserer Imitatorträne versuchen wir Phase 2 schnell zu beenden. © From Software/Bandai Namco

Eure Geisterasche sollte in der zweiten Phase eigentlich noch einen guten Teil ihrer Lebensenergie besitzen, weshalb ihr sie weiterhin nutzen könnt, um euch die eine oder andere kurze Verschnaufpause zu gönnen oder den nächsten Angriff vorzubereiten. Darüber hinaus könnt ihr ebenfalls immer wieder hinter den großen Steinsäulen in der Arena Deckung suchen, um euch zu heilen.

Entscheidend in der zweiten Phase ist vor allem das Timing, denn ihr dürft den Bossgegner nie aus den Augen lassen. Jeder kleine Fehler kann für euch das Ende in diesem Kampf bedeuten. Euch steht ein spannender Drahtseilakt bevor, doch wenn ihr ruhig bleibt und nichts überstürzt, könnt ihr Malekith besiegen.

Elden Ring - Malekith besiegen
Mit zittrigen Händen lässt sich endlich der Sieg feiern. © From Software/Bandai Namco

Als Belohnung für euren Sieg gegen Malekith in „Elden Ring“ erhaltet ihr ordentliche 220.000 Runen und das Echo der Schwarzen Klinge.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Cover
Elden Ring Action-Adventure Action-RPG PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diablo 4 Spekulationen um Release Bild mit Lilith Diablo 4-Release: Wann geht es zurück nach Sankturio? Status quo Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s Elden Ring - Platin Elden Ring: Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy ApoRed - Insolvenzverfahren ApoRed hat den „Insi-Modus“ aktiviert – Gibt der YouTuber in seinem Video Steuerbetrug zu? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS