PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Dragon Ball Super: Die finale Form von Ultra Instinct hat endlich einen Namen

Von Heiner Gumprecht - News vom 21.09.2020 10:44 Uhr
Dragon Ball FighterZ Ultra Instinct Goku
© Bandai Namco

Gute 36 Jahre, nachdem das Franchise rund um Dragonball mit Akira Toriyamas Manga seinen Anfang nahm, befindet sich Dragon Ball Super mitten in der spannendsten Phase der Abenteuer von Protagonist Son Goku. Das Meistern einer Technik, die der liebenswerte Saiyajin dem begeisterten Publikum bereits vor Jahren das erste Mal präsentiert hat, ist zu einem Ende gekommen und die finale Form dieser Kampfmethode hat nun auch endlich einen Namen.

Spoiler Warnung

Dragon Ball Super: Der Ultra Instinct

Es ist schon eine ganze Weile her, seit der Manga zu Dragon Ball Super mitten in der Universums-Turnier-Saga steckte und damals war es auch das erste Mal, dass wir Zeugen des mittlerweile sagenumwobenen Ultra Instinct werden durften. Eine Technik, die Son Goku aus reiner Verzweiflung heraus aktiviert hat und die er nie richtig zu benutzen lernte.

Anime und MangaDragon Ball Heroes: Einer von Son Gokus Widersachern kehrt überraschend zurück

Schlimmer noch, die Fähigkeit, Ultra Instinct überhaupt verwenden zu können, ging ihm nach Ende der besagten Arc wieder abhanden. Und das, nachdem es so lange gedauert hat, sie überhaupt einsetzen zu können. Schließlich musste er erst das Ritual des Super Saiyajin Gotts abschließen und diese Macht später mit seinen eigenen Techniken kombinieren, um schließlich zum Super Saiyajin Blau zu werden.

Doch nun, in Manga-Kapitel 64 von Dragon Ball Super, ist es Son Goku endlich gelungen, Ultra Instinct nicht nur aus eigener Willenskraft zu aktivieren, sondern die Technik auch noch zu meistern. Passend zu diesem Ereignis bekam die finale Form der Technik zusätzlich einen eigenen Namen, der uns von Whis verraten wurde.

Dragon Ball Super: So heißt der gemeisterte Ultra Instinct

In Kapitel 64 spricht Son Goku erneut über seinen Lehrer und Freund Merus und es wird klar, dass er noch nicht über dessen Tod hinweg ist. Merus entschied sich damals, seine Rolle als Mitglied der Galactic Patrol höher zu schätzen als seine Identität als Engel und verstieß schließlich gegen die Regeln der Engel, als er seine himmlischen Kräfte im Reich der Sterblichen eingesetzt hat. Dafür wurde Merus aus der Existenz gelöscht und sein Tod mittlerweile auch bestätigt.

Anime und MangaDragon Ball Super: Manga bestätigt offiziell Son Gokus Status als Gott

Angetrieben durch dieses Trauma aktiviert Goku erneut Ultra Instinct, doch handelt es sich hierbei um keine Technik, die der Held einfach so verwenden kann. Um dies zu erreichen, muss er seine Gefühle in Balance halten und zwar in den heißesten Momenten eines Gefechts. Gerade für den sturen Saiyajin keine leichte Aufgabe. Bei dem Versuch, diese Balance herzustellen, wird Son Goku von den neugierigen Augen von Lord Beerus und Whis beobachtet.

Dragon Ball Super, Ultra Instinct
©Akira Toriyama/Shueisha/Toyotarô

Dank dem Training von Merus gelingt es Goku, die gigantische Masse an Emotionen und purer Kampfstärke zu kanalisieren und zu genau der Form von Ruhe und Gelassenheit werden zu lassen, die der Einsatz von Ultra Instinct verlangt. Während dies geschieht, sagt Beerus aus, dass er glaubt, dass es ganz gut laufen würde. Whis kommentiert das Ereignis mit den Worten, auf die manch ein Fan bereits sehnsüchtig gewartet hat.

Wir sind dabei, Zeugen von Ultra Instinct Perfected zu werden!

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir vom Perfected Ultra Instinct hören. Dieser Begriff war bereits während des Turniers der Power eine beliebte Bezeichnung für das, was Son Goku theoretisch noch mit dem Ultra Instinct erreichen können müsste. Andere Begriffe waren der Wahre Ultra Instinct oder auch der Gemeisterte Ultra Instinct. Doch dank dem Engel Whis wissen wir nun, dass die richtige Bezeichnung der Ultra Instinct Perfected ist.

Anime und MangaDragon Ball Super: Aktueller Manga bricht Verkaufsrekorde

Son Goku bekam auch gleich die Chance dazu, uns zu zeigen, wie mächtig diese Technik wirklich ist. Der große Gegenspieler dieser Arc, Planetenfresser Moro, konnte nicht einen Treffer bei Goku landen, nachdem dieser Ultra Instinct Perfected aktiviert hat. Der Erdling zeigte zudem, dass er sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegen konnte, und dass seine Kampfkraft nun deutlich höher war als gewöhnlich.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS Plus - November 2021 Umfrage Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für November 2021? GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy Remaster: Systemanforderungen enthüllt und sie sind höher als bei GTA 5 The Dark Pictures Anthology: Little Hope Kostenloser Friendspass The Dark Pictures: Devil in Me wird das Staffel-Finale und es ist für Serienkiller-Fans Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest?
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Super Mario als Gol D Roger Welten kollidieren: Super Mario Bros. trifft auf One Piece PS5 geeignete TV Geräte Die besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild: Schnappt euch gratis Shiny Zacian und Zamazenta bei GameStop RTX 3070 Ti RTX 3070 Ti kaufen: Bei Media Markt, Saturn & Co. könnt ihr jetzt bestellen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x