PLAYCENTRAL NEWS Dragon Age: Dreadwolf

Dragon Age: Dreadwolf – Release rückt weiter in die Ferne

Von Mandy Mischke - News vom 10.05.2023 15:36 Uhr
Dragon Age: Dreadwolf
© EA/BioWare/PlayCentral-Bildmontage

Fans von Dragon Age müssen sich wohl auch weiterhin in Geduld üben. EAs neuestem Finanzbericht zufolge, werden verschiedene Titel für das kommende Geschäftsjahr angekündigt. Dragon Age: Dreadwolf sucht man auf dieser Liste leider vergebens.

Die erste Ankündigung liegt bereits 4 Jahre zurück. Seitdem warten viele Rollenspiel-Fans auf einen Releasetermin für den Titel. Dieser wird jedoch nicht vor April 2024 sein, wie aus dem aktuellen Quartalsbericht von Electronic Arts hervorgeht. Dieser erstreckt sich bis zum 31. März 2024 und listet Games wie „Der Herr der Ringe: Helden von Mittelerde“ und Star Wars Jedi: Survivor.

Diese 9 Titel sind bereits erschienen oder stehen in den Startlöchern:

  • PGA Tour (veröffentlicht am 7. April 2023)
  • Star Wars Jedi: Survivor (veröffentlicht am 28. April 2023)
  • Der Herr der Ringe: Helden von Mittelerde (Q1 FY24)
  • Super Mega Baseball 4 (Q1 FY24)
  • F1 23 (Q1 FY24)
  • Immortals of Aveum (Q2 FY24)
  • Madden 24 (Q2 FY24)
  • EA Sports FC (Q2 FY24)
  • NHL 24 (Q3 FY24)

Laut EA hätten es „zwei unangekündigte Spiele“, nicht in die Auflistung geschafft. Allerdings handle es sich dabei um ein Rennspiel und einen EA Sports-Titel. Somit scheidet das Action-Rollenspiel „Dragon Age: Dreadwolf“ aus. 

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Postproduktion für Dragon Age: Dreadwolf läuft

Der vierte Ableger der Rollenspiel-Reihe befindet sich seit Oktober 2022 in der Alpha-Phase, was die Hoffnungen auf eine näherrückende Veröffentlichung geschürt hat. Zwar scheinen die Arbeiten an dem Spiel gut voran zu gehen, doch laut EAs Genaral Manager Gary McCay sei der neue DA-Titel „bei Weitem noch nicht fertig“.

Wie im März bekannt wurde, konnten sich die Entwickler*innen unterdessen über Unterstützung des ehemaligen BioWare-Mitarbeiters Mark Darrah und des Teams von Mass Effect zusichern. Wie heißt es so schön: „Gut Ding will Weile haben“! In diesem Sinne schauen wir zuversichtlich in die Zukunft und hoffen auf ein offizielles VÖ-Zeitfenster.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Vollblut-Gamerin, die bevorzugt in fantastischen Gefilden unterwegs ist. Bricht gerne aus der eigenen Komfortzone aus und findet Erholung in der Natur. Bekannt für eine ungesunde Portion Sarkasmus.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Dragon Age 4 Produkt-Bild
Dragon Age: Dreadwolf Action-Rollenspiel PC, PS5, Xbox Series X
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER BioWare
KAUFEN
The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter