PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Keine separaten Ingamenamen möglich

Von Redaktion PlayCentral - News vom 05.07.2014 08:00 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Falls ihr euren PSN-Usernamen oder euer Xbox-Gamertag als Namen für eure Charaktere nicht besonders mögt, werdet ihr in Destiny damit leben müssen.

Wenn ihr euren Charakternamen in Bungies Destiny nämlich ändern wollt, werdet ihr auch eure PlayStation Network ID oder den Xbox Gamertag wechseln müssen. Das gaben die Entwickler heute bekannt. Das Thema wurde im neuesten Q&A des Entwicklerstudios angesprochen.

"In Destiny bist Du dein Charakter", hieß es von Seiten Bungies. "In deinem Fall wird dein Guardian F12 heißen (Anm.d.Red.: Der Name des Fragenstellers). Wenn du deinen Namen persönlicher oder farbenfroher gestalten willst (zum Beispiel NinjaSniper420, Titan Nick, Rober Paulson), dann musst du deine Identität schon an der Quelle verändern. Unsere Hoffnung ist, dass du eine Identität im Spiel hast, die dir etwas bedeutet und durch die dir neue Freunde auch vom Destinyforum aus zu einem Treffen im Orbit über deinem Lieblingsort folgen können."

Das dürfte das adäquate Rollenspiel für Hardcore-Roleplayer, die wenig Interesse daran haben ihren Usernamen auch ihrem Roleplay-Namen anzupassen, etwas umständlicher und lästiger machen. Was haltet ihr von der Regelung? Habt ihr vor eure Roleplay-Künste auch in Destiny zu zeigen oder haltet ihr das FPS-MMO dafür sowieso eher ungeeignet?

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch OLED und Lite günstiger am Cyber Monday Black Friday 2022 - Amazon Cyber Monday bei Amazon: Black Friday-Angebote verlängert! Wednesday-Netflix Wednesday: Das passiert im Staffelfinale des Netflix-Hits – Ende erklärt 7 vs Wild Fritz bewertet Teilnehmer Fritz Meinecke bewertet Kandidaten: Wer ist der Beste bei 7 vs. Wild?
Wednesday-Netflix-Staffel-1 Wednesday: Showrunner haben Pläne für Staffel 2 Epic Games Store August 2020 Ende Epic Games Store: Soll über Weihnachten jeden Tag kostenlose Spiele anbieten 7 vs. Wild Drop off abgesagt 7 vs. Wild Panama: Darum wäre die Staffel kurz vor Start fast gescheitert Need for Speed Unbound Need for Speed Unbound: Fast 20 Minuten Gameplay noch vor Release gestreamt The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls 6 ist laut Microsoft nicht groß genug und erscheint deshalb nicht für PlayStation Wednesday-Netflix Bekommt Wednesday eine zweite Staffel auf Netflix? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS