PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 ist auf der PS4 inzwischen spielbar – doch zu welchem Preis?

Von Cynthia Weißflog - News vom 22.06.2021 12:56 Uhr
Cyberpunk 2077 PS4 Nachteile
© Ubisoft

Cyberpunk 2077 ist inzwischen wieder im PlayStation Store aufgetaucht. Der Grund: CD Projekt hat nach den zahlreichen Problemen mit der Last-Gen-Version des Spiels mit so einigen Updates und Hotfixes nachgelegt, die den Titel auf PS4 und Xbox One nun wieder weitaus spielbarer machen als zum holprigen Release im Dezember 2020.

Dafür mussten jedoch offensichtliche Abstriche gemacht werden, unter denen aktuell vor allem die Atmosphäre des futuristischen Night Citys leidet.

Cyberpunk 2077: Patch 1.23 hilft, aber wie?

Um die Performance und die Stabilität der PS4-Version von „Cyberpunk 2077“ zu sichern, musste CD Projekt RED ordentlich nachjustieren und so einige Anpassungen vornehmen. Inzwischen ist Patch 1.23 erschienen, der sich besonders auf die Spielbarkeit von Quests sowie weitere Verbesserungen an Gameplay und Leistung konzentrierte – und er zeigt wahrhaftig Wirkung. Der Nebeneffekt ist nun aber ebenso deutlich sichtbar.

In einem Video, das die Performance der PS4, PS4 Pro und der PS5 vergleicht, wird nämlich ziemlich offensichtlich, welchen Preis das Rollenspiel für die stabilere Framerate zahlen muss.

Night City wird zur Geisterstadt

Was verändert sich mit dem Patch? Wer weiß, wie viel Leben in Form von NPC und Vehikel vor dem Update in Night City wirbelten, wird nun im Austausch für die soliden 30FPS eine kleine Einöde vorfinden. Die sonst so rege und turbulente Stadt, die enorm zur Atmosphäre des Games beiträgt, ist neuerdings wie leer gefegt. Überraschend ist das nicht, immerhin fressen Dinge wie die NPC-Dichte unfassbar viel Leistung, hier schraubt man also als zu allererst zugunsten der Performance.

Cyberpunk 2077 Night City NPC
Kreativer wurde CD Projekt mit Bugs, die zu Easter Eggs wurden. Hier: ein Harry Potter-Verweis. © PlayCentral

CD Projekt arbeitet allerdings nach wie vor an „Cyberpunk 2077“ und bemüht sich die Spielbarkeit auf allen Plattformen weiter zu verbessern. Mit künftigen Update könnten also wieder einige Bewohner und Autos ins Spiel finden, um Night City wieder etwas lebendiger und die Egoperspektive immersiver wirken zu lassen.

Night City das neue Novigrad: Immerhin wurde auch The Witcher 3 nach Release noch mit einigen Updates überarbeitet und so glich Novigrad nach ersten Patches ebenfalls einer Geisterstadt. Hier wurde nachträglich weiteroptimiert und die Straßen stückweise wieder gefüllt.

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077 als 40-minütiger Fan-Film mit Maul Cosplay als Johnny Silverhand

Dennoch hat Entwickler CD Projekt RED mit der erneuten Listung im PS Store einen Hinweis herausgegeben, dass „Cyberpunk 2077“ bestenfalls auf der PlayStation 5 oder der leistungsstärkeren PS4 Pro gespielt werden sollte. Im Store wird das Game deshalb als PS4 Pro-optimiert ausgewiesen.

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Cyberpunk 2077 Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Google Stadia
PUBLISHER CD Projekt
ENTWICKLER CD Projekt Red
KAUFEN
AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now
Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Twitch Werbung Twitch: Streamer JiDion kassiert Perma-Bann für Hate-Raid auf Pokimane Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Dragon Ball Super Manga Granolah Arc 2022 Dragon Ball Super: Aktueller Manga-Arc soll bald enden + neuer Arc bestätigt PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x