PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Der beste Bogen in Zelda: Totk – Alle Bögen in der Übersicht

Von Patrik Hasberg - Guide vom 28.06.2023 03:11 Uhr
Welcher ist der beste Bogen in TotK? © Nintendo/PlayCentral.de

Neben den verschiedenen Nahkampfwaffen in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom stehen Link außerdem verschiedene Bögen zur Verfügung, um auch über eine gewisse Entfernung Gegner effektiv bekämpfen zu können.

Insgesamt gibt es in dem Action-Rollenspiel 30 unterschiedliche Bögen, die jeweils über individuelle Werte und zum Teil Besonderheiten verfügen.

Das bedeuten die Werte der Bögen

Angriffskraft: Der wohl wichtigste Wert bei einem Bogen beschreibt seine Angriffskraft, also der Grundwert für den Schaden, den die Fernkampfwaffe mit einem Pfeil anrichtet. Verbindet ihr ein Material (z.B. Gibdo-Knochen) mit einem Pfeil, wird dieser Angriffswert hinzuaddiert. Es gibt Bögen, die pro Schuss mehrere Pfeile abfeuern. Dabei fügt jeder Pfeil den Angriffswert von dem Bogen zu, von dem aus er abgeschossen wurde. Ihr verbraucht übrigens bei einem Dreifachschuss immer nur jeweils einen Pfeil.

Haltbarkeit: Dieser Wert gibt an, wann ein Bogen zerbricht und damit nicht mehr zur Verfügung steht. Bei jedem Schuss sinkt die Haltbarkeit eures Bogens um eine Einheit. Bei dem Wert 0 zerbricht er schließlich.

Synthese-Angriffsstärke: Verbindet ihr euren Bogen mit einer Basiswaffe (synthetisieren), wird dieser Schadenswert hinzugefügt.

© Nintendo/PlayCentral.de

Umso mehr Gegner ihr in Tears of the Kingdom besiegt, umso höher wird der Rang eurer Widersacher. Sind diese stärker, lassen sie auch bessere Waffen fallen, die über höhere Werte verfügen. Einige von ihnen besitzen zudem Boni. So kann die Angriffskraft oder die Haltbarkeit erhöht sein, während euch einige erlauben, Pfeil schneller abzuschießen.

Welcher ist der beste Bogen in Tears of the Kingdom?

Es gibt zwei Bögen in Tears of the Kingdom, die besonders stark sind (bei Einzelschuss). So macht der Gardebogen insgesamt pro Treffer 50 Punkte Schaden, während die Haltbarkeit allerdings lediglich bei 20 Punkten liegt. Hinzu kommt, dass die Reichweite mit maximal 39 Metern überdurchschnittlich gut ist und ihr zusätzlich den Bonus Schnellfeuer serviert bekommt. Dadurch werden Pfeile in schneller Folge angefeuert.

Theoretisch noch stärker ist der Bogen des Dämönenkönigs. Diesen erhaltet ihr, wenn ihr Phantom-Ganons besiegt. Nur theoretisch, da der Schaden von der Anzahl Links Herz-Container abhängig ist. So fügt dieser Bogen 2 Punkte Schaden pro Herz in eurer Gesundheitsanzeige zu. Hierbei werden gelbe und zerbrochene Herzen nicht hinzugezählt. Maximal könnt ihr einen Schaden von 60 Punkten pro Pfeil austeilen. Mit einer Haltbarkeit von 42 und einer Reichweite von 39 Metern, sind auch die anderen Werte sehr gut.

Chimärenbogen mit Angriffskraft-Bonus. © Nintendo/PlayCentral.de

Die Sieger sind aber die Bögen, die über einen Doppel- oder gar Dreifachschuss verfügen wie die Chimärenbögen, da jeder der drei Pfeile den Schadenswert des jeweiligen Bogens zufügt. Somit muss dieser Schadenswert jedes Mal verdoppelt oder verdreifacht werden.

  • Doppelschussbogen: 2 x 14 Schadenspunkte pro Treffer
  • Leunenbogen: 3 x 10 Schadenspunkte pro Treffer
  • Waldbogen: 3 x 15 Schadenspunkte
  • Gardebogen: 50 Schadenspunkte pro Treffer
  • Bogen des Dämonenkönigs: Max. 60 Schadenspunkte pro Treffer
  • Bestienbogen: 3 x 20 Schadenspunkte pro Treffer
  • Adlerbogen: 3 x 28 Schadenspunkte pro Treffer
  • Chimärenbogen: 3 x 32 Schadenspunkte pro Treffer

Somit ist der Chimärenbogen dank seines Dreifachschusses und insgesamt 96 Schadenspunkten der stärkste Bogen im gesamten Spiel!

Hinzu kommt natürlich, dass der Schaden durch entsprechende Buffs (zum Beispiel durch Rüstungen, Schwertbanen, Fels-Oktorok etc.) und Materialien, die ihr an eure Pfeile befestigt, weiter erhöht werden kann. Theoretisch könnt ihr mit dem Chimärenbogen einem Gegner also sogar mehrere hundert Schadenspunkte zufügen.

Alle Bögen in Zelda: Totk in der Übersicht

Holzbogen

  • Schaden: 4
  • Haltbarkeit: 20
  • Synthese-Angriffsstärke: 1
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Inneres Hyrule

Bokbogen

  • Schaden: 4
  • Haltbarkeit: 20
  • Synthese-Angriffsstärke: 1
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Inneres Hyrule

Alter Holzbogen

  • Schaden: 4
  • Haltbarkeit: 20
  • Synthese-Angriffsstärke: 1
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Vergessene Himmelsinsel

Konstruktbogen

  • Schaden: 5
  • Haltbarkeit: 18
  • Synthese-Angriffsstärke: 1
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Loot von Alpha-Elitekonstrukten

Reisebogen

  • Schaden: 5
  • Haltbarkeit: 22
  • Synthese-Angriffsstärke: 1
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Inneres Hyrule

Schwalbenbogen

  • Schaden: 8
  • Haltbarkeit: 30
  • Synthese-Angriffsstärke: 2
  • Reichweite: 47 m
  • Fundort: Truhen in Hebra-Region

Isshin-Bogen

  • Schaden: 10
  • Haltbarkeit: 45
  • Synthese-Angriffsstärke: 2
  • Reichweite: 47 m
  • Fundort: Truhen in Necluda-Region

Leunenbogen

  • Schaden: 10
  • Haltbarkeit: 30
  • Synthese-Angriffsstärke: 2
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Loot von Leunen
  • Besonderheit: Mehrfachpfeile (3 Pfeile)
© Nintendo/PlayCentral.de

Starker Konstruktbogen

  • Schaden: 11
  • Haltbarkeit: 26
  • Synthese-Angriffsstärke: 3
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Loot von Beta-Elitekonstrukten

Stachel-Bokbogen

  • Schaden: 12
  • Haltbarkeit: 20
  • Synthese-Angriffsstärke: 3
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Loot von Bokblin-Bogenschützen mittleren Rangs

Falkenbogen

  • Schaden: 14
  • Haltbarkeit: 35
  • Synthese-Angriffsstärke: 5
  • Reichweite: 47 m
  • Fundort: Truhen in Hebra-Region

Soldatenbogen

  • Schaden: 14
  • Haltbarkeit: 36
  • Synthese-Angriffsstärke: 3
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Truhen in Inneres Hyrule & Schloss Hyrule

Echsalbogen

  • Schaden: 14
  • Haltbarkeit: 25
  • Synthese-Angriffsstärke: 3
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Loot von Echsalfos-Bogenschützen niederen Rangs.

Doppelschussbogen

  • Schaden: 14
  • Haltbarkeit: 18
  • Synthese-Angriffsstärke: 3
  • Reichweite: 47 m
  • Fundort: Loot von Yiga-Novizen
  • Besonderheit: Mehrfachpfeile (2 Pfeile in Folge)

Waldbogen

  • Schaden: 15
  • Haltbarkeit: 35
  • Synthese-Angriffsstärke: 3
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Belohnung für „Valnus‘ Schatzsuche“
  • Besonderheit: Mehrfachpfeile (3 Pfeile)

Zorabogen

  • Schaden: 20
  • Haltbarkeit: 40
  • Synthese-Angriffsstärke: 3
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: In Truhen in Ranelle-Region

Bestienbogen

  • Schaden: 20
  • Haltbarkeit: 35
  • Synthese-Angriffsstärke: 5
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Loot von blauen Leunen
  • Besonderheit: Mehrfachpfeile (3 Pfeile)
© Nintendo/PlayCentral.de

Knochen-Bokbogen

  • Schaden: 24
  • Haltbarkeit: 30
  • Synthese-Angriffsstärke: 6
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Loot von hochrangigen Bokblin-Bogenschützen

Mächtiger Konstruktbogen

  • Schaden: 24
  • Haltbarkeit: 34
  • Synthese-Angriffsstärke: 6
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Beute von Gamma- und Delta-Elitekonstrukten
Der Mächtige Konstruktbogen ist gigantisch! © Nintendo/PlayCentral.de

Starker Echsalbogen

  • Schaden: 25
  • Haltbarkeit: 35
  • Synthese-Angriffsstärke: 6
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Beute von Echsalfos-Bogenschützen

Gerudo-Bogen

  • Schaden: 25
  • Haltbarkeit: 40
  • Synthese-Angriffsstärke: 3
  • Reichweite: 47 m
  • Fundort: In der Gerudo-Region zu finden

Ritterbogen

  • Schaden: 26
  • Haltbarkeit: 48
  • Synthese-Angriffsstärke: 6
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: In Gerudo-Region

Adlerbogen

  • Schaden: 28
  • Haltbarkeit: 60
  • Synthese-Angriffsstärke: 7
  • Reichweite: 47 m
  • Fundort: Belohnung für „Das Erbe der Orni“
  • Besonderheit: Mehrfachpfeile (3 Pfeile)

Schattenbogen

  • Schaden: 30
  • Haltbarkeit: 40
  • Synthese-Angriffsstärke: 7
  • Reichweite: 53 m
  • Fundort: Höchster Turm von Schloss Hyrule (-0254, 1061, 0511)
  • Besonderheit: Nutzt Links Batterien für Erhöhung der Reichweite

Sonanium-Bogen

  • Schaden: 30
  • Haltbarkeit: 50
  • Synthese-Angriffsstärke: 7
  • Reichweite: 26-104 m
  • Fundort: Verkauf im Geistertempel durch Schmiedekonstrukt
  • Besonderheit: Nutzt Links Batterien für Erhöhung der Reichweite

Chimärenbogen

  • Schaden: 32
  • Haltbarkeit: 45
  • Synthese-Angriffsstärke: 8
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Loot von weißen und silbernen Leunen
  • Besonderheit: Mehrfachpfeile (3 Pfeile)
© Nintendo/PlayCentral.de

Stahl-Echsalbogen

  • Schaden: 36
  • Haltbarkeit: 50
  • Synthese-Angriffsstärke: 9
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Loot von hochrangigen Echsalfos-Bogenschützen

Königsbogen

  • Schaden: 38
  • Haltbarkeit: 60
  • Synthese-Angriffsstärke: 9
  • Reichweite: 26 m
  • Fundort: Über dem Thronsaal von Schloss Hyrule (-0254, 1051, 0416)

Gardebogen

  • Schaden: 50
  • Haltbarkeit: 20
  • Synthese-Angriffsstärke: 12
  • Reichweite: 39 m
  • Fundort: In Schloss Hyrule (Zeldas Gemacht & Labor; Thronsaal)

Bogen des Dämonenkönigs

  • Schaden: *
  • Haltbarkeit: 42
  • Synthese-Angriffsstärke: 11
  • Reichweite: 39 m
  • Fundort: Loot von Phantom-Ganons
  • Besonderheit: *Fügt 2 Punkte Schaden pro Herzen von Link zu. Maximal 60 Schadenspunkte möglich.

Stärkste Waffe in Zelda: Totk erhalten – So macht ihr bei Gegnern über 800 Schaden!

Alle Rüstungen in Zelda: Tears of the Kingdom findet ihr hier in der Übersicht.

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und an der einen oder anderen Stelle in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nicht weiterkommt, kann euch unsere Komplettlösung dienlich sein. Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel auf euch. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter