PLAYCENTRAL NEWS Bayonetta 2

Bayonetta 2: Nintendo startet Werbe-Kooperation mit Playboy

Von Wladislav Sidorov - News vom 27.10.2014 13:06 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Nicht alles ist im Hause Nintendo wirklich familienfreundlich. Nun hat das Unternehmen für Bayonetta 2 eine durchaus außergewöhnliche Werbekooperation mit dem Playboy gestartet: Playmate Pamela Horton hat sich nämlich als die aus der Serie bekannten Umbra-Hexe verkleidet.

Viele Spieler beschönigen Nintendo eines zu familienfreundlichen Kurses, nun steuert das japanische Traditionsunternehmen mit rabiaten Methoden dagegen. Zum Verkaufsstart von Bayonetta 2 startete man nämlich eine Werbekooperation mit dem auf immer wieder feuchtfröhliche Erwachsenenunterhaltung spezialisierten Playboy.

Die als Miss Oktober 2012 bekannt gewordene Pamela Horton ließ sich als Umbra-Hexe verkleidet fotografieren, eigenen Aussagen zufolge handelte es sich dabei um ein offizielles Fotoshooting. Mehrere so entstandende Bilder veröffentlichte der Playboy auf seiner Facebook-Seite, Fans können ihren Favoriten mit einem simplen "Gefällt mir" küren.

Hier geht es zum Playboy. Natürlich erst ab 18.

Bayonetta 2 Hack 'n' Slash Nintendo Switch, Wii U
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER PlatinumGames
KAUFEN
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter