PLAYCENTRAL NEWS Arctic Warrior

Arctic Warrior 2023: Wildcard-Bewerber wird als medizinischer Ausbilder eingesetzt

Von Maike Apelt - News vom 07.03.2023 10:42 Uhr
Arctic Warrior von Wildcard zu Ausbilder
© YouTube: Project-Archangle/OttoBulletproof/PlayCentral-Bildmontage

Für den Arctic Warrior hat Organisator Otto Karasch eine Wildcard ausgeschrieben. Über 1000 Bewerbungen sind unter dem Hashtag #arcticwarrior hochgeladen worden. Darunter auch die vom YouTube-Kanal Project-Archangle. Der ist nun auch beim Projekt dabei gewesen, allerdings nicht als Teilnehmer.

Arctic Warrior: Vom Bewerber zum Ausbilder

Wer steckt hinter dem Kanal Project-Archangle? Michael Strauch betreibt seinen YouTube-Kanal seit 2019. Der Ex-Soldat vermittelt dort Inhalte zu seinem Werdegang als Söldner und Personal Security Contractor. Außerdem spricht er über körperliche und psychische Fitness.

Michael ist einer von vielen Bewerbern auf die Wildcard beim „Arctic Warrior“ gewesen. Er wollte als Anfänger an der Seite eines Profis die Durchquerung der finnischen Eiswüste angehen. Wer seine Videos sieht, könnte sich fragen, warum der Ex-Soldat nicht als Profi antritt. Genau diese Frage hat sich auch Otto gestellt, als er sich dessen Bewerbung angeschaut hat.

„Eigentlich [bin ich] zu schlecht für einen Profi, meine eigene Einschätzung […], aber eigentlich bin ich zu gut für einen Anfänger. Otto hat das ähnlich gesehen, deswegen hat er sich für mich etwas überlegt gehabt. […] Der Otto hat mich nämlich gefragt, ob ich nicht die medizinische Ausbildung da oben machen will.“

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Medizinischer Ausbilder: Das waren Michaels Aufgaben

Mit dieser Herausforderung vor sich, musste sich Michael Gedanken zur Ausbildung und Ausrüstung machen. Er hat die Teilnehmenden vor Beginn der Challenge geschult und ihnen alles wichtige an Wissen mitgegeben, damit sie sich in der Wildnis selbst helfen können.

Beim „Arctic Warrior“ sind die Kandidaten in Zweierteams auf sich allein gestellt. Vorher müssen sie eine arktische Ausbildung durchlaufen, um auf die Bedingungen und eventuelle Notfälle vorbereitet zu sein. Das dient der Sicherheit aller Teilnehmenden.

„Ich bin beim Arctic Warrior dabei und zwar als der medizinisch Verantwortliche. Ich mache die ganze Vorplanung fürs medizinische Material, was wir mitnehmen, für die individuellen Erste-Hilfe-Kits, die die Jungs dann da oben kriegen und ich mache die Vorausbildung.“

Die Community von Project-Archangle profitiert ebenfalls von der Teilnahme an der Challenge. Um sich im Vorfeld mit dem Thema auseinanderzusetzen, hat Michael mehrere Videos zum Thema medizinische Versorgung und Ausrüstung im Outdoor-Bereich hochgeladen. Die sind für alle weiterhin einsehbar.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter