PLAYCENTRAL NEWS Apple

Apple: iPhone Xs und iPhone 9: Diese Modelle erwarten euch morgen!

Von Patrik Hasberg - News vom 11.09.2018 15:11 Uhr

Apple wird am morgigen Mittwoch aller Voraussicht nach drei neue iPhone-Modelle sowie eine neue Generation der Apple Watch präsentieren. Wir haben euch alle bisherigen Informationen zu den kommenden Produkten zusammengefasst.

Am kommenden Mittwoch, den 12. September 2018, wird Konzernchef Timothy Cook im Steve Jobs Theater Gerüchten nach zu urteilen nicht nur drei neue iPhones vorstellen, sondern auch die Apple Watch Serie 4 zeigen, die mit einem größeren Display samt höherer Auflösung daherkommt.

Im vergangenen Jahr präsentierte Apple mit dem iPhone 8, dem iPhone 8 Plus sowie dem Spitzenmodell iPhone X erstmals gleich drei Geräte, die kurze Zeit später eingeführt wurden. In diesem Jahr sollen zwei Topgeräte und ein etwas schlechter ausgestattetes Modell auf den Markt kommen. Alle neuen iPhone-Devices werden außerdem aller Wahrscheinlichkeit nach auf das rahmenlose Aussehen des Topmodells setzen.

Das iPhone Xs, iPhone Xs Plus und iPhone Xs Max

Nach dem iPhone X wird es wohl mit dem iPhone Xs weitergehen, das über ein 6,5 Zoll großes OLED-Display verfügt. Das iPhone Xs Plus oder iPhone Xs Max dürfte durch ein 6,5 Zoll großes OLED-Display als der große Bruder bezeichnet werden. In Sachen Speicher wird Apple wohl auch in diesem Jahr an seinen eigenen Grundsätzen festhalten und Modelle mit unterschiedlich viel Speicherplatz anbieten. Beim iPhone waren das 64 beziehungsweise 256 Gigabyte. Denkbar wäre außerdem eine Variante mit satten 512 Gigabyte Speicher.

Mit absoluter Sicherheit können wir aber schon jetzt sagen, dass die Preise auch in diesem Jahr wieder recht ordentlich ausfallen werden. Laut Macerkopf wird der Einstiegspreis für das iPhone Xs bei 909 Euro beginnen. Bei der größeren Variante müssen Kunden bereits 1.149 Euro auf den Tisch legen.

Zum Vergleich: Das iPhone 8 startete mit 64 Gigabyte bei 799 Euro, das iPhone 8 Plus ab 909 Euro und das iPhone X ab 1.149 Euro.

Das iPhone XC/iPhone 9

Das dritte Modell im Bunde richtet sich an alle Käufer, die ein wenig Geld sparen und nicht gleich zum Topmodell greifen möchten. Das iPhone Xc oder iPhone 9 besitzt kein AMOLED-, sondern ein LC-Display, ist dafür aber immerhin 6,1 Zoll groß. Außerdem befindet sich auf der Rückseite wohl nur eine einfache Kamera. Wirklich günstig wird aber auch dieses iPhone nicht ausfallen. In verschiedenen Farben mit 64 Gigabyte Speicher werdet ihr sicherlich um die 799 Euro bezahlen müssen.

Apple Watch Serie 4

Wie eingangs erwähnt, wird Apple außerdem die Apple Watch Series 4 zeigen, die eine neue Smartwatch-Generation einläutet und mit einem größeren Display (rund 15 Prozent) samt einer höheren Auflösung ausgestattet ist.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS