PLAYCENTRAL NEWS 7 vs. Wild

7 vs. Wild Staffel 3: So bereitet sich Profi Fritz Meinecke auf die Wildnis vor

Von Maike Apelt - News vom 07.08.2023 10:39 Uhr
7 vs. Wild Fritz Meinecke Vorbereitung
© YouTube: Fritz Meinecke/PlayCentral-Bildmontage

Die Teilnehmenden der dritten Staffel 7 vs. Wild bereiten sich gerade intensiv auf die Zeit in Kanada vor. Duos wie Knossi und Sascha oder Papapatte und Reeze müssen dabei mehr lernen als andere.

Fritz Meinecke tritt wieder selbst in seinem Format an. Muss sich der Profi überhaupt noch vorbereiten, wenn er schon zwei Staffeln hinter sich hat und eine Menge weiterer Erfahrung mitbringt?

7 vs. Wild: So sieht die Vorbereitung von Fritz aus

Die Vorbereitung bei 7 vs. Wild kann für die Kandidaten sehr vielseitig sein. Auf der einen Seite müssen sie sich körperlich und mental auf die Ausnahmesituation in Kanada vorbereiten, auf der anderen Seite sollten sie sich Wissen in verschiedenen Gebieten aneignen.

Fritz verfügt bereits über eine Menge Erfahrung und muss weniger an seinem Wissensstand arbeiten als andere.

Für seine mentale Stabilität während des Experiments hat er auf seine persönliche Erfahrung aus den letzten Jahren und verschiedenste Literatur zurückgegriffen, die sich mit mentaler Stärke befasst. Genauer geht er auf dieses sehr individuelle Thema nicht ein.

„Ich habe in den letzten Monaten viel Sport gemacht, aber auch sehr viel gegessen, hab bei meiner Ernährung aber auf gesunde Sachen geachtet. […] Ich hab hier und da ein kleines Fettpolster angelegt, worüber manch andere sicherlich lachen wird, aber für meinen körperlichen Aufbau ist da schon eine ganz kleine Reserve da.“

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Team Edition: So läuft die Vorbereitung mit SurvivalMattin

Dieses Jahr gehen die Kandidaten nicht als Einzelkämpfer ins Rennen, sondern mit einem Teamkollegen. Gemeinsam mit seinem Freund SurvivalMattin tritt Fritz die Challenge an.

Ihre Vorbereitung fußt dabei auf Effizienz. Beide eigenen sich getrennt voneinander verschiedene Skills und Wissen an, um eine möglichst breite Palette abzudecken.

Diese Gaming-Tech verwenden Streamer zum Zocken:

So beschäftigt sich Fritz besonders mit dem Fischen und Mattin mit dem Jagen und Ausnehmen von Säugetieren.

Fritz ist zufrieden mit seiner Vorbereitung:

„Ich fühle mich gut, körperlich und mental und bin ready fürs Abenteuer.“

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter