PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Zahirowa-Schrein: Umsichtig ausweichen in Zelda Tears of the Kingdom, so geht´s

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 23.06.2023 12:43 Uhr
Zahirowa-Schrein: Umsichtig ausweichen in Zelda Tears of the Kingdom, so geht´s
© Nintendo

Wer in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom wirklich mächtig werden will, muss wohl oder übel alle Schreine absolvieren und das gehört natürlich auch der Zahirowa-Schrein zu, den ihr nördlich vom Dorf der Orni finden könnt. Wie ihr die Herausforderung Umsichtig ausweichen abschließt und euch das Segenslicht holt, verraten wir euch ausführlich in diesem Guide.

Zelda Tears of the Kingdom: So absolviert ihr den Zahirowa-Schrein

In der offenen Spielwelt von The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom können extrem viele Schreine gefunden werden, die allesamt mehr oder weniger anspruchsvolle Prüfungen für euch parat haben. Als besonders knifflig gilt die Herausforderung Umsichtig ausweichen, die ihr im Zahirowa-Schrein absolvieren müsst. Sofern ihr den Ort denn schon erreicht habt.

Falls nicht, raten wir euch, Klamotten, Medizin oder Proviant gegen extreme Kälte einzupacken, denn der Schrein befindet sich nördlich vom Dorf der Orni, direkt auf dem eiskalten Kassula-Berg. Solltet ihr noch keine warme Kleidung gefunden haben, werdet ihr in diesem separaten Guide fündig: Alle Rüstungen in Zelda: Totk – Rüstungswert & Set-Bonus jeder Ausrüstung im Überblick.

Ansonsten müsst ihr eigentlich nicht viel mehr tun, als den nahen Turm am Karuga-Pass aufzusuchen und euch dort in die Luft schleudern zu lassen. Gleitet dann mit dem Parasegel eine kurze Zeit nach Osten und ihr seht das verräterische Leuchten des Schreins bereits aus großer Entfernung. Alternativ könnt ihr den Berg natürlich auch erklimmen, was aber ordentlich Zeit kostet.

Zelda Tears of the Kingdom: So absolviert ihr den Zahirowa-Schrein
Nördlich vom Dorf der Orni befindet sich der Zahirowa-Schrein. © Nintendo
Zelda Tears of the Kingdom: So absolviert ihr den Zahirowa-Schrein
Ihr könnt den Berg erklimmen oder vom Turm aus hinfliegen. © Nintendo

Zahirowa-Schrein: So löst ihr das Rätsel Umsichtig ausweichen

Lauft ein paar Meter in den Schrein hinein und ihr seht bereits den roten Laser, der stellvertretend für die Art des Rätsels ist, dass euch an diesem Ort erwartet. Berührt ihr den Laser nämlich, öffnet sich eine Falltür im Boden und Link stürzt in die Tiefe, was ihn einen ganzen Herz-Container kostet. Ein Schicksal, dass ihr natürlich vermeiden wollt, schon aus Zeitgründen.

Stattdessen macht ihr es euch so einfach wie nur möglich und springt beim Laufen über den Laser drüber, wodurch gar nicht passiert, außer, dass der Recke von Hyrule seinen Weg fortsetzen kann. Im nächsten Gang wird es dann einen Tick schwieriger, denn nun habt ihr es direkt mit mehreren Laserstrahlen zu tun und manche davon sind sogar hintereinander angereiht.

Aber keine Sorge, eigentlich ist der Weg dennoch einfach. Springt über den ersten Laser drüber und duckt euch dann, um unter den anderen Strahlen durchzukriechen. Erklimmt dann die Stufen vor den drei hintereinander angereihten Lasern und nutzt die erhöhte Position, um über alle drei Strahlen hinweg zu springen. Damit habt ihr den Löwenanteil des Zahirowa-Schreins bereits absolviert.

Zahirowa-Schrein: So löst ihr das Rätsel Umsichtig ausweichen
Springt über den ersten Laser einfach drüber. © Nintendo
Zahirowa-Schrein: So löst ihr das Rätsel Umsichtig ausweichen
Springen, ducken und nochmal springen, so geht es hier weiter. © Nintendo

Zahirowa-Schrein: Zweiter Raum

Hinter der zweiten Ansammlung von Laserstrahlen müsst ihr schließlich eine Etage höher kommen, doch abseits von einer Plattform, die kontinuierlich hin und her fährt, gibt es nichts, was euch helfen würde, nach oben zu gelangen. Daher stellt ihr euch direkt unter die Plattform und nutzt den Deckensprung, wenn diese an Link vorbeifahren will. Schwupp, schon seid ihr oben.

Um nun an die optionale Truhe zu kommen, wählt ihr den rechten Weg und duckt euch unter dem einzelnen Laser hindurch. Hebt die Kiste via Ultra-Hand an und stellt diese in den Laser, um diesen zu unterbrechen. Achtet nur darauf, dass ihr selbst dabei nicht im Durchgang steht, da ihr sonst in die Tiefe rauscht. Ist der Laser unterbrochen, öffnet sich der Gang zur Truhe.

Schnappt euch aus der optionalen Truhe die Scharfe Medizin, die eine ordentlichen Kälteschutz bietet, und geht dann in den anderen Gang, der zum Ende des Schreins führt. Aber natürlich auch eine weitere Herausforderung für euch parat hält. Nämlich noch mehr Laser. Um genau zu sein: Drei Laserfallen hintereinander, die ihr aber leicht umgehen könnt:

Zahirowa-Schrein: So löst ihr das Rätsel Umsichtig ausweichen
Schiebt die Kiste in den Laser und die Truhe gehört euch. © Nintendo
Zahirowa-Schrein: So löst ihr das Rätsel Umsichtig ausweichen
Bei der finalen Falle nutzt ihr im letzten Moment den Deckensprung. © Nintendo
  • Laser #1: Springt über diesen Laser einfach drüber, genauso, wie ihr es zu Beginn des Zahirowa-Schreins getan habt.
  • Laser #2: Hier müsst ihr euch lediglich ducken. Der Laser fährt automatisch an euch vorbei, stellt so aber keinerlei Gefahr mehr dar.
  • Laser #3: Wartet, bis diese Laserkonstruktion zu euch gekommen ist und setzt dann den Deckensprung ein, um das Hindernis zu überwinden.

Und das war es schon. Damit habt ihr das Ende des Zahirowa-Schrein erreicht und könnt euch euer Segenslicht abholen. Solltet ihr noch andere Fragen haben, sucht besondere Collectables, starke Rüstungen, mächtige Waffen oder anderes, schaut doch mal in unsere umfangreiche Komplettlösung rein: Zelda: Tears of the Kingdom – Komplettlösung & Guides mit nützlichen Tipps zum Rollenspiel.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter