PLAYCENTRAL NEWS Xbox Series X

Xbox Series X: Alle Infos zu dem neuen Controller im Überblick

Von Patrik Hasberg - News vom 27.07.2020 12:15 Uhr
© Controller

Neben den offiziellen Hardware-Spezifikationen der kommenden Konsole Xbox Series X hat Microsoft bereits den Controller der Next-Gen-Box im Detail vorgestellt. Wir fassen euch nachfolgend alle wichtigen Infos und Features zu dem neuen Xbox Series X-Controller zusammen.

Die Philosophie hinter dem Xbox Serie X-Controller

Das Team wollte einen Controller entwickeln, der neue Maßstäbe in Bezug auf Leistung, Funktionen, Qualität und Zugänglichkeit setzt. Im Kern der Xbox Series X dreht sich immerhin alles um Geschwindigkeit, Kompatibilität über Generationen hinweg und die Fähigkeit, tiefere Einblicke zu schaffen.

Dabei sollte aber berücksichtigt werden, das selbst Verbesserungen, die zunächst klein erscheinen, große Auswirkungen haben können. Deshalb entschieden sich die Entwickler dazu, auf „intelligente, evolutionäre Weise auf dem Xbox One-Controller aufzubauen und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Muskelgedächtnis, das die Spieler im Laufe der Jahre aufgebaut haben, intakt bleibt.“ Im Fokus stehen deshalb:

  • Verbessertes, ergonomisches Design für breitere Zielgruppe
  • Bessere geräteübergreifende Konnektivität
  • Einfachere Freigabe (Sharing)
  • Geringe Latenz
Xbox Series X Controller
© Microsoft

Der Xbox Series X-Controller im optischen Detail

In einem Interview sprach Ryan White, Senior Designer bei Xbox, über die Philosophie des Teams bei der Entwicklung des neuen Xbox Wireless Controllers, der Ende dieses Jahres mit der Xbox Series X erhältlich sein wird. Dieser erklärte unter anderem, das man Design-Entscheidungen getroffen habe, um alle Spieler besser einzubeziehen. Hier strebte man insbesondere die Ergonomie für einen größeren Personenkreis und verschiedene Spielweisen an und nahm deshalb folgende Anpassungen vor:

  • Angleichung an eine größere Auswahl von Handgrößen, insbesondere kleinere Hände
  • Abgerundete Bumper
  • Leicht reduzierte, abgerundete Teile um Trigger herum
  • Umgeformte Griffe
  • Austauschbares D-Pads, das ein Hybrid aus Elite- und Xbox Series X Controller bilden soll
  • Mattes Finish auf D-Pad, Bumper und Trigger
  • Mehr Grip durch neue Texturen und Oberflächen
Xbox Series X Controller
Die Bumber wurden abgerundet und auf das Wesentliche reduziert. © Microsoft
Xbox Series X Controller D-Pad
Das D-Pad ist ein Hybrid-Baby mit dem Elite-Controller der Xbox One. © Microsoft
Xbox Series X Controller Grip Trigger
Trigger und Bumper haben ein taktiles Punktmuster erhalten, das Grip bietet, um das Spielgefühl und die Leistung während des Spiels zu verbessern. © Microsoft

Alle neuen Features im Überblick

Ein wichtiger Punkt bei der Entwicklung sei für Microsoft die Kompatibilität und verbesserte Konnektivität gewesen. Folgende Funktionen sollen zu diesem Ziel beitragen.



  • Bluetooth-Low Energy (BTLE): Via Bluetooth können Spieler nun weitere Plattformen wie ihren PC oder Geräte mit Android und iOS bedienen. Durch das BTLE soll das Pairing mit diesen Geräten außerdem viel einfacher ausfallen
  • Verbindungsgedächtnis: Der neue Controller kann sich mehrere Geräte merken, sodass der Wechsel zwischen diesen nahtloser ist.
  • Laden via USB-C: Über den USB-C-Anschluss können Spieler mit einem Kabel spielen und das Gerät gegebenenfalls aufladen.
  • Batterien und keine Akkus: Dennoch läuft das Gamepad weiterhin auf AA-Batterien, die Aufladung via Kabel wird also erst durch den Kauf externer Akkus möglich.

Warum bringt der neue Controller keine eingebauten Akkus mit? Microsoft wird wieder auf klassische Batterien setzen. Aber warum eigentlich? Xbox Partner Director Jason Ronald meint, dass es viele Spieler geben würde, die sich das wünschen würden. Es sei deshalb ein Zugeständnis an die Fans. Dies sei bei etwa 50% der Spieler der Fall. Die Hälfte möchte also AA-Batterien haben. Die anderen 50% müssen sich dann einen separaten Akku kaufen. Er unterstreicht, dass das Akku-Kaufen jedoch eine separate Sache bleibt.

Kann ich meinen alten Xbox One-Controller für die Xbox Series X verwenden? Ja. Der neue Controller unterstützt nicht nur die Xbox Series X, sondern ist auch mit der Xbox One kompatibel und umgekehrt. Ihr könnt also mit den unterschiedlichen Controllern jeweils beide Konsolen bedienen. Beide Ausführungen arbeiten außerdem mit dem Xbox Wireless Radio zusammen.

  • Geringere Latenz durch DLI: Mit der Dynamic Latency (DLI) wird eine systemweite Reihe von Verbesserungen eingeführt, die insbesondere für die Reduzierung der Latenz sorgen sollen. Informationen werden dafür häufiger vom Controller gesendet und mit den Frames des Spiels auf dem Bildschirm abgeglichen. Bei jedem Schritt des Spiels werden so wertvolle Millisekunden gespart und Aktionen noch schneller ausgeführt.
  • Neue Share-Schaltfläche: Epische oder meme-würdige Momente in Videospielen sollen durch diesen Button in Form eines Screenshots oder eines Videoclips schnell und unkompliziert mit Freunden und dem Internet geteilt werden können.
© Microsoft

Kann ich mein altes Zubehör für den neuen Controller benutzen? Ja. Die Rückkompatibilität des Zubehörs soll beibehalten werden, indem die Form sowie die Position der Audio- und Zubehöranschlüsse in der unteren Hälfte annähernd gleich bleibt. Ihr könnt also euer Chatpad oder Headset am ersten Tag anschließen und es funktioniert immer noch.

Wie viel kostet der neue Xbox Series X-Controller?

Was sagt der Preis? Zum Preis des neuen Controller ist leider noch nichts bekannt. Das aktuelle Xbox One-Gamepad ist inzwischen für rund 60 Euro erwerbbar. Für den Xbox One Elite müsst ihr dagegen aktuell einen Preis von rund 150 Euro zahlen. Möglicherweise befindet sich das Xbox Series X-Exemplar irgendwo im preislichen Mittelfeld.

Genauere Informationen zum Preis liegen ebenso wenig wie die Kosten der Xbox Series X selbst vor. Lediglich der Release zum Ende des Jahres 2020 scheint bisher gesichert.

Xbox Series XXbox Series X vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder

News & Videos zu Xbox Series X

Xbox Series X Xbox Series X: Telstra verschickt Nachrichten, Preorder starten wohl bald Xbox Series X vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder Xbox Series X: Preis, Release und Technik: Alle Infos zur Next-Gen-Konsole Xbox Series X Controller D-Pad Weißer Xbox Series X-Controller im Netz aufgetaucht Xbox Games Showcase Juli 2020 Xbox Series X-Event: Datum, Uhrzeit und Spiele, die wir sehen werden! Oberseite Xbox Series X Xbox Series X-Launch im November: Hat sich Microsoft verplappert?
Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020
PS5 & Xbox Series X im Vergleich PS5 & Xbox Series X: Preis- und Release-Infos gibt es laut Leak im August Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später Pro Controller Angebot Nintendo Switch Pro Controller und Paper Mario im Sonderangebot bei MediaMarkt Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Stardew Valley Collector's Edition Stardew Valley: Collector’s Edition angekündigt, mit astronomischen Versandpreisen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS