PLAYCENTRAL NEWS Marvel

What If…? Wer ist der geheimnisvolle Watcher in der neuen MCU-Serie?

Von Sven Raabe - News vom 12.08.2021 10:00 Uhr
What If...? Uatu MCU
© Marvel Studios/Disney

Seit heute ist mit What If…? die neueste Auskopplung des Marvel Cinematic Universe verfügbar, die uns in die schier unendlichen Weiten des Multiversums entführt. Unser Erzähler und gewissermaßen auch „Reiseführer“ ist dabei der Watcher. Doch wer ist dieser geheimnisvolle Charakter eigentlich?

Vor What If…? Der Watcher in den Comics

Der Watcher gehört zu den ältesten Charakteren im Marvel-Kosmos und hatte seinen ersten Auftritt bereits im Jahr 1963 im Comicheft „Fantastic Four #13“. Sein Heimatplanet liegt am äußersten Rand des bekannten Universums und dessen Bewohner brachten vermutlich die höchst entwickelte Technologie überhaupt hervor. Diesen Fortschritt wollten sie einstmals mit einer primitiven Spezies teilen, was jedoch fatale Konsequenzen haben sollte.

Diese Spezies war zu diesem Schritt noch nicht bereit, missbrauchte die neuen Technologien und löschte sich somit selbst aus. Die Watcher waren schockiert von diesen Ereignissen und schworen den Eid, nie wieder in die Geschicke anderer Welten einzugreifen. Derjenige von ihnen, der vor allem die Erde und unseren Teil des Universums betrachtet, heißt Uatu. Dieser ist nun der Erzähler in „What If…?“, allerdings hat er seinen Eid bereits mehrfach gebrochen.

Uatu trat bereits mit zahlreichen Marvel-Charaktere in Kontakt, darunter die Fantastischen Vier, die X-Men oder auch Doctor Strange. Darüber hinaus beobachtete er ebenfalls verschiedene wichtige Ereignisse innerhalb des Marvel-Universums, etwa Galactus‘ erste Ankunft auf der Erde oder den Civil War.

Uatu in der Comic-Vorlage © Marvel Comics

Aufgrund seiner Funktion als Watcher sieht Uatu quasi alles, was im Universum geschieht und er weiß fast alles. Er ist zwar sehr mächtig und könnte beispielsweise einen Planeten zerstören, allerdings darf er diese Kraft nur nutzen, wenn sein eigenes Leben bedroht wird. Zudem kann er Zeit und Raum manipulieren, die Kräfte anderer Wesen verstärken und er besitzt fortschrittliche Technologien.

What If…? Der Watcher im Marvel Cinematic Universe

Die Spezies der Watcher wurde bereits vor einigen Jahren ins Marvel Cinematic Universe eingeführt, genauer in „Guardians of the Galaxy Vol. 2“. Darin traf Comic-Legende Stan Lee, der bekanntlich Cameos in fast allen MCU-Filmen hatte, auf eine Gruppe der nahezu allessehenden Wesen. Uatu befand sich damals jedoch nicht unter ihnen, wie MCU-Mastermind Kevin Feige während einer Pressekonferenz bestätigte (via Den of Geek).

Uatu in „What If…?“ © Marvel Studios/Disney

Uatu übernimmt dafür nun in der Animationsserie „What If…?“ sein Debüt. Gesprochen wird die Figur von Jeffrey Wright („Westworld“), der im Rahmen einer Pressekonferenz zur Show, bei der wir dabei sein durften, der Uatu so beschrieb:

„Er ist ein ziemlich eindrucksvoller, ziemlich mächtiger Kerl. Er beaufsichtigt das MCU, die Multiversen, und spielt so etwas wie die Rolle eines Steuermanns. […] In gewisser Weise ist er der größte Marvel-Fan, den es gibt.“

Ob Wrights Uatu ebenfalls gegen seinen Eid verstoßen oder tatsächlich nur die Ereignisse im Marvel-Multiversum beobachten wird, das bleibt abzuwarten. Die 1. Staffel von „What If…?“ startete am 11. August 2021 exklusiv bei Disney Plus.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Shadow of the Erdtree: Review-Bombing wegen zu hohem Schwierigkeitsgrad Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter