PLAYCENTRAL NEWS Valorant

Wird Valorant für PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen?

Von Ben Brüninghaus - News vom 03.03.2020 10:35 Uhr
Valorant-Bilder-Screenshots-Wallpaper
© Riot Games

Am gestrigen Tage hat Riot Games hochoffiziell den kompetitiven 5-vs.-5-Shooter Valorant mit einem umfangreichen Gameplay-Trailer vorgestellt. Neben dem spielerischen Einblick gab es zudem noch zahlreiche Informatinen mit auf den Weg.

So wissen wir schon jetzt, welche Waffen wir in „Valorant“ spielen können oder welche Charaktere und Fähigkeiten auf uns warten. Zudem wurde der Release-Zeitraum auf Sommer 2020 eingegrenzt. Doch noch sind nicht alle Fragen geklärt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Valorant-Release auf Konsolen wahrscheinlich?

Bislang gibt es nur ein paar handfeste Informationen. Und zwar soll der Titel laut Riot Games erst einmal für den PC erscheinen. Hier wurde zudem eine entsprechende Beta-Phase angekündigt. Heißt also, dass der Titel schon vor dem Release ausprobiert werden kann.

Ein Release für die Konsolen PS4, Nintendo Switch und Xbox One wurde bislang also nicht bestätigt oder in Aussicht gestellt. Aber wie wahrscheinlich wäre solch ein Release?

Im Grunde sogar sehr wahrscheinlich, immerhin ist Riot Games gerade dabei, die hauseigenen Titel auf andere Plattformen zu portieren. So wird es eine mobile Version von League of Legends und eine Konsolen-Version namens Wild Rift geben, Legends of Runeterra und TFT soll ebenfalls für mobile Endgeräte startklar gemacht werden. Die Chancen stehen also gut.

Valorant für PS5, Xbox Series X und Nintendo?

Neben der aktuellen Konsolen-Generation steht in diesem Jahr schon die nächste an mit der PS5 und der Xbox Series X. Wenn es eine Konsolen-Verison gibt, dann könnten die Entwickler auch eine Portierung für die neuen Konsolen und Nintendo Switch oder ein entsprechendes Nachfolgemodell planen. Das könnte ein guter Anreiz für Riot Games sein, die neue hauseigene Marke für den Konsolenmarkt fit zu machen.

Demnach müssen wir also noch ein wenig abwarten, bis wir hier voraussichtlich Näheres erfahren, doch es ist durchaus vorstellbar, dass Riot Games diese Plattformen bedienen wird mit „Valorant“. Falls ihr den Shooter jedoch lieber auf den PC spielen möchtet, dann solltet ihr euch unbedingt vorab die Systemspezifikationen ansehen, die euer PC mitbringen sollte. Denn die minimalen Systemanforderungen hat Riot Games bereits kommuniziert.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Valorant Produkt Bild
Valorant Taktik Shooter PC
PUBLISHER RIOT Games
ENTWICKLER RIOT Games
KAUFEN
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter