PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Unge zeigt unglaubliche Werbeeinnahmen: So erfolgreich war sein Comeback

Von Maike Apelt - News vom 14.12.2023 10:26 Uhr
Unge Einnahmen Comeback
© YouTube: Unge/PlayCentral-Bildmontage

Nach einer mehrmonatigen Pause hat sich Unge vor Kurzem auf Twitch zurückgemeldet. Er will wieder mit Gaming-Streams durchstarten und genau das tut er.

Nach gerade einmal zwei Wochen aktiven Streamens wirft Simon einen Blick in seine Werbeeinnahmen und ist von der Summe selbst geschockt. Das Comeback scheint sich richtig gelohnt zu haben. Wir haben genaue Zahlen für euch.

Unge mit Rekordrückkehr: Einnahmen nach Comeback

Unge streamt seit wenigen Wochen wieder regelmäßig auf Twitch. Sein erster Stream nach einer langen Pause wurde von vielen Fans sehnsüchtig erwartet, wodurch er in seinen ersten Streams einen enormen Follower-Zuwachs verzeichnen konnte.

Fast 24.000 Follower hat Unge innerhalb von einer Woche gesammelt. Genau so gingen auch die Abonnentenzahlen wieder nach oben.

Besonders überrascht war der Streamer allerdings, als er seine Werbeeinnahmen der ersten zwei Wochen aktiven Streamens zu Gesicht bekam. Während seiner Übertragung checkt Unge die Einnahmen durch Subs und Werbung.

Diese Gaming-Tech verwenden Streamer zum Zocken:

Die Zahl scheint ihn schwer geschockt zu haben, allerdings im positiven Sinne. Ein langes „What?! Ok…“ und weit aufgerissene Augen lassen eine Menge Geld vermuten.

„Ich sag euch ganz ehrlich, jetzt grade, wo ich eben die Einnahmen durch Werbung gesehen hab, möchte ich es auch ehrlich gesagt nicht umstellen. […] Ich bin jetzt wieder am Streamen, zwei Wochen oder so, und ich hab jetzt Werbeeinnahmen von ungefähr 20.000 US-Dollar.“

Hier klicken, um den Inhalt von TikTok anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von TikTok.

Unge ist nach monatelanger Pause zurück

Acht Monate war es ungewöhnlich ruhig auf dem Kanal von Simon. Wegen seiner Sozialphobie hatte sich der Creator eine Pause gegönnt, in Therapie begeben und ist nun mit neuer Energie und viel Motivation zurück in seinem Element.

Die Auszeit habe ihm gut getan und es gehe ihm wohl so gut wie seit Jahren nicht mehr. Er hat gezeigt, dass das Leben als Content Creator kein Leichtes ist und viele, vor allem mentale Probleme mit sich bringen kann.

Die aktuellen Einnahmen spiegeln seine Liebe für das, was er tut, aber eindeutig wider.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? Assassin’s Creed Mirage: Spielt den Ubisoft-Titel jetzt kostenlos! Elden Ring Shadow of the Erdtree: Diese Inhalte stecken in der 250 Euro teuren Collector’s Edition FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter