PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch: MontanaBlack zeigt live seinen Kontostand und ist selbst überrascht

Von Patrik Hasberg - News vom 05.10.2022 10:11 Uhr
MontanaBlack Kontostand
© Twitch: MontanaBlack88

Große, reichweitenstarke Streamer wie MontanaBlack oder Trymacs sprechen über das Thema Geld regelmäßig und oft völlig locker in ihren Livestreams. Dabei ist es kein Geheimnis, dass diese Influencer monatlich recht große Summen einnehmen und entsprechend locker in ihre Projekte reinvestieren können.

So hat Trymacs vor Kurzem beispielsweise einen 100-Stunden-Stream zu dem neu veröffentlichten FIFA 23 veranstaltet, in dem der 28-Jährige fast ausschließlich FIFA-Packungen mit Spielern geöffnet hat. Letztendlich hat der Streamer innerhalb von nur sieben Tagen satte 17.000 Euro für solche Packs ausgegeben.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Da diese Art von Streams aber sehr beliebt sind, dürfte Trymacs trotz dieser hohen Ausgaben am Ende dennoch ordentlich Gewinn durch Subs, Werbung und andere Einnahmen gemacht haben.

Das ist die verbaute Hardware von MontanaBlack:

Kontostand von MontanaBlack

Und täglich grüßt das Finanzamt: Auch MontanaBlack, der zu den größten und erfolgreichsten Streamern weltweit zählt, dürfte aktuell keine finanziellen Schwierigkeiten haben. Doch wie viel Geld hat der Livestreamer aus Buxtehude eigentlich auf seinem Konto?

Hier klicken, um den Inhalt von TikTok anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von TikTok.

Innerhalb eines Livestreams vor wenigen Tagen hat der 34-Jährige ebenfalls Packs in „FIFA 23“ geöffnet. Als Reaktion auf ein TikTok von Trymacs, in dem dieser über seine Ausgaben spricht, verrät schließlich Monte recht überraschend seinen exakten Kontostand von September 2022: 308.636,08 Euro.

Während Monte die Summe vorliest, wird er allerdings selbst etwas stutzig und wundert sich. So sollte der Betrag doch eigentlich noch deutlich höher sein? Nachdem er die Ausgaben näher betrachtet, fallen ihm zwei hohe Geldbeträge auf, die erst vor kurzem von seinem Konto abgegangen sind.

„Oh, da muss irgendetwas großes in der letzten Zeit abgegangen sein. Oh ja, Steuerkasse Hamburg.“

Der erste Betrag ist am 5. September von der Steuerkasse Hamburg abgebucht worden. Dabei handelt es sich um insgesamt 248.000 Euro.

„Mir war doch so, da wär noch was gewesen. Und hier noch einmal Steuerkasse Hamburg.“

Die zweite Summe ist zwar deutlich geringer, beläuft sich aber dennoch auf immerhin 30.000 Euro, die ebenfalls von der Steuerkasse Hamburg abgebucht wurden. Somit sind MontanaBlack alleine im Monat September 2022 knapp 280.000 Euro von der Steuerkasse abgebucht worden.

Was bei uns wohl zu Schweißausbrüchen und großen existenziellen Problemen führen würde, lässt den Streamer aber offenbar völlig kalt. Er dürfte solche gewaltigen Steuersummen mittlerweile wohl gewohnt sein. Außerdem werden entsprechend auch die Einnahmen des Streamers gewaltig ausfallen, wenn er dafür so viel Steuern zahlen muss.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
16 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Link als spielbarer Charakter? Warum Astro Bot schlussendlich doch kein Open-World-Titel geworden ist Elden Ring: Lore-Bibel für alle Fans zu einem saftigen Preis PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter