PLAYCENTRAL NEWS DC

The Suicide Squad-Regisseur James Gunn bestätigt Sylvester Stallone im DC-Film

Von Vera Tidona - News vom 16.11.2020 16:03 Uhr
Die Neuauflage von Suicide Squad unter Regie von James Gunn
Suicide Squad © Warner Bros.

Actiondarsteller und Hollywood-Legende Sylvester Stallone hat eine neue Aufgabe gefunden: Seit geraumer Zeit schon gibt es diverse Gerüchte über sein Mitwirken im neuen DC-Film The Suicide Squad von Regisseur James Gunn. Jetzt folgt die offizielle Bestätigung (via Twitter) von Gunn und Sly persönlich.

In welcher Rolle der „Rocky“- und „Rambo“-Darsteller in der Task Force X zu sehen sein wird, ist bislang noch streng geheim. Da jedoch die Dreharbeiten zum Film bereits offiziell beendet wurden, könnte es auf eine Sprechrolle einer mit CGI-entworfenen Figur hinauslaufen – wie etwa King Shark. Spätestens zum Kinostart im Sommer 2021 dürfte das große Geheimnis gelüftet werden.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Sly wird zum Mitglied der Task Force X

James Gunn hat für seinen letzten Marvel-Film Guardians of the Galaxy Vol. 2 bereits Sylvester Stallone für die Rolle des Ravager Stakar Ogord besetzen können, in den Comics auch als Starhawk bekannt, der Anführer einer anderen Version der „Guardians of the Galaxy“ mit Major Victory, Martinex, Charlie-27 und Yondu. Nach seinem von Fans gefeierten Auftritt in Guardians war lange Zeit von einem Spin-off die Rede, doch die Corona-Krise kam so mancher Idee in die Quere.

Suicide Squad: Kill the Justice LeagueSuicide Squad: Kill the Justice League von Rocksteady Studios angekündigt

Nun darf Sly im neuen DC-Film „The Suicide Squad“ mitspielen, an der Seite von Viola Davis als Amanda Waller, Joel Kinnaman als Colonel Rick Flag, Jai Courtney als Captain Boomerang und Margot Robbie als Harley Quinn aus dem Vorgängerfilm von Regisseur David Ayer. Gunns Version der brutalen Antihelden sollen jedoch eine Art Reboot statt ein Sequel werden.

Zu den weiteren Neuzugänge zählen:

  • Idris Elba als Bloodsport
  • Michael Rooker – Savant
  • Nathan Fillion als T.D.K.
  • Flula Borg – Javelin
  • Mayling NG – Mongal
  • Daniela Melchior – Ratcatcher
  • John Cena als Peacemaker
  • Sean Gunn als Weasel
  • Peter Capaldi als Thinker
  • Steve Agee als King Shark
  • Alice Braga – Sulsoria
  • David Dastmalchian als Polka-Dot Man

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Kinostart in 2021 plus TV-Serie als Spin-Off

Derzeit befindet sich der Film The Suicide Squad nach Abschluss der Dreharbeiten in der Postproduktion, der voraussichtlich im Sommer 2021 in die Kinos kommen soll. Ein deutscher Release-Termin ist für den 5. August 2021 geplant.

Regisseur Gunn plant das „Suicide Squad“-Universum mit seiner Version der Task Force X zu erweitern: Neben dem Kinofilm entwickelt er derzeit eine dazugehörige TV-Serie über den von John Cena dargestellten Peacemaker für Warner Bros. hauseigenen Streamingdienst HBO Max. Bei Erfolg dürften auch weitere Charaktere aus den Filmen ihre eigene Serie erhalten.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Twitch-Streamer fällt wohl vor lauter Freude live in Ohnmacht One Piece - Logo - Realfilm - Serie One Piece (Netflix): Schaut genau, denn es gibt Easter Eggs aus dem Manga und Anime Nintendo cancelt Smash World Tour 2022/2023 – Smash-Szene ist erschüttert Die-Sims-4-Update Die Sims 4: Obszönitätsfilter entfernt Adult-Content aus der Galerie
Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiter Grusha Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiter Grusha – Eis-Orden Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Tulia Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiterin Tulia – Psycho-Orden Nier: Automata Anime-Serie stellt in Videos die neuen Charakteren vor Super Mario Bros. Film: Neuer Trailer verspricht ein Wiedersehen mit Prinzessin Peach und Donkey Kong Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Etta Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiterin Etta – Geist-Orden Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiter Aoki Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiter Aoki – Normal-Orden MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x