PLAYCENTRAL NEWS Merchandise

Scout Trooper-Helm ab sofort vorbestellbar – Star Wars

Von Angelina Ekkert - News vom 01.06.2023 14:25 Uhr
Star Wars The Black Series Scout Trooper-Helm
© HASBRO & Lucasfilm Ltd./Disney

Spielzeughersteller Hasbro erweitert seine detailgetreue Star Wars: The Black Series um ein neues Helm-Modell. Dieses Jahr reiht sich der kultige Scout Trooper-Helm in die beachtliche Auswahl von Eins-zu-eins-Replika ein.

Scout Trooper-Helm erweitert die Star Wars: The Black Series

Mit „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ wurde 1983 das Abenteuer um Luke Skywalker und damit die sogenannte Klassische Trilogie der „Star Wars“-Saga abgeschlossen. Das 40. Jubiläum feiert Hasbro mit der Veröffentlichung des elektronischen Scout Trooper-Helms.

Star Wars: The-Black-Series Scout Trooper-Helm OVP
Der Scout Trooper-Helm aus der TBS. © HASBRO & Lucasfilm Ltd./Disney

Die Scout Trooper – zu Deutsch auch Spür- oder Spähtruppen genannt – waren eine Sondereinheit des Galaktischen Imperiums. Zu ihren Missionen zählten Aufklärung und Infiltrierung.

Ihre Rüstungen fielen deutlich leichter aus als die der Sturmtruppen, wodurch sie agiler waren als die schwer gepanzerten Kolleginnen und Kollegen.

Die ikonische Verfolgungsjagd auf den Speeder-Bikes durch die Wälder von Endor gab den Truppen auch den Fan-Beinahmen Biker Scouts.

Star Wars Scout Trooper
© Lucasfilm Ltd.

Das Helm-Design der Scouts zeichnet sich durch eine Schildplatte um das Visier aus sowie die optisch auffällige Atemeinheit, die Hasbro mit viel Liebe zum Detail nachgebildet hat.

Anders als beispielsweise beim Clone Trooper-Modell muss der Helm nicht als Ganzes vom Kopf genommen werden, wenn man während der Patrouillie etwas Luft schnappen will. Praktischerweise lässt sich am Scouter-Helm die Front hochklappen. Ein Kinnriemen sorgt für besseren Halt.

Wie für die „The Black“-Reihe üblich, verfügt der Helm über einen eingebauten Stimmverzerrer, der per Knopfdruck aktiviert werden kann. Zum Betreiben werden drei Batterien vom Typ 1,5 V AAA gebraucht, die erfahrungsgemäß separat erworben werden müssen.

Leider gibt es von Seiten Hasbro noch kein konkretes Veröffentlichungsdatum sowie genaue Angaben zum Preis oder der Möglichkeit vorzubestellen.

Laut GameSpot wird es jedoch Sommer diesen Jahres so weit sein und man dürfe mit einem Retail Price (Einzelhandelspreis) von 132 US-Dollar rechnen, was nach aktuellem Wechselkurs etwa 123,31 Euro entspräche.

Wir bleiben für euch dran, sobald ein offizielles Update folgt und es Neuigkeiten zum Release in Deutschland gibt!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Spieleforscherin, die regelmäßig in die Schuhe von stummen Heldinnen und Helden schlüpft, um die Welt zu retten. Das ist selbstverständlich Feldforschung für den angestrebten Doktor in Videogames. Immer auf der Suche nach Indieperlen, dem One Piece oder wertvollen Schriftstücken in Form von Visual Novels.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter