PLAYCENTRAL GUIDES Sons of the Forest

Sons of the Forest: Uhrzeit der Freischaltung bei Steam – Wann kann ich die PC-Version zocken?

Von Patrik Hasberg - Guide vom 21.02.2023 16:51 Uhr
© Endnight Games

Nach mehreren Verschiebungen erscheint am 23. Februar 2023 die Early Access-Version des Survival-Titels Sons of the Forest von Entwickler Endnight Games. Bislang wurde ausschließlich eine PC-Version angekündigt, die am kommenden Donnerstag auf der Spielevertriebsplattform Steam freigeschaltet wird. Aber wann genau kann ich mit dem Download starten?

Wann wird Sons of the Forest freigeschaltet?

Bislang hat sich der Entwickler nicht zu einer genauen Uhrzeit, an der „Sons of the Forest“ auf Steam freigeschaltet wird, zu Wort gemeldet. Es ist aber davon auszugehen, dass Endnight Games den Survival-Titel auf Steam am 23. Februar 2023 um 19 Uhr deutscher Zeit freischalten wird. Ab dieser Uhrzeit wird es dann auch möglich sein, das Spiel herunterzuladen.

Laut der Systemanforderungen auf der offiziellen Produktseite von Steam benötigt „Sons of the Forest“ 20 Gigabyte Speicherplatz. Entsprechend fällt der Titel nicht sonderlich groß aus, was durchaus positiv ist, da es wohl keine Möglichkeit zum Preload geben wird. Sollte ihr also über eine einigermaßen schnelle Internetverbindung verfügen, könnt ihr The Forest 2 noch am Abend der Veröffentlichung ausprobieren.

© Endnight Games/Valve

Was bedeutet Early-Access-Spiel?

„Sons of the Forest“ erscheint als ein sogenanntes Early-Access-Spiel am 23. Februar. Das heißt, dass Spieler*innen beim Kauf einen sofortigen Zugang zu dem Titel erhalten und sich in die Entwicklung mit einbringen können. Somit ist das Spiel noch nicht fertig entwickelt und könnte sich in Zukunft verändern. Möchtet ihr euch beteiligen, um Feedback zum Spiel abzugeben, habt ihr die Möglichkeit an Diskussionen teilzunehmen, Screenshots hochzuladen oder Anleitungen zu verfassen.

Warum entschied sich Endnight Games für den Early-Access-Status? Laut eigener Aussage habe sich „Sons of the Forest“ im Laufe der Entwicklung zum größten und komplexesten Spiel entwickelt, an dem das Studio bislang gearbeitet hat. Dennoch gebe es zahlreiche weitere Features wie Gegenstände und Mechaniken, die man hinzufügen möchte. Ebenso möchte das Team noch mehr Feinschliff am Gameplay vornehmen.

Aus diesem Grund entschieden sich die Verantwortlichen letztendlich dazu, den Survival-Titel zwar kein weiteres Mal zu verschieben, aber eben auch nicht als fertige Vollversion zu veröffentlichen. Stattdessen möchte man die Community in die Weiterentwicklung des Projekts einbeziehen und gleichzeitig den Releasetermin am 23. Februar beibehalten – aber eben eine Early-Access-Version veröffentlichen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! Rockstar Games erhöht die Preise von GTA+ Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen Stellenanzeige offenbart: Santa Monica arbeitet wohl schon an einem neuen God of War! Star Wars Outlaws: Releasetermin steht fest, im Sommer gehts los! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter