PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Netflix Party: So funktioniert gemeinsames Filme und Serien schauen online

Von Cynthia Weißflog - News vom 20.03.2020 11:23 Uhr
© PlayCentral-Bildmontage

Wer Film- und Serienabende mit seinen Liebsten bereits jetzt vermisst, hat in Zeiten der Isolation eine wunderbare Möglichkeit der entstehenden Einsamkeit entgegenzuwirken. Mit der kostenlosen Google Chrome-Erweiterung Netflix Party könnt ihr auch entfernt voneinander gemeinsam Shows, Filme und Dokus schauen.

Was ist Netflix Party?

Mit dieser gratis Chrome-Extension könnt ihr einzelne Parties erstellen, die euch ermöglichen synchronisiert Netflix-Inhalte zu streamen. Zwar ist das Tool nicht neu, sollte in Zeiten wie diesen jedoch erhöhte Aufmerksamkeit erhalten, denn es stellt einen wunderbaren und vor allem kostenfreien Weg dar, wenigstens online ein wenig mehr Zeit miteinander zu verbringen.

NetflixÜber 100 Filme und Serien verschwinden im März 2020 aus dem Programm von Netflix

Mit einem Einladungslink gelangt ihr so zu einem synchron laufenden Stream, der jedem Teilnehmer den gleichen Inhalt sehen lässt. Das Geschehen kann in einem zugehörigen Chat sogar kommentiert werden.

Benötigt wird dabei lediglich ein Netflix-Account (ihr könnt euch auch einen teilen), der Google Chrome-Browser und das Netflix Party-Add-on.

So startet ihr die Netflix Party:

  1. Installiert Netflix Party in eurem Google Chrome Browser.
  2. Meldet euch mit eurem bestehenden Netflix-Account an.
  3. Besucht die Website von Netflix.de.
  4. Wählt einen Film oder eine Serie eurer Wahl.
  5. Klickt auf den Button NP, der nun oben rechts in Chrome erschienen sein sollte und eröffnet damit die Party.
© Netflix Party
  1. Ihr erhaltet eine URL, den ihr nun an eure Freunde schicken könnt.
  2. Setzt ihr ein Häkchen bei Only I have control können die Eingeladenen den Stream nicht pausieren oder anderweitig beeinflussen.
  3. Mit Klick auf den Einladungslink treten deine Freude nun der Party bei, können in dem Chat kommentieren und den Stream bei nicht setztem Haken ebenfalls pausieren und starten. Alles läuft hierbei synchronisiert.
© Netflix Party/ Netflix – „Love is blind“

NetflixNetflix drosselt Übertragung von Daten in Europa wegen Corona

Wer in Zeiten von Distanz oder bei allgemeiner Sehnsucht zu in der Ferne lebenden Menschen ein wenig Nähe aufbauen und gemeinsam Zeit verbringen möchte, ist hiermit also vorerst gut versorgt. Immerhin stehen bei dem Streamingdienst tausende Filme, Serien und Dokumentationen zur Verfügung, die uns eine ganze Weile beschäftigen sollten.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! Rockstar Games erhöht die Preise von GTA+ Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter