PLAYCENTRAL NEWS Skull & Bones

Skull and Bones: Gameplay & offizieller Releasetermin veröffentlicht

Von Heidi Skrobanski - News vom 08.07.2022 11:07 Uhr
© Ubisoft

Gestern um 20 Uhr unserer Zeit fand das erste von zwei angekündigten Ubisoft Forward-Events in diesem Jahr statt, bei dem das langersehnte Piratenabenteuer Skull and Bones enthüllt wurde. Zudem wurde der finale Releasetermin bekanntgegeben: Am 8. November 2022 dürfen wir in See stechen.

Gameplay: Darum geht es in Skull and Bones

Die Geschichte beginnt mit einem Schiffbruch im Indischen Ozean. Ihr besitzt nichts außer einem kleinen Schiff, die Dhow, und einem Speer zum Abwehren gefährlicher Tiere. Indem ihr Aufträge für Händler, Einheimische und andere Piraten ausführt, erhaltet ihr Zugang zu Ressourcen, zum Beispiel Baupläne für Schiffe und Waffen. Außerdem könnt ihr dadurch euer Ansehen steigern.

Es gibt keine klassische Story-Kampagne. Ziel ist es eine eigene Flotte aufzubauen, sich einen Namen zu machen und der meist gefürchtete Pirat im Indischen Ozean zu werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Im Zentrum stehen dabei vor allem die Seeschlachten. Generell findet das Spiel gänzlich auf hoher See statt. Keine Landgänge, kein Schwimmen im Meer. In der Third-Person-Perspektive könnt ihr zwar Häfen und Außenposten ansteuern, jedoch nur um neue Quests zu bekommen oder euer Schiff auszubauen.

Skull and Bones: Weniger Assassin’s Creed als gedacht

Auch an Deck ist der Bewegungsradius leider stark eingeschränkt. Das Entern und Plündern von anderen Schiffen übernimmt ausschließlich eure Crew. Wer also Action-geladene Kämpfe à la Assassin’s Creed 4: Black Flag erwartet, wird hier leider enttäuscht.

Der Fokus liegt hier wirklich auf den Seeschlachten, wobei auch die Segel richtig genutzt werden wollen, denn der Wind beeinflusst logischerweise die Geschwindigkeit eures Schiffes.

Skull & BonesSkull and Bones: Release & Preorder-Boni geleakt

Da „Skull and Bones“ als Single- und Multiplayer entwickelt wurde, könnt ihr bespielsweise auch andere Spieler*innen an den Häfen begrüßen. Ihr dürft übrigens wählen, ob ihr gegeneinander oder miteinander kämpfen wollt.

Ein lohnenswertes Geschäft?

Für alle, die noch nicht ganz überzeugt sind: Typisch Ubisoft soll es für mehrere Jahre kostenlose Inhalte (Events, Schiffe, Waffen) geben. Ein langfristiges Spielvergnügen also.

„Skull and Bones“ erscheint am 8. November für Xbox Series X/S, PlayStation 5, PC und Stadia. Wer möchte, kann das Game auch schon jetzt über die offizielle Seite vorbestellen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Bekennender Film- und Serien-Junkie. Gedanklich gerne in diversen Fantasiewelten unterweges. Süchtig nach allem, was magisch scheint. Begeisterte Gaming-Zuschauerin, inklusive klugen Sprüchen. Allen voran: Vollblut-Schreiberling und Hundemama.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Shadowbeak in Palworld fangen: Fundort und Fangtipps fürs epische Flugreittier! Star Wars Battlefront Classic Collection angekündigt, bringt altes Battlefront zurück! Elden Ring-DLC: Wie groß ist die neue Karte? Ist Rewinside Millionär? Über so viel Geld verfügt der YouTuber und Streamer Elden Ring-DLC zeigt sich im mörderischen Gameplay plus Releasetermin! GTA 6-Fans im Hype: Controller-Layout verrät ein wichtiges Detail G steht für Gefeuert: So hat MontanaBlack Gönrgy verbessert! Release der PS5 Pro kurz vor dem Start von GTA 6? Diese Gründe sprechen dafür! The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter