PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 4

Resident Evil 4-Remake: Der Mercenaries-Modus hat einen Releasetermin

Von David Molke - News vom 27.03.2023 16:28 Uhr
© Capcom

Resident Evil 4 sorgt auch mit dem Remake wieder für begeisterte Fans. Aber da fehlt noch die eine oder andere Kleinigkeit, die es im Original gab – zumindest in fast allen Versionen. Richtig, den Mercenaries-Modus. Die Highscore-Jagd als Söldner wird allerdings bald nachgereicht. Der Gratis-DLC hat schon einen Release-Termin.

Der Söldnermodus Mercenaries kommt schon sehr bald als kostenloser DLC

Darum geht’s: Das Resident Evil 4-Remake (hier geht’s zum Test) ist noch gar nicht so lange draußen, aber viele dürften das Actionhorror-Fest schon durchgespielt haben. Da drängt sich die Frage nach neuen Inhalten natürlich auf. Vor allem, wenn sie bereits im Original enthalten waren und in der Neuauflage noch fehlen.

Mercenaries-DLC kommt: Bereits vor einer ganzen Weile wurde angekündigt, dass das Resident Evil 4-Remake nicht nur ein PSVR2-Update bekommt, sondern noch mehr. Auch der Söldnermodus soll als DLC nachgereicht werden.

Jetzt mit Release-Datum: Jetzt wissen wir auch endlich, wann das soweit ist. Es dauert gar nicht mehr lange, der Termin für den Launch des Söldnermodus-DLCs liegt nämlich auf dem 7. April. Das bedeutet, dass ihr keine zwei Wochen mehr warten müsst.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was ist der Mercenaries-Modus? Im Söldnermodus tretet ihr gegen die Zeit und haufenweise Gegner an. Im ursprünglichen „Resident Evil 4“ konntet ihr diesen Herausforderungs-Modus mit Beenden der Hauptgeschichte freischalten.

Wer innerhalb kurzer Zeit am meisten Gegner erledigt, bekommt dafür die höchste Punktzahl. So ergibt sich eine äußerst dynamische, fast schon hektische Highscore-Jagd, die den Terror der normalen „Resident Evil 4“-Story nochmal ordentlich auf die Spitze treibt.

Kommt da noch mehr? Die Chancen stehen nicht schlecht, dass neben dem Mercenaries-Modus und dem PSVR2-Update noch ein DLC für Resident Evil 4 erscheint. Zumindest gibt es bereits Gerüchte und Spekulationen rund um den Separate Ways-Modus, der womöglich deutlich umfangreicher als im Original ausfallen und etwas kosten könnte.

Wie findet ihr die Aussicht auf neue Modi im Resident Evil 4-Remake? Habt ihr die Story schon durch und hungert nach mehr oder spielt ihr noch ganz entspannt und könntet auch noch warten?

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil 4 Remake: PS5 und Xbox Series X
Resident Evil 4 Action/Horror Xbox One, PS3, Xbox 360, Nintendo Switch, Wii, PS2, GC, PC, PS4
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Cyberpunk 2077: Judys Po-Szene sorgt für viel Community-Freude GTA Online Eventwoche: 4/20-Feierlichkeiten mit vielen Geschenken und Boni Kingdom Come Deliverance 2: Offiziell enthüllt, Karte wird doppelt so groß! Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen (Update) Entlassungen bei GTA 6-Publisher Take-Two Interactive, 600 Mitarbeiter müssen jetzt gehen MontanaBlack ersteigert 25 Koffer für 15.000 Euro, diese verrückten Funde machte er dabei Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter